Unterhaltung
Prominente

Oliver Pocher: Ehe-Krise – Comedian erklärt Parookaville-Auftritt ohne Amira

Oliver POCHER Comedian. Einzelbild,angeschnittenes Einzelmotiv,Portraet,Portrait,Porträt. Green Carpet,Ankunft: 80.DFB Pokal Finale, RB Leipzig - Eintracht Frankfurt 2-0 am 03.06.2022., Olympiastadion ...
Oliver Pocher sorgte mit seinem jüngsten Auftritt für Aufsehen.Bild: IMAGO/Sven Simon
Prominente

Oliver Pocher: Ehe-Krise – Comedian rechtfertigt Auftritt ohne Amira

24.07.2023, 17:24
Mehr «Unterhaltung»

Am Sonntag hatte Oliver Pocher einen Auftritt auf dem Parookaville in Weeze. Gemeinsam mit Mola Adebisi und Überraschungsgast Luke Mockridge spielte er ein 90er-Jahre-Set. Dabei ließ er es sich auch nicht nehmen, oberkörperfrei zu den Backstreet Boys zu tanzen. Wie auch bereits im vergangenen Jahr erschien er ohne seine Ehefrau Amira. 2022 erklärte Amira dazu: "Ich wollte heute eigentlich zum Parookaville-Festival, das ist so ein bisschen Ollis und mein Ritual."

Doch aus folgenden Gründen entschied sie sich damals dagegen: "Erstens war es so heiß, zweitens war ich müde von gestern und drittens war es jetzt einfach wichtiger, dass wir alles online stellen können." Damals ging es um ihre eigene Nagellack-Marke.

Aktuell stecken die beiden mitten in einer Ehe-Krise. Die Moderatorin meinte dazu in ihrem gemeinsamen Podcast: "Es ist im Moment schwierig. Das wissen die Leute in unserem Umfeld und einer hat dann auch gequatscht, aber so ist es." Nun ging der Komiker darauf ein, warum Amira dieses Mal erneut auf dem Festival fehlte und überraschte damit, dass er seinen Ehering nicht trug.

Neu: dein Watson-Update
Jetzt nur auf Instagram: dein watson-Update! Hier findest du unseren Broadcast-Channel, in dem wir dich mit den watson-Highlights versorgen. Und zwar nur einmal pro Tag – kein Spam und kein Blabla, versprochen! Probiert es jetzt aus. Und folgt uns natürlich gerne hier auch auf Instagram.

Oliver Pocher erklärt das Fehlen von Amira

Eigentlich ist das Parookaville für Amira und Oliver Pocher ein ganz besonderes Festival. Bei dem Event hatten sie eines ihrer ersten richtigen Dates und wurden damals gemeinsam abgelichtet. Im Jahr 2020 wollten sie auch dort ihre Hochzeitsfeier mit rund 150 Gästen nachholen, doch aufgrund von Corona platzten ihre Pläne.

Jetzt tauchte Oliver Pocher ohne Amira in Weeze auf. Mit Moderator Christian Düren gab es am Rande in der ProSieben-Lounge ein kurzes Interview. Düren fragte Pocher prompt: "Wo ist Amira heute?" Der Comedian meinte daraufhin: "Die ist ehrlicherweise nicht da."

"Pocher allein beim Festival, was hat das zu bedeuten?", fragte er ihn weiter. Daraufhin betonte der 45-Jährige: "Das hat zu bedeuten, dass ehrlicherweise irgendeiner auf die Kinder aufpassen muss. Das hat einen sehr banalen Grund und deswegen ist sie zu Hause bei den Kindern." Mit Blick auf ihre Zeit, die sie in der Vergangenheit dort erlebten, fügte er hinzu: "Das ist eigentlich unser Festival, wo wir auch regelmäßig sind. Das war damals einer der ersten Berichte, dass wir hier gewesen sind."

Oliver Pocher verzichtete auf dem Festival auf seinen Ehering.
Oliver Pocher verzichtete auf dem Festival auf seinen Ehering.Bild: Instagram/ Oliver Pocher

Pocher merkte an, dass Amira "vielleicht morgen" komme. Im Anschluss ruderte er aber gleich zurück, dass es "jetzt wirklich mit Kindern auch anders" sei. Abschließend legte er noch mal nach: "Es ist alles anders geworden – irgendwie." Bei seinem Auftritt fiel dann schließlich auf, dass der Komiker nicht seinen Ehering trug. Auch Amira legte ihn inzwischen ab. Dazu erklärte sie in ihrem Podcast: "Ich mache aktuell so viel Sport. Der liegt im Fitnessraum. Aber ich trage gar keinen Schmuck, schon seit Wochen nicht."

Oliver Pocher demütigt Zuschauerin wegen Jungfräulichkeit: Sender muss sie betreuen

Bei einem Auftritt von Oliver Pocher in Stuttgart kam es am Montagabend zu einer Grenzüberschreitung seitens des Comedians. Der 46-Jährige war als "Topact" der Comedy-Sektion beim Sommerfestival des öffentlich-rechtlichen Senders SWR gebucht worden.

Zur Story