Tessa Bergmeier kämpft 2023 um die Dschungelkrone.
Tessa Bergmeier kämpft 2023 um die Dschungelkrone.Bild: Arya Shirazi, RTL
Dschungelcamp

Dschungelcamp 2023: Tessa Bergmeier legte sich schon mit Heidi Klum an

06.01.2023, 11:4212.01.2023, 16:58

Das Dschungelcamp ist auch 2023 wieder das große Show-Highlight im Januar auf RTL – das Format findet endlich wieder im australischen Busch statt. Streitereien zwischen den Promis gibt es in den beiden Wochen erfahrungsgemäß immer zuhauf. In Staffel 16 ist es vor allem Tessa Bergmeier, die für Zoff sorgen könnte.

Daher kennt man Tessa Bergmeier

Tessa Bergmeier wurde einem breiten Publikum durch ihre Teilnahme an der vierten Staffel von "Germany's next Topmodel" bekannt. In Erinnerung geblieben ist vor allem der Moment, als sie den ausgestreckten Mittelfinger in die Kamera hielt und damit eine klare Botschaft an Heidi Klum vermittelte.

Auch danach sorgte sie im Fernsehen für Dramen. In "Die Model-WG" schockte sie beispielsweise mit einer Bratpfannen-Attacke auf Sarah Knappik.

Bei "Die Alm" belegte die 33-Jährige 2011 den siebten Platz, bei "Das große Sat.1 Promiboxen" trat sie 2013 gegen Nadja abd el Farrag an – und gewann. Schlagkräftig ist sie also in mehrfacher Hinsicht.

Das sagt sie zu ihrer Dschungelcamp-Teilnahme

Tessa Bergmeier lebt seit ihrer Kindheit vegan und möchte auch andere von diesem Lebensstil überzeugen. Gerade im Dschungelcamp wird Veganismus auch ein großes Thema für sie sein:

"Für mich ist es ein Heimspiel. Reis und Bohnen sind vegan. Die Tiere haben keine Stimme, also ist es wichtig, ihnen eine Stimme zu geben."

"Aktivismus im Dschungelcamp – safe call!", erklärt sie vorab gegenüber RTL. Dementsprechend kommt es für sie nicht in Betracht, bei einer Prüfung ein Tier (oder Teile eines Tieres) zu essen. Dafür riskiert sie auch, mit null Punkten ins Camp zurückzukehren.

Tessa Bergmeier beim Abflug der ICH BIN EIN STAR - HOLT MICH HIER RAUS Dschungelcamp-Kandidaten nach Australien am Frankfurt International Airport in Frankfurt am Main am 02.01.2023 *** Tessa Bergmeie ...
Tessa Bergmeier ist für klare Ansagen bekannt.Bild: IMAGO/Gartner

Chancen im Dschungelcamp

Mit ihrem missionarischen Eifer könnte Tessa Bergmeier die Dschungelcamp-Konkurrenz direkt gegen sich aufbringen. Schnell könnte es Nominierungen für sie hageln. Andererseits haben Diven im Dschungelcamp oft auch gute Karten bei den Zuschauenden. Bei dieser Kandidatin scheint fast alles möglich. Eine Platzierung in den Top 3 ist keineswegs ausgeschlossen.

Das sind die anderen Kandidaten von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" 2023

Dschungelcamp: Angeblich-Affäre von Peter Klein schießt erneut gegen Iris

Seit Tagen überschattet ein Thema beinahe das eigentliche Geschehen im Dschungelcamp: die Fremdgeh-Vorwürfe von Iris Klein gegen ihren Mann Peter. Der soll sie laut der 55-Jährigen mit der Dschungel-Begleiterin von Djamila Rowe, Yvonne Woelke, im Versace Hotel betrogen haben.

Zur Story