Bild

Screenshot: Youtube

Das verrät der Trailer zur zweiten Staffel von "The Handmaid's Tale" 

Die dystopische Romanverfilmung "The Handmaid's Tale: Der Report der Magd" räumte bei den Golden Globes ab und bricht auch sonst Rekorde. Knapp einen Monat vor dem US-Start gibt es nun einen neuen Trailer: 

abspielen

Video: YouTube/Hulu

Die Thriller-Serie von Margaret Atwood erzählt von einer Welt in der Unfruchtbarkeit grassiert und Gesellschaften zusammenbrechen. Darin kommt in den USA eine religiöse Sekte an die Macht, die weite Teile des Landes kontrolliert. Die wenigen fruchtbaren Frauen werden reichen Männern und ihren Ehefrauen als Gebärmaschinen angeboten.

Da die erste Staffel bereits die komplette Romanhandlung abgedeckt hat, ist unklar, was nun in der kommenden Staffel passieren wird. Eins zeigt der Trailer aber schon: Es wird weiterhin sehr finster und dystopisch zugehen. 

(hd/dpa) 

Themen

Wie Kinder gegen den Verschwörungswahn ihrer Eltern kämpfen

Wenn die eigenen Kinder eine Internetsperre für die Eltern verhängen, dann klingt das nach verkehrter Welt. Solche und ähnliche Tricks mussten aber scheinbar einige Nutzer in dem Forum "r/QAnonCasualties" auf der Social-News-Plattform Reddit anwenden – zum Wohl der Eltern. Die Jugendlichen versuchen damit ihre Erziehungsberechtigten vor dem Glauben an Verschwörungsmythen zu schützen – und insbesondere an die QAnon-Bewegung.

Die QAnon-Gläubigen sind davon überzeugt, dass es eine satanistische …

Artikel lesen
Link zum Artikel