Sport
Fußball

Bundestrainer-Suche: Möglicher DFB-Plan mit Klopp enthüllt

Football - FA Premier League - Liverpool FC v Brentford FC LIVERPOOL, ENGLAND - Saturday, May 6, 2023: Liverpool s manager Jürgen Klopp celebrates in front of the Spion Kop after the FA Premier League ...
Beim FC Liverpool besitzt Jürgen Klopp noch einen Vertrag bis 2026.Bild: Imago Images / Propaganda Photo
Sport

Bundestrainer-Suche: Möglicher DFB-Plan mit Klopp enthüllt

19.09.2023, 17:36
Mehr «Sport»

Seit dem 10. September ist Hansi Flick nicht mehr Trainer der deutschen Nationalmannschaft. Die Suche nach einem Nachfolger läuft seither auf Hochtouren, zahlreiche Kandidaten wurden bereits ins Gespräch gebracht. Dazu zählen unter anderem Louis van Gaal, Felix Magath oder Oliver Glasner.

Der "absolute Wunschkandidat" des DFB sei indes Jürgen Klopp, wie der "Kicker" kurz nach dem Flick-Aus verkündete. Dieses Thema erkaltete aber ebenso schnell, wie es heiß geworden war. Denn der Übungsleiter des FC Liverpool steht übereinstimmenden Medienberichten nicht zur Verfügung. Der 56-Jährige wolle die Reds nicht mitten in der Saison verlassen, besitzt zudem noch einen Vertrag bis zum Sommer 2026.

Neu: dein Watson-Update
Jetzt nur auf Instagram: dein watson-Update! Hier findest du unseren Broadcast-Channel, in dem wir dich mit den watson-Highlights versorgen. Und zwar nur einmal pro Tag – kein Spam und kein Blabla, versprochen! Probiert es jetzt aus. Und folgt uns natürlich gerne hier auch auf Instagram.

Gespräche mit Nagelsmann: DFB hat Gehaltsobergrenze

Deshalb soll der DFB in den letzten Tagen Kontakt zu Julian Nagelsmann aufgenommen haben. So berichtet die "Bild", dass Sportdirektor Rudi Völler die Gespräche mit Volker Struth, dem Berater Nagelsmanns, aufgenommen hat.

In diesem Video erfährst du mehr über Jürgen Klopp, der in einer Pressekonferenz deutliche Worte für seinen Ärger gefunden hat

Ein Schwerpunkt in den Gesprächen dürfte das Gehalt sein. In München soll der Übungsleiter zwischen 6,5 und 8 Millionen Euro pro Jahr verdienen. Für den DFB ist dies offenbar zu viel. Die "Bild" meldet, dass der neue Bundestrainer maximal vier Millionen Euro verdienen darf.

Neben dem finanziellen Aspekt dürfte es in den Verhandlungen vor allem auch um die Vertragslänge gehen. Der Verband soll sich nach zuletzt turbulenten Jahren endlich mehr Ruhe wünschen und den neuen Bundestrainer daher mit einem langfristigen Vertrag ausstatten wollen.

ARCHIV - 19.02.2020, Großbritannien, London: Fußball: Champions League, Tottenham Hotspur - RB Leipzig, K.o.-Runde, Achtelfinale, Hinspiele, im Tottenham Hotspur Stadium. Leipzigs Ex-Trainer Julian Na ...
Der Berater von Julian Nagelsmann soll bereits im Austausch mit DFB-Sportdirektor Rudi Völler stehen.Bild: dpa-Zentralbild / Robert Michael

Fraglich ist, inwiefern dies zur Karriereplanung Nagelsmanns passt. Der steht mit seinen 36-Jahren schließlich noch am Anfang seiner Laufbahn. Ob es ihm da in den nächsten Jahren ausreicht, nur alle paar Wochen intensiv mit einer Mannschaft zusammenzuarbeiten? Momentan ist dies noch reine Spekulation, denn der ehemalige Bayern-Coach selbst hat zu den Gerüchten noch nicht Stellung bezogen.

Der DFB wäre in jedem Fall gut beraten, dies einzukalkulieren. Und anscheinend planen die Bosse tatsächlich mehrgleisig. So berichtet Maximilian Koch von der Münchner "Abendzeitung", dass Nagelsmann die Nationalmannschaft nur bis zum Sommer 2024 übernehmen könnte. Nach der Europameisterschaft im eigenen Land würde er also schon wieder aufhören, um in den Vereinsfußball zurückzukehren.

Dies sei zumindest eine Möglichkeit. In diesem Szenario wäre es dann wiederum vorstellbar, dass der DFB doch noch einen ernsthaften Vorstoß bei Klopp wagt. Würde der Verband dies frühzeitig kommunizieren, könnte sich Liverpool theoretisch über ein halbes Jahr lang nach einem Nachfolger umschauen – und den Erfolgstrainer dann womöglich freigeben.

DFB-Team: Michael Ballack spricht sich für Louis van Gaal als Bundestrainer aus

Vorerst bleibt es aber im Konjunktiv. Und so bleiben auch andere Kandidaten weiterhin im Rennen. Michael Ballack hat diesbezüglich eine klare Präferenz. "Man sollte sich an den Besten orientieren. Ich würde einen erfahrenen Mann nehmen – und Louis van Gaal ist ein Ausnahmetrainer. Er ist sicher kein einfacher Typ, aber das ist nicht schlimm. Ich glaube, die Mannschaft braucht einen neuen Input nach den langen Jahren mit Jogi Löw und Hansi Flick", so der 98-malige Nationalspieler.

Van Gaal decke "fast alles ab, was benötigt wird. Er ist eine Respektsperson, hat alles erlebt und kennt die komplette Klaviatur des Trainerdaseins". Der frühere Bayern-Trainer coachte neben dem FCB auch andere Top-Klubs wie den FC Barcelona, Manchester United und Ajax Amsterdam. Zudem war er gleich dreimal als niederländischer Nationaltrainer aktiv, zuletzt bei der Weltmeisterschaft in Katar.

FILE - Then head coach Louis van Gaal of the Netherlands applauds prior the start the World Cup group A soccer match between Netherlands and Ecuador in Doha, Qatar, Friday, Nov. 25, 2022. The German m ...
Bei der WM 2022 scheiterte Louis van Gaal mit den Niederlanden im Viertelfinale erst im Elfmeterschießen am späteren Weltmeister Argentinien.Bild: AP / Natacha Pisarenko

Ob es nun der 72-Jährige, Nagelsmann oder doch ein anderer Kandidat wird, dürfte sich innerhalb der nächsten zwei Wochen klären. Am 8. Oktober kommt die deutsche Nationalmannschaft zur nächsten Länderspielreise zusammen, schon vorher muss der neue Bundestrainer seinen Kader benennen.

Dennis Schröder im Porträt: Olympia, Fahnenträger, Schuhe, Frau und Gehalt

Dennis Schröder hat die deutsche Basketball-Nationalmannschaft 2023 zum ersten Weltmeistertitel der DBB-Historie geführt. Bei den Olympischen Spielen 2024 in Paris möchte der Kapitän die Erfolgsgeschichte mit seinen Teamkollegen fortschreiben. Die deutsche Olympia-Delegation wird der NBA-Star bei der Eröffnungsfeier zusammen mit Anna-Maria Wagner als Fahnenträger:innen-Duo anführen.

Zur Story