Nachhaltigkeit
Good News

Urlaub: Nordsee-Insel Norderney plant wichtige Neuerung

02.11.2023, Niedersachsen, Norden: Die Frisia-F�hre f�hrt Richtung Norderney aus dem Hafen in Norddeich. Der Deutsche Wetterdienst hat eine Sturmwarnung f�r Teile der Nordseek�ste herausgegeben. Bei d ...
Der Schiffsverkehr um die Nordseeinsel Norderney wird schon bald um eine nachhaltige Innovation ergänzt.Bild: dpa / Sarah Knorr
Good News

Urlaub: Wichtige Neuheit auf Nordsee-Insel Norderney

04.05.2024, 08:18
Mehr «Nachhaltigkeit»

Endlose Sandstrände, malerische Dünen und eine frische Nordseebrise – all das gibt es auf der Nordseeinsel Norderney. Nicht umsonst gilt das ostfriesische Eiland deswegen als beliebtes Urlaubsziel: Fast drei Millionen Menschen übernachten hier jährlich.

Aber auch in puncto Nachhaltigkeit kann die Insel sich sehen lassen: 2020 schaffte es Norderney als einziger deutscher Ort unter die Top 100 der nachhaltigsten Destinationen weltweit.

Bald schon soll es eine ganz besondere Innovation auf der Insel geben, die Tourist:innen und Einheimischen gleichermaßen zugutekommt: Die AG Reederei Norden-Frisia baut ihren ersten elektrisch betriebenen Katamaran, der schon bald mehrmals täglich die Nordseeinsel ansteuern wird.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Nachhaltige Revolution auf Urlaubsinsel Norderney

Schon im Sommer 2023 hatte die Reederei mit dem Bau des "E-Kat" begonnen. Er soll künftig die Strecke zwischen dem Küstenstadtteil Norddeich und der Insel Norderney befahren – und das völlig emissionsfrei. Auch das Beladen des Schiffs erfolgt CO₂-neutral über Solardächer.

22.03.2024, Niedersachsen, Norddeich: Die Fähre Frisia II fährt in dem Hafen in Norddeich ein. Das Schiff der Reederei Frisia Norden verbindet Norddeich mit den ostfriesischen Inseln. In vielen Bundes ...
Bisher sind es Fähren wie diese, die Norddeich mit den Nordseeinseln verbinden.Bild: dpa / Lars Penning

Der "E-Kat" ist Teil eines umfassenden Nachhaltigkeitskonzepts der AG Reederei Norden-Frisia. "Unser langfristiges Ziel ist es, einen geschlossenen Kreislauf aus Stromproduktion und Stromverbrauch zu schaffen", wird Reedereivorstand Carl-Ulfert Stegmann in einer Pressemitteilung bei Baubeginn zitiert.

Maßnahmen für eine autarke Energiegewinnung befinden sich demnach in der Umsetzung. Erste mit Photovoltaikanlagen überdachte Parkflächen in Norddeich sind bereits fertiggestellt. Alle weiteren Gebäude des Unternehmens werden ebenfalls auf ihre Eignung geprüft und mit PV-Anlagen ausgestattet.

Geheimnis um Aussehen des elektrischen Katamarans

Bisher weiß allerdings niemand, wie der "E-Kat" wirklich aussehen wird. Die Gewinner eines bis Oktober 2023 ausgeschriebenen Design-Wettbewerbs sind noch nicht bekannt gegeben worden. In Presseartikeln aus dem letzten Jahr finden sich jedoch erste Mockups des Schiffs, die möglicherweise Hinweise auf das zukünftige Design der "E-Kat" geben.

Creative Highlights World Norderney. 16 JUN 2021. Sonnenuntergang in den D�nen am Ostheller von Norderney. OSTFRIESLAND. Ostfriesische Inseln. Copyright: JanisMEYER/Priller&MAUG JMY8F6058X
Norderney ist eine der beliebtesten Nordseeinseln.Bild:imago images / JanisMEYER/Priller&MAUG

Schon bald nachhaltige Überfahrt nach Norderney möglich

Der "E-Kat" soll laut Angaben der Reederei der erste rein elektrische Katamaran unter deutscher Flagge sein. Mit 19 Knoten Geschwindigkeit wird die Fahrtzeit nach Norderney nur 30 Minuten betragen. In Norddeich soll das Schiff in rund 28 Minuten vollgeladen werden und dann wieder startklar für die nächste Fahrt sein.

Eigentlich sollte der "E-Kat" schon im Juni seine ersten Runden in der Nordsee drehen. Der Start wurde nun aber auf September verschoben. Geplant ist, das Schiff in der Hauptsaison einzusetzen und bis zu achtmal am Tag die Insel Norderney anzusteuern.

Klinikaufenthalt nach Klima-Hungerstreik: Regierung und Scholz wollen sich "nicht erpressen lassen"

Klimaaktivisten in Berlin drängen Kanzler Olaf Scholz (SPD) seit Wochen mit einem Hungerstreik zu einer Regierungserklärung. Nach 89 Tagen ohne feste Nahrung kam einer von ihnen am Montagabend nach einem Kollaps ins Krankenhaus.

Zur Story