Ekaterina Leonova trainiert nach "Let's Dance" im Fitnessstudio.
Ekaterina Leonova trainiert nach "Let's Dance" im Fitnessstudio.Bild: ekatleonova/instagram
Prominente

Nach "Let's Dance": Ekaterina Leonova gibt Gewichts-Update – "Esse ununterbrochen"

16.06.2022, 10:22

Nach zwei Jahren Auszeit feierte Ekaterina Leonova 2022 ihr Comeback bei "Let's Dance" – zur Freude der Fans, schließlich hatte sie zuvor schon drei Kandidaten (Gil Ofarim, Ingolf Lück und Pascal Hens) zum Sieg geführt. Mit Bastian Bielendorfer reichte es am Ende zwar nicht zum Show-Triumph, mit Comedy-Einlagen konnte das Tanzpaar aber dennoch punkten.

In der "Let's Dance"-freien Zeit arbeitet die 35-Jährige in München für das Marketing-Kommunikations-Team der Firma Sym, geht also einem Büro-Job nach. Umso wichtiger ist es für die Profitänzerin, sich außerhalb der Arbeitszeiten fit zu halten. Auf Instagram dokumentierte Ekat nun einen Besuch im Fitnessstudio und offenbarte bei der Gelegenheit auch ihr aktuelles Gewicht.

"Let's Dance"-Star erliegt den Verlockungen im Homeoffice

Am Dienstag meldete sich der "Let's Dance"-Star aus dem Homeoffice. Die Arbeit in eben diesem hat zumindest einen gravierenden Nachteil: "Gefühlsmäßig esse ich im Homeoffice ununterbrochen, weil ich zu nah am Kühlschrank sitze", klagte Ekat zunächst in ihrer Story.

Ekaterina Leonova wiegt sich, bevor das Fitness-Programm beginnt.
Ekaterina Leonova wiegt sich, bevor das Fitness-Programm beginnt.Bild: ekatleonova/instagram

Doch das will sie nicht einfach hinnehmen. Im gleichen Atemzug fragte sie ihre Follower: "Wollt ihr wissen, wo und wie ich trainiere?" Das Feedback scheint eindeutig gewesen zu sein, denn kurz darauf postete Ekat einen Clip, als sie vor der Tür eines Fitnessstudios stand. "Ich bin bereit. Hoffentlich schaffe ich heute, zumindest zwei Schokoriegel wegzutrainieren", gab sie ihr Ziel vor.

Doch bevor es los ging, stellte sie sich auf die Waage und ließ ihre Fans auch daran teilhaben. Das Ergebnis: 56,5 Kilo. Zur Einordnung: Ekaterina Leonova ist 1,74 Meter groß, Anlass zur Sorge gibt das Gewicht also eigentlich absolut nicht.

Ekaterina Leonova: Ihre Fitness-Session zahlt sich direkt aus

Schließlich offenbarte die Tänzerin ihr straffes Tagesprogramm: Es begann mit einem 45-minütigen Step-Kurs, darauf folgte ein Zwei-Kilometer-Lauf sowie eine Runde Stretching – und tatsächlich stellte sich direkt im Anschluss schon eine Veränderung ein. Ekat stieg nochmals auf die Waage, die nun 56 Kilo anzeigte. "0,5 Kilogramm weniger", freute sich der Fan-Liebling. Allerdings kommt der Erfolg nicht ohne Preis. "Jetzt bin ich sehr, sehr müde", gestand Ekat ihren Followern in einer späteren Story – und die dürften wohl kaum überrascht gewesen sein.

(ju)

"7 vs. Wild": Making-of enthüllt panische Situation für Knossi

Knossi ist für viele Fans die große Überraschung der aktuellen "7 vs. Wild"-Staffel. Als unerfahrenster aller Teilnehmenden schlägt er sich überraschend gut und behält selbst in kritischen Momenten seinen Humor. Ein neues Making-of-Video auf Youtube zur Show offenbart allerdings, dass der Twitch-Star unmittelbar vor dem Drop-off auf der Insel eine böse Überraschung erlebte, denn die Crew musste kurzfristig umdisponieren.

Zur Story