Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

7 schadenfrohe Memes zum verpatzten Schalker Saisonstart

watson sport

Vergangene Saison war auf Schalke alles eitel Sonnenschein: Vize-Meisterschaft, Champions-League-Einzug, ein Sieg und ein fulminantes 4:4 nach 0:4-Rückstand in den Derbys gegen den ungeliebten BVB.

Und jetzt? Nach zwei Spieltagen steht S04 mit null Punkten da. Auf eine Niederlage in Wolfsburg folgte am Sonntag eine 0:2-Heimpleite gegen Hertha und alles ist wie sonst auch: Über Schalke lacht die ganze Welt – und nicht die Sonne.

Das Internet ist nach dem Wochenende voll mit gemeinen Schalke-Memes. Wir haben die 7 besten für euch gesammelt:

Markus Weinzierl, bist du's?

Weltklasse-Spieler lassen sich halt nicht so einfach ersetzen...

Wer hat mehr Punkte?

Schlimmer als der Lindenstraßen-Serientod von Vater Beimer...

Schalke ist jetzt (auf dem Papier) ein Top-Team und muss das Spiel machen. Kommt nicht jeder Spieler mit klar... 

Auch Top-Transfer Rudy konnte die Pleite gegen Hertha nicht verhindern

Auf Schalke gilt: Normal geht nicht!

Domenico Tedesco hat immerhin seinen Humor nicht verloren.

Übrigens auch traurig:

Gelber Fleck auf blauem Grund – mutige BVB-Fans auf Schalke:

Hurra, die Bundesliga geht wieder los!

"Ihr werdet von uns hören" – wie der Streit zwischen dem DFB und den Fans eskaliert

Link to Article

"BVB wird Meister" – 14 Thesen zur Bundesliga-Saison aus der watson-Redaktion

Link to Article

++ RB Leipzig schlägt den 1. FC Nürnberg mit einem haushohen 6:0  ++

Link to Article

Die Bundesliga geht los – und diese 14 Spieler werden den Durchbruch schaffen

Link to Article
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Als deutsche und britische Soldaten im 1. Weltkrieg miteinander Fußball spielten

In der Serie Unvergessen blicken wir jeweils am Jahrestag auf ein großes Ereignis der Sportgeschichte zurück. Diesmal: Der 25. Dezember 1914: In Flandern tobt der Erste Weltkrieg. Soldaten des Deutschen Reichs und der Alliierten stehen sich gegenüber – und verbrüdern sich an Weihnachten spontan. Anstatt mit Waffen aufeinander zu schießen, treten sie gegen einen Fußball.

36 Mal sanden sich Deutschland und England bis heute in Länderspielen schon gegenüber. Die Paarungen gelten als große …

Artikel lesen
Link to Article