dpatopbilder - 03.10.2022, Gro
Ein pikanter Moment zwischen Charles und Camilla wird Gegenstand der nächsten Staffel von "The Crown".Bild: PA/AP / Andrew Milligan
Filme und Serien

Tampon-Skandal um Charles und Camilla landet in "The Crown" – Fans spotten

20.10.2022, 10:49

Nach dem Tod von Queen Elizabeth II. werden die Ereignisse rund um die kommende Staffel von "The Crown" noch intensiver beäugt als ohnehin schon – schließlich wird der Netflix-Serie immer wieder vorgeworfen, die britischen Royals zu diskreditieren. Vor Skandalen schrecken die Macher dabei nicht zurück.

Nun verriet Charles-Darsteller Dominic West im Interview mit "Entertainment Weekly", dass Staffel fünf ein besonders pikantes Telefonat zwischen Charles und Camilla aufgreifen wird.

Netflix-Serie thematisiert royalen Tampon-Skandal

1993 gelangten Mitschnitte eines Gesprächs an die Öffentlichkeit, die für einen Eklat sorgten. Charles erwähnte damals, er wolle in Camillas "Hose leben". Als sie ihn fragte, ob er als Schlüpfer wiedergeboren werden würde, antwortete er, bei seinem Glück würde er wohl als Tampon zurückkehren.

Wie West offenbart, beurteilt er den Moment nach Abschluss der Drehs ganz anders als zuvor: "Ich erinnere mich, dass ich damals dachte, es war etwas so Schmutziges und zutiefst, zutiefst Peinliches", erklärt er zunächst. Heute jedoch bewertet er die Situation so:

"Wenn man zurückblickt und es spielen muss, ist man sich bewusst, dass die Schuld nicht bei diesen beiden Menschen lag – zwei Liebenden, die ein privates Gespräch führten."

Netflix-Star verteidigt Charles und Camilla

Mittlerweile verurteile der Star vielmehr die "aufdringliche und widerliche" Berichterstattung rund um den Leak: "Sie druckten es wörtlich aus. Man konnte eine Nummer anrufen und sich das Band anhören." Dies habe ihn "extrem mitfühlend" in Bezug auf Charles und Camilla gestimmt.

Charles und Camilla dürften über die neue "The Crown"-Staffel nicht besonders erfreut sein.
Charles und Camilla dürften über die neue "The Crown"-Staffel nicht besonders erfreut sein.Bild: PA Wire / Paul Grover/Daily Telegraph

Die Szene erhält natürlich umso mehr Sprengstoff dadurch, dass Charles nach dem Tod von Elizabeth II. mittlerweile König ist. Sicherlich können sich die Mitglieder des Königshauses Besseres vorstellen, als nach all den Jahren erneut mit dem Tampon-Skandal aus den 90er Jahren konfrontiert zu werden.

"The Crown": Fans reagieren

Wenig überraschend wird die kommende Szene nach Wests Interview in sozialen Netzwerken diskutiert. Diese Userin spottet beispielsweise: "Soll ich zu Ehren der neuesten 'The Crown'-Staffel, die kurz nach Halloween startet, als König Charles III. gehen, der als Camillas Tampon wiedergeboren wird?"

Eine andere Nutzerin witzelt derweil schlicht: "Wie romantisch."

Wie genau Netflix die Geschichte umgesetzt hat, erfahren die "The Crown"-Fans am 9. November – dann erscheint Staffel fünf bei dem Streaming-Dienst.

Royals: Prinzessin Kate erntet heftigen Spott im Netz – wegen einer Geste

Prinz William und Kate sind bei jedem ihrer öffentlichen Auftritte den Argusaugen der Öffentlichkeit ausgesetzt. Das Image der beiden ist im Vergleich zu jenem der Sussexes, Prinz Harry und Meghan, aber überwiegend positiv. Große Skandale blieben bisher aus. Da reichen schon Kleinigkeiten, um Hasskommentare und Spott auf sich zu ziehen. Jetzt gerät Kate ins Kreuzfeuer – wegen einer eigentlich unbedeutenden Geste.

Zur Story