Digital
Bild

Kinder, Tiere, bunte Farben: Alles dabei. bild: watson montage

Die Schönheit des Alltäglichen – Die 10 besten Iphone-Fotos der Welt

Die Schönheit des Alltäglichen:

Ein neugieriger Dachs, bunte Balkone, schwarzweiße Landschaften, staunende Kinder, kreative Reflektionen. (Hobby-)Fotografen aus der ganzen Welt haben bei Apples Iphone-Foto-Challenge teilgenommen. Nun hat der US-Konzern die Gewinner des Wettbewerbs gekürt.

Apple will mit der Challenge zeigen, wie un-glaub-lich gut seine Smartphonekameras sind – wir zeigen euch einfach die zehn Gewinnerbilder, die wirklich un-glaub-lich schön anzusehen sind:

Schön bunt, schön symmetrisch.

Bild

Alex Jiang (USA), iPhone XS Max. bild: @justphotons

Oh, Hi!

Bild

Blake Marvin (USA), iPhone XS Max. bild: @blakemarvin

Eine Reflektion wie ein Gemälde.

Bild

Darren Soh (Singapur), iPhone XS Max. bild: @darrensohphoto

Weniger ist manchmal mehr.

Bild

Nikita Yarosh (Weißrussland), iPhone 7. bild: @yarosh.nikita_

Eine Herzpfütze. <3

Bild

Dina Alfasi (Israel), iPhone X. bild: @dinalf

Die Wunder der Kindheit.

Bild

Elizabeth Scarrott (USA), iPhone 8 Plus. bild: @liz.scarrot

Wow! Der Hintergrund wiederholt sich in jedem Wassertropfen.

Bild

Andrew Griswold (USA), iPhone XS. bild: @andrewgriswold

Dramatischer Kontrast in Graustufen.

Bild

Bernard Antolin (USA), iPhone XS Max. bild: @bernardantolin

Struktur. Textur. Natur.

Bild

LieAdi Darmawan (USA), iPhone XS. bild: @adidarmawan

Und ein Beitrag aus Deutschland ist auch dabei.

Bild

Robert Glaser (Deutschland), iPhone 7. bild: @yungbrioche

(as)

Das sind die 10 witzigsten Tierfotos des Jahres 2018:

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Analyse

Keine Chance gegen Apple und Samsung: Warum Google am Smartphone-Markt scheitert

Hast du schon mal etwas von Google Pixel gehört? Nicht? Komisch, dabei handelt es sich um die Smartphones des größten Tech-Unternehmens der Welt. Vielleicht liegt es daran, dass die Geräte trotz des Namens nicht allzu verbreitet sind. Bereits seit vier Jahren arbeitet Google daran, seine Smartphone-Sparte auszubauen. Mit bescheidenem Erfolg. Der Marktanteil in den USA liegt bei drei Prozent. Tauchen Googles Ableger in europäischen Statistiken auf, dann unter der Sparte "Andere". Der Anteil …

Artikel lesen
Link zum Artikel