Unterhaltung
Prominente

"Let's Dance": Detlef Soost bewertet intime Situationen mit Ekaterina Leonova

23.02.2024, Nordrhein-Westfalen, K
Detlef Soost tritt bei "Let's Dance" gemeinsam mit Ekaterina Leonova an.Bild: dpa / Rolf Vennenbernd
Prominente

"Let's Dance": Detlef Soost teilt Beziehungseinblick – Klarstellung zu Ekaterina Leonova

28.02.2024, 10:37
Mehr «Unterhaltung»

Der Startschuss für "Let's Dance" ist gefallen. Am 23. Februar entschied sich in der großen Kennelternshow, welche Promis mit welchem Tanzprofi antreten. Das Ziel: "Dancing Star" 2024 werden.

Einer, der sich besonders gut mit dem Tanzen auskennt, ist Detlef Soost. Der Choreograf brachte einst Dschungelkönigin Lucy Diakovska das Tanzen bei, nun tritt er als Kandidat in der Show an. Seit vergangenem Freitag steht auch fest, mit wem er tanzen wird.

Das sorgt für jede Menge Spekulationen, denn seine Tanzpartnerin hatte in der Vergangenheit auch immer wieder abseits des Parketts für Schlagzeilen gesorgt. Nun äußert sich Detlef selbst zu dem Thema und erklärt, vor welcher Herausforderung er steht.

"Let's Dance": Detlef Soost hat Respekt vor intimen Situationen

Zum Staffelstart von "Let's Dance" wurde Detlef Ekaterina Leonova zugeteilt. Die Profitänzerin weiß, wie man in der Show erfolgreich ist: Von 2017 bis 2019 gewann sie das Format mit ihren Tanzpartnern Gil Ofarim, Ingolf Lück und Pascal Hens in Serie.

Tänzerin Ekaterina Leonova und Mentalist Timon Krause bei der 16. Staffel der RTL-Tanzshow Let s Dance im MMC Coloneum. Köln, 12.05.2023 NRW Deutschland *** Dancer Ekaterina Leonova and mentalist Timo ...
In der vergangenen Staffel legten Ekat und Timon Krause intime Performances hin.Bild: imago images/Panama Pictures/Christoph Hardtges

Ekat gilt als besonders streng im Training, was ihr den Spitznamen "Der General" eingebracht hat. Doch das ist nicht das Einzige, womit die Tänzerin hin und wieder für Schlagzeilen sorgt. Ihre Performances mit den Promis wirken oft so intim, dass es immer wieder wilde Gerüchte um sie und ihre Tanzpartner gibt.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Auch Detlef weiß, dass es beim Tanzen durchaus zur Sache gehen kann. "Für mich ist dieses, dass man dann fast intim so nah beieinander tanzt und dann auch bei bestimmten Tänzen, da ist man so nah an einer Frau, mit der man ja eigentlich nicht verheiratet ist", sagt er im Interview mit RTL. Er fügt hinzu: "Das wird auch eine Herausforderung für mich."

Ein besonders heikler Punkt ist für Detlef demnach, dass man "mit der Tanzpartnerin so verschmilzt, als wenn man eigentlich ein Paar wäre". Ein Thema, über das er sich offensichtlich Gedanken gemacht hat. "Das wird interessant", lautet sein Fazit.

RTL-Kandidat "hatte das größte Muffensausen"

Sind intime Situationen beim Tanzen für Detlef etwa ein Problem? Immerhin ist der Choreograf seit 2012 mit der Sängerin Kate Hall verheiratet. Im Interview mit RTL gesteht er: "Ich hatte das größte Muffensausen davor, mit einer anderen Frau als meiner Ehefrau so eng aneinander zu tanzen."

Zwar habe er einen großen Ehrgeiz, gute Tanzperformances abzuliefern, fügt er noch hinzu. Aber er stellt auch klar:

"Ich bin glücklich verheiratet."

Eine deutliche Ansage, die zeigt, dass Ehefrau Kate keinen Grund hat, eifersüchtig zu sein. Sie sei generell "sehr offen", erklärt Detlef weiter zu dem Thema. Ein Gespräch darüber, wie emotional oder romantisch die Tänze werden dürfen, gab es demnach im Hause Soost/Hall nicht.

Detlef Soost

+++ Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf RTL+ gestattet. +++
Detlef Soost weiß, dass er vor großen Herausforderungen steht.Bild: RTL/ Arya Shirazi

Detlef Soost schwärmt von Ekat

Für die Zusammenarbeit sieht Detlef die besten Voraussetzungen. "Ich habe von der ersten Sekunde, als ich mit Ekat getanzt habe, gespürt, dass das funktioniert", sagt er.

Schon bei der Kennenlernshow sei ihm klar gewesen: "Auf total professionelle Art und Weise: Bei ihr konnte ich das sofort. Das war alles selbstverständlich." Zwischen Ekat und ihm stimmt die Chemie also offensichtlich. Wie weit er damit letztlich in der Show kommt, wird sich in den kommenden Wochen zeigen.

Riesige Überraschung: RTL zeigt "Prominent getrennt" zur besten Sendezeit

"Prominent getrennt" startete im Februar 2022 in seine erste Staffel. Allerdings enttäuschte die Reality-Show von Beginn an. Die Konsequenz: Nach vier Folgen, die zur besten Sendezeit liefen, verschob RTL den Rest der Staffel ins Nachtprogramm.

Zur Story