Unterhaltung
Streaming

"Fallout" Staffel 2: So steht es um eine Fortsetzung bei Amazon Prime

Die "Fallout"-Serie bei Amazon Prime Video wird von den Fans bereits gefeiert.
Die "Fallout"-Serie bei Amazon Prime Video wird von den Fans bereits gefeiert.bild: amazon prime video
Streaming

Geht "Fallout" bei Amazon Prime weiter? Was über Staffel 2 schon bekannt ist

12.04.2024, 19:1721.04.2024, 20:09
Mehr «Unterhaltung»

Videospiel-Adaptionen haben, genau wie Literatur-Verfilmungen, bei Fans des Originals oft einen schweren Stand. Die erste Staffel von "Fallout" stößt bei Amazon Prime kurz nach ihrem Release aber auf sehr positive Resonanz, nachdem zuletzt auch schon die "The Last of Us"-Serie gefeiert wurde. Bei Social Media loben viele Fans, dass die "Fallout"-Serie ihre Vorlage respektiert, zugleich aber eigene Akzente zu setzen weiß.

Daher stellt sich nun die Frage: Geht es weiter, und wenn ja, wie und wann? Nicht wenige sehnen eine zweite Staffel schon herbei.

Worum geht es in "Fallout"?

Die Geschichte von "Fallout" ist in einer postapokalyptischen Welt angesiedelt. Nach einem verheerenden nuklearen Krieg liegt die Welt in Trümmern. Viele Überlebende flüchteten in Bunker (sogenannte Vaults), doch diese wurden ursprünglich gebaut, um psychologische Experimente an den Menschen durchzuführen.

Im Mittelpunkt der Handlung steht Lucy (Ella Purnell). 200 Jahre nach dem Krieg verlässt sie ihr Zuhause, um sich auf die Suche nach ihrem Vater zu begeben. Auf ihrem Weg schließt sie mehrere Bekanntschaften.

Ist Staffel 2 von "Fallout" schon bestätigt?

Wie das US-Branchenmagazin "Variety" bereits kurz nach dem Release berichtete, gibt es bereits konkrete Pläne für eine Fortsetzung. In der Nacht zum 19. April gab Amazon dann offiziell grünes Licht für eine zweite Staffel. Wurde Staffel eins überwiegend in New York und teils Utah gedreht, soll die Produktion für die Fortsetzung nach Kalifornien verlagert werden.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Hier winkt den Verantwortlichen angeblich eine Steuervergünstigung in Höhe von 25 Millionen US-Dollar durch die California Film Commission. Insgesamt verschlingt "Fallout" ein Staffel-Budget in Höhe von 153 Millionen Dollar.

Wann kommt "Fallout" Staffel 2 zu Amazon Prime?

Ein Zeitpunkt für den Release der zweiten Staffel lässt sich derzeit schwer vorhersagen. Zur Entwicklung eines Drehbuchs gibt es keine verlässlichen Informationen, die Produktion dürfte gerade erst anrollen. Die Mindest-Wartezeit auf neue Folgen dürfte ab jetzt ein Jahr betragen.

Es ist aber auch absolut denkbar, dass sich die Veröffentlichung bis ins Jahr 2026 zieht. Dafür spricht zumindest der Aufwand, den die Drehs in jeder Hinsicht erfordern. Nicht selten nehmen neue Staffeln von Blockbuster-Serien zwei Jahre oder gar mehr in Anspruch.

Zur Orientierung: Die Drehs zur ersten Staffel von "Fallout" dauerten acht Monate und bis zur Veröffentlichung verging danach noch einmal ein ganzes Jahr. Auch die Postproduktion verlangt viel Aufmerksamkeit.

Worum geht es in "Fallout" Staffel 2?

Das Ende der ersten Staffel gibt bereits Hinweise auf den weiteren Verlauf. Demnach dürfte New Vegas in Staffel zwei eine wichtige Rolle spielen. Eben dorthin ist nämlich Hank MacLean aufgebrochen. Ghul und Lucy sind ihm auf den Fersen. Vermutlich tauchen in New Vegas dann auch neue Charaktere auf, Genaueres bleibt abzuwarten.

Spannend wird auch zu sehen sein, was mit Lucys Bruder Norm MacLean passiert, der nach einem Kälteschlaf in einer weit entfernten Zukunft erwachen könnte.

Nach Trennung von Markus Lanz: Angela spricht über Zukunftspläne

Angela Lanz wurde zunächst durch ihren berühmten Partner bekannt. Die gelernte Betriebswirtin gab dem ZDF-Talkmaster 2011 in Südtirol das Jawort. Im Februar 2023 wurde offiziell bestätigt, dass die beiden kein Paar mehr sind. Sein Anwalt sagte der Deutschen-Presseagentur, dass sie sich schon vor geraumer Zeit getrennt hätten. Er bat darum, die Privatsphäre zu respektieren. Der 55-Jährige ist ohnehin dafür bekannt, sein Privatleben aus der Öffentlichkeit rauszuhalten.

Zur Story