HANDOUT - WDR Fernsehen 1LIVE KRONE 2020, am Samstag (21.11.20) um 20:15 Uhr. 1LIVE Comedy Krone 2020: Felix Lobrecht und Tommi Schmitt (l) für ihren Podcast Gemischtes Hack © WDR/Thomas Brill, honora ...
Felix Lobrecht und Tommi Schmitt sprechen im Podcast "Gemischtes Hack" über Gefahren für ihre Karriere.Bild: WDR/Thomas Brill / -
Podcast

Karriere in Gefahr – Tommi Schmitt gesteht Felix Lobrecht, ihm fehlt das "Kai-Pflaume-Gen"

06.10.2022, 19:41

Der Instagram-Algorithmus beschäftigt offensichtlich nicht nur hauptberufliche Influencer:innen. Auch die Podcaster Felix Lobrecht und Tommi Schmitt mussten in ihrer neusten Folge von "Gemischtes Hack" feststellen, dass die Foto-Plattform ihnen nicht ganz so wohlgesonnen ist – und das könnte sogar ihre Karrieren gefährden.

Tommi Schmitt hatte in puncto Instagram eindeutig Redebedarf: "Es gibt zwei Sachen, die meine Karriere ins Wanken bringen können", verkündete er und wollte Felix Lobrechts Expertise dazu hören. Schmitts Feststellung: "Wenn man keine Reels auf Instagram macht, hat man keine Reichweite mehr."

Um das Insta-Game mitzuspielen, müsste er sich also an die kleinen Videos wagen. "Aber ich sehe mich da noch nicht. Ich will mich dem Instagram-System noch nicht unterwerfen, jetzt immer Videos zu machen", erklärte er sein Dilemma.

Darum ist Tommi Schmitt nicht auf Tiktok

Felix Lobrecht wirkte überrascht, denn als geeigneten Ansprechpartner in Sachen Instagram sieht er sich offenbar nicht. Tommi Schmitt hingegen befand seinen Podcast-Kollegen als durchaus kompetent, denn immerhin würde er ebenfalls bislang auf Reels verzichten. "Sieht man von dir jetzt bald auch nur noch Reels und keine Fotos mehr?", hakte Tommi Schmitt weiter nach. Immerhin hätten Videos auch immer etwas mit Zeit zu tun, da der Schnitt aufwendig ist.

Auf klassische Reels hat Lobrecht keine Lust. Zwischendurch mal B-Material zu einem Reel verarbeiten – ok, aber das war's dann auch. "Man, ich bin auch zu alt dafür", meint der Comedian. Das sieht Schmitt ähnlich. "Man, ich bin einfach zu faul. Ich hab dieses Kai-Pflaume-Gen in mir nicht, so am Ball bleiben." Es interessiere ihn einfach nicht, deshalb sei er auch nicht bei Tiktok.

Moderator Kai Pflaume, der erst kürzlich in der Late-Night-Show "Studio Schmitt" von Tommi Schmitt zu Gast war, ist trotz seiner 55 Jahre extrem aktiv in den sozialen Medien. Er postet regelmäßig Reels auf Instagram und ist auch bei Tiktok. Außerdem ist der Moderator mittlerweile erfolgreicher Youtuber. Er macht also all das, wofür sich Tommi Schmitt und Felix Lobrecht zu alt fühlen...

Markus Lanz' Frau begeistert mit Aufnahmen ihres durchtrainierten Körpers

Markus Lanz zählt zu den erfolgreichsten Moderatoren Deutschlands. Seit 2009 wird bereits seine gleichnamige Talkshow ausgestrahlt, die dienstags bis donnerstags im ZDF gezeigt wird. Seinen großen Durchbruch hatte Lanz zuvor allerdings bei RTL. Dort moderierte er "Explosiv – Das Magazin". 2008 wechselte er schließlich den Sender. So leidenschaftlich er öffentlich mit seinen Gästen in seiner Sendung diskutiert, umso weniger ist über sein Privatleben bekannt.

Zur Story