Leben
Wein doch

Wein doch! Leonie hasst Massagen: "Du liegst da wie ein Stück Fleisch"

Leonie mag einfach keine Massagen.
Leonie mag einfach keine Massagen.bild: watson
Wein doch

"Du liegst da wie ein Stück Fleisch": Leonie hasst Massagen

Bei "Wein doch" lassen mal mehr, mal weniger beschwipste watson-Kolleg:innen vor der Kamera Dampf ab. Über Dinge, die sie richtig nerven. Heute schimpft Leonie über Massagen.
11.01.2024, 14:1528.01.2024, 23:04
Mehr «Leben»

Für die einen ist es Entspannung im stressigen Alltag oder Hilfe bei Schmerzen am ganzen Körper. Für Leonie ist es die Hölle: eine Massage.

Leonie will nicht angefasst werden, Leonie vertraut weder Profi noch Amateur:in und Leonie erzählt deshalb niemandem, dass sie verspannt ist. Was sie bei Massagen so auf die Palme bringt? Das siehst du hier im Video:

Wir wollen von dir wissen: Weint Leonie zu Recht? Hier kannst du abstimmen:

Was denkst du über Massagen?

Lust auf ein weiteres "Wein doch"? Hier schimpft Julia über Menschen, die mit ihr das Essen teilen möchten:

Und hier meckert Benny über Menschen mit Rucksäcken:

Was ist "Wein doch" bei watson?

"Wein doch" ist eine watson-Videoserie. Kolleg:innen aus der Redaktion betrinken und beklagen sich vor laufender Kamera. Oder jammern bei einem Gläschen Wasser. Und zwar über ein Thema, das sie in ihrem Leben immer und immer wieder stresst.

Die Clips findest du auch auf Tiktok, Instagram und Youtube. Teile sie gerne mit deinen Freund:innen oder schreibe uns deine Meinung auf Social Media in die Kommentare.

McDonald's stellt neues Sortiment vor: "Wir wollen unsere Gäste nicht erziehen"

Mit einem beherzten Satz springt Stefan Warweitzki über die roten Kordeln des abgesteckten Essensbereichs. Dahinter, fein säuberlich drapiert: Donuts und Muffins, Croissants und Franzbrötchen. Der Albtraum von Karl Lauterbach, das neue Frühstücks-Sortiment des Fast-Food-Riesen McDonalds. "Wir wollen das hier auf eine recht lockere Art machen", sagt Warweitzki. "Wir haben uns ziemlich viele Gedanken gemacht, was unseren Gästen besonders gut schmecken könnte."

Zur Story