03.06.2022, Sachsen-Anhalt, Bitterfeld-Wolfen: Rapper Capital Bra steht auf der B
Wegen "familiärer Begebenheiten" nimmt sich Capital Bra nun schon seit Mitte Juni eine Auszeit. Bild: dpa / Alexander Prautzsch
Musik

Rapper Capital Bra sagt weitere Konzerte ab: "Muss das Richtige tun"

03.07.2022, 13:42

Schon Mitte Juni hat Capital Bra einen Auftritt beim Heroes-Festival abgesagt, bei dem er als einer der Haupt-Acts gebucht wurde. Er kündigte damals an, dass er sich für einige Tage aus der Öffentlichkeit zurückziehen würde. Als Grund für seine plötzliche Pause nannte der Rapper "familiäre Begebenheiten".

Offenbar wird Capital Bra, der mit bürgerlichem Namen Vladislav Balovatsky heißt, noch immer bei seiner Familie gebraucht – denn nun verlängerte der Rapper seine Pause und sagte vier weitere Festival-Auftritte ab.

Capital Bra cancelt vier Festival-Auftritte

"Ihr kennt mich alle und wisst, dass Musik machen für mich das Größte ist", schrieb der Musiker in seiner Instagram-Story. "Allerdings wisst auch ihr, dass bei all meiner Liebe zu Musik und zu den besten Fans nur eine einzige Sache gibt, die noch wichtiger ist – und das ist meine Familie."

Und weil die momentan all seine Zeit und Energie brauche, sieht sich der 27-Jährige dazu gezwungen, seine anstehenden Konzerte auf dem Deichbrand-Festival, dem Open Air Frauenfeld, dem Helene-Beach-Festival und dem Austria Goes Zrce abzusagen.

Capital Bra: "Familie steht über allem"

"Für euch auf Bühnen alles zu geben, ist mein Leben", schrieb Capital Bra weiter. Nach zwei Jahren ohne Live-Auftitte habe er geplant, "die krasseste Show abzuliefern, die man sich nur vorstellen kann." Für die Festivals waren unter anderem neue Songs, Überraschungsgäste und ein aufwändiges Bühnenbild geplant.

Capital Bra verkündete die Verlängerung seiner Pause auf Instagram.
Capital Bra verkündete die Verlängerung seiner Pause auf Instagram.bild: screenshot instagram / capital_bra

Aber für den Rapper steht Familie über allem – deswegen sei er sich bei seiner Entscheidung sicher: "Wenn dann der Moment kommt, wo mich meine Familie braucht, und zwar so richtig braucht, dann muss ich einfach Prioritäten setzen." Dabei seien ihm andere Pläne egal. "Es tut mir sehr leid, aber manchmal muss man das Richtige tun."

Abschließend versprach der "Wieder lila"-Interpret, dass er bald wieder zurück sein würde und bat seine Fans: "Gebt ihr alle Vollgas, feiert die Festivals, unterstützt die Festivals und geht für mich mit steil!"

Farid Bang: "Der Capi hat sich leider abgemeldet"

In Anbetracht der Promophase des Albums "Deutschrap Brandneu", das der 27-Jährige gemeinsam mit Farid Bang am 15. Juli veröffentlicht, ist der Zeitpunkt für seine Pause mehr als ungünstig. Doch sein Rap-Kollege zeigt sich verständnisvoll. Nach seiner ersten Konzert-Absage meldete sich Farid Bang auf Instagram zu Wort und erklärte: "Der Capi hat sich leider abgemeldet, dem geht's momentan nicht gut."

Weiter gab er Details zu ihrem gemeinsamen DVD-Projekt preis, welches momentan in den letzten Produktionszügen steckt. "Die DVD 'Nie erwachsen werden' von Capital Bra und Farid Bang ist echt ein Ding für sich", schwärmte der 36-Jährige.

(fw)

"Hab das Showbusiness gefressen": Walentina schockt mit Arroganz-Anfall bei "Promi Big Brother"

Die gute oder vielleicht auch schlechte Nachricht zuerst: Die aktuell größten Streithähne bei "Promi Big Brother" sind raus. Damit ist auch klar: Richtig Beef wird es vorerst nur noch einmal zu sehen geben – bei der Tageszusammenfassung heute Abend. Sowohl Catrin Heyne als auch Walentina Doronina konnten nicht genug Fans motivieren, für sie zu stimmen, beide mussten in einer Sendung das Haus verlassen. Passt eigentlich auch ganz gut, denn der Streit zwischen ihnen bestimmte die gestrige Sendung über alle Maßen.

Zur Story