Bild

Bild: hella wittenberg/watson

Endlich Weihnachtsmärkte! Wir lieben diese Zeit – und hassen sie

Es duftet nach Glühwein, Waffeln und Wurst in Deutschland. Seit dieser Woche haben die Weihnachtsmärkte wieder geöffnet. Für die einen ist die Vorweihnachtszeit die schönste Zeit im Jahr: Sie gehen jeden Tag auf den Weihnachtsmarkt, schmücken ihre Wohnung liebevoll mit Glitzer-Deko und stopfen tonnenweise Lebkuchen in sich hinein. Und dann gibt es noch die, die das alles furchtbar kitschig und übertrieben finden und nur darauf warten, dass der Spuk möglichst schnell wieder vorbei ist. 

In unserem Team hat es deshalb gekracht: Liebhaber und Grinch. 

In diesem Sinne: Happy 1. Advent (der ja schon am kommenden Sonntag ist) 

Video: watson/Helena Düll

Julia findet alles so schööön, für Helena ist die Vorweihnachtszeit nichts. Wie seht ihr das? Schreibt es in die Kommentare!

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Ein Bild zum Schluss: 19 Fotos, die kurz vor dem Tod entstanden

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, heißt es. Das gilt umso mehr, wenn das Foto einen emotionalen Wert hat. Dabei wissen wir diesen viel zu oft erst im Nachhinein zu schätzen. Zum Beispiel, wenn es das letzte Bild ist, das wir mit oder von einem geliebten Menschen gemacht haben.

Familie oder Freunde, Partner oder Haustiere: Unser anhängliches Herz verkraftet einen Verlust nur langsam. Während die Erinnerung aber verblasst, bleiben uns die auf Fotos festgehaltenen Momente erhalten. Auf Reddit …

Artikel lesen
Link zum Artikel