Leben
Bild

Das Tütenpfand soll Berge von Plastikmüll vermeiden  Bild: Moment R/gettyimages

Warum du für Plastiktüten vielleicht bald Pfand bezahlen musst 

Eine dänische Supermarktkette hat auf der Insel Fünen einen Pfand auf Plastiktüten eingeführt. Seit Montag bekommen Kunden, die gebrauchte Tüten wieder in einem der 56 Läden abgeben, umgerechnet rund 13 Cent zurück. Dafür sind die Tüten beim Kauf etwas teurer.

Ziel sei weniger umweltschädlicher Plastikmüll in der Natur, teilten die Supermarktkette Netto und die Umweltschutzorganisation WWF mit. Die Einnahmen durch Tüten, die nicht zurückgegeben werden, kämen dem WWF zu Gute. In Dänemark lassen sich Kunden im Supermarkt häufiger Plastiktüten geben als in Deutschland – obwohl die Tüten auch dort nicht kostenlos sind.

Ein anderer Supermarkt hat erst angekündigt noch mehr Plastik zu verwenden: 

Pfandsystem bald auch in Deutschland?

Jeder Däne nutzt laut Netto im Schnitt 80 Plastiktüten im Jahr. Nach einer Probephase soll die Initiative auf alle Netto-Märkte in Dänemark und im Ausland ausgeweitet werden. Auch in Deutschland gibt es nach Unternehmensangaben fast 350 Filialen.

(hd/dpa)

Umfrage

Würdest du im Supermarkt 13 Cent Pfand auf Plastiktüten zahlen?

2,875

  • Klar!56%
  • Neeee!44%

Tiere, die unter unserem Plastik-Wahn leiden: 

Du willst noch mehr wissen

11 Erfinder, die ihre eigenen Erfindungen mit dem Leben bezahlten

Link zum Artikel

Chinesische Sonde landet auf der Mondrückseite – dort war vor ihr noch niemand

Link zum Artikel

So wurde die Pest nach Europa eingeschleppt

Link zum Artikel

Nichts für schwache Nerven: Amerikaner hustet sich Teil der Lunge aus dem Leib

Link zum Artikel

Raumsonde "New Horizons" entdeckt Welten, die wirklich nie ein Mensch zuvor gesehen hat

Link zum Artikel

Bestseller-Autor Erich von Däniken sucht seit 54 Jahren nach Außerirdischen – ein Gespräch

Link zum Artikel

"Ich erkenne meine Kinder nicht" – diese Frau vergisst Gesichter 

Link zum Artikel

Diese 9 Fragen waren zu schwer für die Lehrer bei WWM – bist du besser?

Link zum Artikel

Dieser Käfer braucht Alkohol, um seine Kinder großzuziehen

Link zum Artikel

Diese krude Ideologie steckt hinter der rechten Terrorgruppe "Nordadler"

Link zum Artikel

Besuch beim Frauenarzt: Diese 13 Dinge solltest du wirklich niemals machen

Link zum Artikel

Im Jahr 2030 besitzt du nichts und dein Leben war nie besser

Link zum Artikel

Süüüüüüüüüüß. Und gefährdet. 10 Tiere, die wir lieben und töten

Link zum Artikel

Hinter Conchita Wursts HIV-Geständnis steckt eine traurige Geschichte

Link zum Artikel

Diese Lebensmittel dürfen nicht in die Mikrowelle – unser Aufwärm-Guide

Link zum Artikel

Eine Frau stirbt im Berghain – das musst du über Ecstasy wissen

Link zum Artikel

Frufoo wird nie zurückkommen, vergiss es!

Link zum Artikel

3 Dinge, die du über die 12-Stämme-Sekte wissen musst

Link zum Artikel

Was Google, Facebook, Instagram und Snapchat von dir wissen – die laaaaange Liste

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

"Promi Big Brother": Im Finale führt Sat.1 Kandidatin mit skurrilem Sex-Talk vor

Link zum Artikel

Luke Mockridge im "Fernsehgarten": Anwalt erklärt, was dem Comedian jetzt droht

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Almklausi blamiert sich bei Toastbrot-Frage – dann fliegt er

Link zum Artikel

Luke Mockridge im ZDF-"Fernsehgarten": Plötzlich taucht er wieder auf – und äußert sich

Link zum Artikel

Nazi-Familie Ritter mit weiteren Eskapaden – jetzt fährt die Stadt einen harten Kurs

Link zum Artikel

"Bachelorette": Nach dieser Folge ist es klar – ER bekommt die letzte Rose

Link zum Artikel

Millionensumme zeigt, in welchen Sphären Helene Fischer schwebt

Link zum Artikel

Vom Problemschüler zum Jura-Studenten: An Dennis hat früher niemand geglaubt

Link zum Artikel

Erzieherin: "Was viele Kollegen in Kitas tun, ist eigentlich Kindesmisshandlung"

Link zum Artikel

Miese Götze-Meldung lässt Fans wüten: "Mein Herz blutet"

Link zum Artikel

Almklausi kollabiert bei "Promi Big Brother" – Sat.1 wird scharf kritisiert

Link zum Artikel

Jede Menge Regelverstöße bei "Promi Big Brother" – doch der Sender ahndet das nicht

Link zum Artikel

Coutinho verrät seine Lieblingsposition – und bringt die Bayern damit in ein Dilemma

Link zum Artikel

Nach Tod von Ingo Kantorek: RTL 2 schneidet einige Szenen aus "Köln 50667"

Link zum Artikel

Segler-Paar über Gretas Segelreise: "Als würde man sich in eine Rakete setzen"

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Zlatko ist raus – warum er scheiterte und was er über Jürgen sagt

Link zum Artikel

Wie Salihamidzic die Transfers des FC Bayern vergeigte – und die Spieler dies ausnutzten

Link zum Artikel

"Promi BB": Kollege von Bewohnerin stirbt – so wird Janine vom Tod erfahren

Link zum Artikel

Warum der FC Bayern derzeit an sich selbst scheitert – und was das mit Sané zu tun hat

Link zum Artikel

Kuss bei "Promi Big Brother" war peinlich? Von wegen: Hier kommt Stalker Joey Heindle

Link zum Artikel

BVB-Doku auf Amazon zeigt Trauma des Anschlags – so nah waren wir noch nie dran

Link zum Artikel

Heidi Klum postet Grotten-Foto – und muss nach Shitstorm den Beitrag ändern

Link zum Artikel

Perisic richtet Worte an Sané – und erklärt, was er nach dem Bayern-Anruf tat

Link zum Artikel

Warum Whatsapp für das iPhone massiv überarbeitet werden muss

Link zum Artikel

FC Bayern stellt Perisic auf Instagram vor – viele Fans sind wütend

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Beliebter Kandidat sollte keine Sendezeit bekommen

Link zum Artikel

"Steh da wie ein Spacko" – Lena Meyer-Landrut kotzt sich bei ihren Fans aus

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Instagram: Lavendel-Bauern in Frankreich haben genug von Influencern

Inzwischen sucht rund ein Drittel der Deutschen sein Urlaubsziel nach der "Instagramibility" aus, wie eine Umfrage von "Opodo" erst kürzlich ergab. Dieses Reiseverhalten hat fatale Folgen für die Umwelt und die Anwohner. Nun ärgern sich die Lavendelbauern im französischen Ort Valensole-Plateaus über zu viele Influencer.

Denn viele Menschen, die nur für dieses eine perfekte Foto und die damit einhergehenden Likes in die Provence kommen, bringen eine Menge an Problemen mit sich mit, wie das Blog …

Artikel lesen
Link zum Artikel