19.09.2022, Gro
Ein enger Freund Prinz Harrys postete nun ein emotionales Foto des Royals.Bild: Pool PA / James Manning
Royals

Royals: Intimes Foto zeigt Prinz Harry "sichtlich bewegt"

22.12.2022, 16:59

Prinz Harry und Herzogin Meghan dominierten in den letzten Monaten aus den verschiedensten Gründen die Schlagzeilen – zuletzt sorgte ihre Netflix-Doku für Aufsehen, in der Harry sogar auch Anschuldigungen gegen die im September verstorbene Queen Elizabeth II. erhebt.

"Es war beängstigend, dass mein Bruder mich angebrüllt hat. Dass mein Vater Dinge gesagt hat, die einfach nicht der Wahrheit entsprachen. Und meine Großmutter saß nur leise da und hat es alles aufgenommen", erzählt er vor laufenden Kameras. Spätestens mit ihrem Skandal-Interview bei Oprah Winfrey hatten sich die Sussexes zahlreiche Feinde gemacht, vor allem in Großbritannien.

Ein Foto, das ein enger Freund von Harry und Meghan nun auf Instagram veröffentlichte, zeigt den Royal allerdings von seiner sensibelsten Seite.

Emotionaler Moment für Prinz Harry

Misan Harriman postete bei Social Media zwei Schwarz-weiß-Aufnahmen, die im April 2022 im Zuge der Invictus Games entstanden. In der Beschreibung des Posts heißt es: "Ein besonderer Moment Anfang des Jahres. Ein wahrlich außergewöhnlicher Moment zwischen dem britischen Invictus-Games-Team-Mitglied Tony Young und Prinz Harry, dem Herzog von Sussex. Und weiter:

"Der Herzog war nach der Umarmung sichtlich bewegt und im ganzen Stadion liefen die Tränen."

Auf dem ersten Foto zu sehen ist der Sportler im Rollstuhl, auf dem zweiten Bild legt Prinz Harry von hinten seine Arme um den Athleten. Auch im Kommentarbereich zeigen sich viele Personen berührt. Ein Follower schreibt beispielsweise: "Harry hat das große Herz seiner Mutter. Danke fürs Teilen!" Derweil schwärmt eine andere Userin: "Harry spielt in seiner eigenen Liga. Ich respektiere ihn mehr denn je."

Harry-Foto sorgt für Skepsis auf Instagram

Dass ausgerechnet Misan Harriman das Bild knipste, ist kein Zufall. Er zählt zum Kreis der Vertrauten der Sussexes, lichtete auch schon Meghan zum Zeitpunkt ihrer Schwangerschaft mit Lilibet ab.

Prince Harry and Meghan, The Duke and Duchess of Sussex, exit One World Trade Center in New York City on Thursday, September 23, 2021. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY NYX20210923115 JOHNxANGELILLO
"Harry & Meghan" sorgt aktuell auf Netflix für Furore.Bild: imago images/UPI Photo

Allerdings macht sich angesichts der jetzt geposteten Aufnahmen nicht nur Euphorie breit. Eine Userin wundert sich nämlich, warum die Bilder erst jetzt geteilt werden und Harriman sie nicht bereits im Zuge der Invictus Games im Frühjahr veröffentlichte. "Du bemühst dich wirklich um gute PR für sie", lautet dementsprechend der Vorwurf. Eben die können Harry und Meghan nach dem Aufruhr um die Netflix-Doku aktuell durchaus wieder gebrauchen ...

"Schlag den Star": ZDF-Moderator wird fies hereingelegt – Zuschauer verwundert

Es klang nach einer spannenden Paarung. TV-Moderator Johannes B. Kerner (58) und Schauspieler Moritz Bleibtreu (51) treten bei "Schlag den Star" gegeneinander. Sein "B" im Namen stehe für "Bleibtreubezwinger" spuckt Kerner große Töne. Und Bleibtreu kontert: "Außen harter Moderator, aber innen ein ganz weicher Kerner". Kerner gibt auch zu: "Man darf nicht denken, dass man, weil man Quizsendungen moderiert hat, mehr weiß – in dem Moment, wo ich es verlesen habe, habe ich es vergessen." Bleibtreu hingegen gesteht, dass er sich angesichts der Live-Situation an die Schulzeit und "ein bisschen Prüfungsangst" erinnert fühle.

Zur Story