Wissen

Dieser riesige Staubsauger holt unseren Plastik-Dreck aus dem Meer

Alles begann mit einem Traum von Boyan Slat. Als Teenager war er schockiert von all dem Plastik-Dreck, den wir Menschen in die Meere werfen. Das wollte der Niederländer ändern.

Nun, mit 23 Jahren, ist er seinem Traum einen Schritt näher. Denn sein gigantischer Plastik-Staubsauger wird am 8. September in San Francisco seine Arbeit beginnen. Fertig ist er jetzt schon. Hier kannst du ihn dir anschauen: 

Der Staubsauger, der unser Plastik aus dem Meer saugt:

Um den Staubsauger überhaupt bauen zu können, hat Boyan Slat für das "Project Ocean Clean Up" Millionen an Spenden- und Steuergeldern eingesammelt. 

(hd) 

Arme Tiere mit Plastik

Das ist die Küste von Santo Domingo – mit Wellen voller Müll

Video: watson/Lia Haubner

Wal verendet mit über 1000 Teilen Plastik im Magen 

115 Plastikbecher, 25 Plastiktüten und mehr als 1.000 weitere Teile aus Kunststoff. Das alles wurde im Magen eines verendeten Wals in Indonesien gefunden. Insgesamt soll das Tier knapp sechs Kilogramm Plastik im Magen gehabt haben. Auch zwei Flip-Flops sollen sich im Magen des Säugers befunden haben.

Das berichtet der Deutschlandfunk unter Berufung auf den Nationalpark Wakatobi. Demnach wurde das Tier am Montag gefunden.

Noch sei die Todesursache des Pottwals nicht geklärt, sagte Dwi Supatri …

Artikel lesen
Link zum Artikel