Dieser riesige Staubsauger holt unseren Plastik-Dreck aus dem Meer

08.08.2018, 19:0111.08.2018, 14:14

Alles begann mit einem Traum von Boyan Slat. Als Teenager war er schockiert von all dem Plastik-Dreck, den wir Menschen in die Meere werfen. Das wollte der Niederländer ändern.

Nun, mit 23 Jahren, ist er seinem Traum einen Schritt näher. Denn sein gigantischer Plastik-Staubsauger wird am 8. September in San Francisco seine Arbeit beginnen. Fertig ist er jetzt schon. Hier kannst du ihn dir anschauen: 

Der Staubsauger, der unser Plastik aus dem Meer saugt:

1 / 12
Der Staubsauger, der unser Plastik aus dem Meer saugt
quelle: the ocean cleanup
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Um den Staubsauger überhaupt bauen zu können, hat Boyan Slat für das "Project Ocean Clean Up" Millionen an Spenden- und Steuergeldern eingesammelt. 

(hd) 

Arme Tiere mit Plastik

1 / 9
Arme Tiere mit Plastik
quelle: istockphoto / choice76
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Das ist die Küste von Santo Domingo – mit Wellen voller Müll

Video: watson/Lia Haubner

Koko, der sprechende Gorilla ist tot 

Koko, der klügste Affe der Welt ist tot. Die Affendame, die mit mehr als 1000 Handzeichen kommunizieren konnte, ist am Mittwoch im Alter von 46 Jahren in Kalifornien gestorben, das berichtete die BBC.

Sie sei "im Schlaf gestorben", hieß es in einer Pressemitteilung der Gorilla Foundation.

Die Tierpsychologin Penny Paterson hatte Koko Gebärdensprache beigebracht. Sie soll bis zu 2.000 englische Wörter verstanden haben.

Paterson beschrieb Koko als eine Affendame mit großem Ego und einem noch …

Artikel lesen
Link zum Artikel