Olivia WIlliams poses for photographers upon arrival for the World premiere of season 5 of 'The Crown' in London, Tuesday, Nov. 8, 2022. (Photo by Scott Garfitt/Invision/AP)
Olivia Williams verteidigt die berüchtigte Szene.Bild: Invision / Scott Garfitt
Royals

"The Crown": Camilla-Darstellerin spricht Klartext zu pikanter Tampon-Szene

16.11.2022, 15:00

Seit 9. November gibt es die mit Spannung erwartete fünfte Staffel von "The Crown". Zwar waren die Handlungsstränge schon vorab teils bekannt, eine echte Überraschung aber war die Darstellung des "Tampon Gate"-Skandals, der in den 90er Jahren die britische Königsfamilie erschütterte. Es hagelte Kritik für die Inszenierung der Szene. Nicht nur in der Öffentlichkeit, auch unter Schauspielern gab es große Gegenwehr dagegen. Doch Olivia Williams, die als damalige Camilla Parker Bowles dabei die Schlüsselrolle spielt, verteidigt die berüchtigte Darstellung. Sie bezeichnet sie sogar als die "absolut beste Szene".

Olivia Williams bei der Premiere der 5. Staffel der Netflix TV-Serie The Crown in Theatre Royal Drury Lane. London, 08.11.2022 *** Olivia Williams at the premiere of season 5 of the Netflix TV series  ...
Olivia Williams spielte in "The Crown" die Roller der Camilla.Bild: www.imago-images.de / imago images

"Tampon Gate" erschütterte die britische Königsfamilie

Doch was steckt eigentlich genau hinter dem Skandal, der "Tampon Gate" oder auch "Camilla Gate" genannt wird? Konkret geht es dabei um ein Gespräch zwischen dem damaligen Prinzen und heutigen König Charles III. und seiner heutigen Ehefrau Camilla, das 1989 mitgeschnitten wurde. Im Jahr 1993, also erst vier Jahre später und nach der offiziellen Trennung von Charles und Prinzessin Diana, kam es an die Öffentlichkeit. Die Folge: einer der größten Skandale des Jahrzehnts, an den sich die britische Krone ungern erinnert.

Prince Charles, Prince William, Camilla, Catherine, Duchess of Cambridge, Prince Harry - Royal family at the Diamond Jubilee Thanksgiving Service at St Paul s Cathedral in London, Tuesday, 5th June 20 ...
Der heutige König Charles und seine Camilla führten pikante Gespräche.Bild: imago images / imago stock&people

Das Telefonat lieferte nicht nur den finalen Beweis dafür, dass die beiden damals eine Langzeit-Affäre hatten. Der Mitschnitt war auch überaus intim und enthielt ein pikantes Liebesgeflüster. Charles sagte etwa zu seiner damaligen Geliebten Camilla, er wolle in ihrer Hose "leben" und bei seinem Glück würde er "als ihr Tampon wiedergeboren" werden. Daher der Name "Tampon-Telefonat".

Bis heute ist nicht bekannt, wer das Gespräch damals abgehört hatte und die Informationen an die Presse weitergab.

Camilla-Darstellerin lobt die Szene in den Himmel

Nun holt die britische Königsfamilie der Skandal durch "The Crown" wieder ein. Kritik an der Serie bleibt nicht aus. Die Szene spaltet die Gesellschaft – insbesondere in Großbritannien. Den Machern der Netflix-Produktion wird etwa "Sensationsgier" vorgeworfen. Camilla-Darstellerin Olivia Williams aber ist der Meinung, dass die berüchtigte Szene gut umgesetzt wurde.

Sie sagte der "Sunday Times":

"Die Art und Weise, wie diese Episode strukturiert ist, ist so brillant."

Aber sie gibt auch zu: Zuschauer:innen müssten einen "Sinn für Humor" haben, wenn sie die Szene sehen.

Nun hat Olivia, die an der Seite von Charles-Darsteller Dominic West die Szene spielt, einen Appell an die Öffentlichkeit ausgesprochen: Sie bittet Menschen, sich die Folge anzusehen, bevor sie sich ein Urteil über die Szene bilden.

Williams bezeichnet Folge als "außergewöhnliches Stück Filmkunst"

Im Gespräch mit der "Times" sagte sie: "Ich würde es gerne jedem verbieten, die Aufnahme dieses Gesprächs zu kommentieren, der die Folge nicht tatsächlich gesehen hat." Und: "Wenn sie sich aufgrund ihrer Prinzipien dazu entscheiden, die Episode nicht zu sehen, und sich dann entscheiden, sie zu kommentieren, ist ihre Meinung wertlos." Olivia Williams ist der Meinung, dass die Folge "ein außergewöhnliches Stück Filmkunst" sei.

Aug. 18, 2005 - 023193.11-1982.AUSTRALIA.PRINCESS DIANA AND PRINCE CHARLES. - 1982. - ZUMAg49_ 20050818_gaf_a100_300 Copyright: xAlphax
König Charles und Lady Diana gaben 1992 die Trennung bekannt. Bild: imago stock&people / ZUMA Wire

Einige Schauspieler der Serie waren vehement dagegen, den "Tampon Gate"-Skandal in der Serie zu zeigen. Der ehemalige Darsteller der Figur des Prinz Charles, Josh O'Connor, lehnte etwa ab, diese Szene zu spielen. Sein Nachfolger hingegen erklärte sich bereit, das Telefongespräch nachzustellen. Diese Kontroverse zeigt, wie explosiv der Skandal tatsächlich war.

Nach Schicksalsschlag: "Bauer sucht Frau"-Star Antonia verrät, wie es ihr geht

Nach der Trennung von Patrick Romer hatte "Bauer sucht Frau"-Star Antonia Ende November erneut traurige Nachrichten zu verkünden: Ihr Großvater ist verstorben, was sich in den Wochen zuvor allerdings schon angekündigt hatte. Dennoch waren die vergangenen Tage natürlich hart für die gelernte Kosmetikerin und ihre Familie.

Zur Story