Unterhaltung
BERLIN, GERMANY - NOVEMBER 16:  Helene Fischer performs on stage during the Bambi Awards 2017 show at Stage Theater on November 16, 2017 in Berlin, Germany.  (Photo by Alexander Koerner/Getty Images)

Helene Fischer, hier auf der Bambi-Bühne, hat lange nichts von sich hören lassen. Bild: Getty Images/ Alexander Koerner

Nach einem Jahr Pause meldet sich Helene Fischer bei Fans – das hat sie ihnen zu sagen

Im Jahr 2020 hat sich Schlager-Star Helene Fischer ein einziges Mal bei ihren Fans gemeldet. Im März äußerte sie via Facebook und auf ihrer Homepage ihr Bedauern darüber, dass coronabedingt ihre beiden geplanten Konzerte beim "Sound & Snow" in Bad Hofgastein in Österreich und dem "SnowpenAir" auf der Kleinen Scheidegg in der Schweiz abgesagt wurden. Zumindest für das österreichische Event gibt es mittlerweile einen Ersatztermin.

Auf Instagram aber liegt ihr letzter Post ein ganzes Jahr zurück. Damals teilte sie ein Bühnenvideo von sich, richtete zudem eine Grußbotschaft an ihre 737.000 Follower. "Gestern habe ich meinen 35. Geburtstag begossen und mit meinen Liebsten einen wunderschönen Tag verbracht", schrieb sie. Und weiter: "Da kam das Motto: Lebe, Liebe, Lache nicht zu kurz! Auch ihr habt dazu beigetragen, deshalb vielen Dank für die unzähligen Glückwünsche, darüber habe ich mich wirklich sehr gefreut."

Und nun war ihr 36. Geburtstag am 5. August wohl Grund genug, aus dem Social-Media-Dornröschenschlaf zu erwachen. Denn Helene meldete sich wieder mit einem Foto samt persönlicher Nachricht zu Wort!

Helene Fischer wendet sich mit Instagram-Post an ihre Fans

Das Bild zeigt Fischer, ganz lässig in weißer Jeans und blau-weiß-gestreiften Oberteil, auf einem Fahrrad sitzend. Sie dreht den Rücken zur Kamera, pausiert auf einem Radweg, schaut in die Natur. Ein Bild, das Gelassenheit ausstrahlt. Dazu schreibt die Sängerin:

"Auch wenn ich wahrscheinlich zur inaktivsten Social-Media-Person geworden bin... – ich meine: 1 Jahr offline!!! Aber es war verdammt gut – ...haben mich gestern dennoch all eure Glückwünsche und lieben Zeilen erreicht, was mir ein tiefes Gefühl der Dankbarkeit und Zufriedenheit gibt. Jetzt in ein neues Lebensjahr mit 36! Ich freu‘ mich drauf!"

Ihren nächsten Worte schüren dann tatsächlich die Chancen auf ein musikalisches Comeback. Denn Helene schreibt:

"Passt alle auf euch auf, bleibt vor allem gesund und wir sehen uns wieder...ganz bestimmt!"

Demnächst könnte es neben der Social-Media-Rückkehr für Helene Fischers Fans also bald einen noch größeren Grund zur Freude geben. Schon seit Monaten wird von Brancheninsidern gemutmaßt, dass sie an einem neuen Album arbeiten soll. An der Zeit wäre es: Die Veröffentlichung von ihrem aktuellsten Studioalbum liegt über drei Jahre zurück, ihr Live-Album zur vergangenen Stadion-Tour war im August 2019 erschienen.

(ab)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0

Analyse

Wie sich Attila Hildmann vom Vegan-Koch zum Verschwörungstheoretiker wandelte

Der Trubel um Vegan-Koch Attila Hildmann reißt nicht ab. Mit seinen Verschwörungstheorien hat er unzählige Kritiker, aber auch viele Anhänger seiner Thesen auf den Plan gerufen. Derzeit ermittelt sogar die Brandenburger Kriminalpolizei gegen ihn. Per Twitter teilten die Beamten kürzlich mit: "Wegen der öffentlichen Androhung von Straftaten haben wir Anzeige von Amts wegen aufgenommen."

Die Polizei schrieb zu der Frage, ob sich Hildmann antisemitisch oder volksverhetzend geäußert habe: "Die …

Artikel lesen
Link zum Artikel