Unterhaltung
Titel: Promi Big Brother 2020; 
 
Copyright: SAT.1; 
 
Bildredakteur: Clarissa Schreiner; 
Rechtehinweis: Dieses Bild darf bis eine Woche nach Ausstrahlung honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der ProSiebenSat1 TV Deutschland GmbH moeglich. Nicht fuer EPG! Verwendung nur mit vollstaendigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Aneinanderreihung/Zusammenlegung/Kopplung von Bildern zum Zweck der Erstellung von Slide-Shows o.ä. nicht gestattet; Verbindung/Einfügen/Anfügen von Werbung nicht gestattet.
Bei Fragen: foto@prosiebensat1.com 
Voraussetzung fuer die Verwendung dieser Programmdaten ist die Zustimmung zu den Allgemeinen Geschaeftsbedingungen der Presselounges der Sender der ProSiebenSat.1 Media SE.;

Für Udo Bönstrup und Ramin Abtin wurde es bei "Promi Big Brother" eng. Bild: Sat.1

Zuschauer schmeißen Social-Media-Star bei "Promi Big Brother" raus

Tag 15 im "Promi Big Brother"-Haus. Und damit wird die finale Phase der Reality-Show eingeleitet. Denn von nun an wird jeden Tag ein Promi das TV-Märchenland verlassen. Ob es nun dieser Fakt war, der die Gemüter erhitzte oder doch der drohende Lagerkoller – man weiß es nicht. Aber die Nerven lagen einfach blank.

Flirt des Tages

Lange hat sie sich abgemüht, nun wurde sie endlich erhört! Social-Media-Star Udo Bönstrup ist endlich auf Emmy Russ' Annäherungsversuche eingestiegen – zumindest zaghaft. Eigentlich galten doch Beton-Mischa und die Schweizer Bachelorette Adela als das "Promi Big Brother"-Traumpaar. Doch nun bekommen sie Flirt-Konkurrenz. Udo ließ sich an Tag 15 tatsächlich zu einem Kompliment hinreißen: "Emmy, du bist sehr hübsch!"

Aber bis zu diesen Worten war es ein anstrengender Weg. Denn Emmy musste ihn regelrecht zu diesen Worten drängen. Und kaum hatte sie ihr Kompliment, ging sie weiter auf Tuchfühlung. Ob es Udo so recht war, Emmys Brüste fast in sein Gesicht gedrückt zu bekommen? Zumindest zog er die Reißleine und führte Emmy kurzerhand ab.

Beziehungsstatus: Es ist kompliziert. Udo und Emmy. Titel: Promi Big Brother 2020; 

Copyright: SAT.1; 

Bildredakteur: Clarissa Schreiner; 
Rechtehinweis: Dieses Bild darf bis eine Woche nach Ausstrahlung honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der ProSiebenSat1 TV Deutschland GmbH moeglich. Nicht fuer EPG! Verwendung nur mit vollstaendigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Aneinanderreihung/Zusammenlegung/Kopplung von Bildern zum Zweck der Erstellung von Slide-Shows o.ä. nicht gestattet; Verbindung/Einfügen/Anfügen von Werbung nicht gestattet.
Bei Fragen: foto@prosiebensat1.com 
Voraussetzung fuer die Verwendung dieser Programmdaten ist die Zustimmung zu den Allgemeinen Geschaeftsbedingungen der Presselounges der Sender der ProSiebenSat.1 Media SE.;

Udo Bönstrup nahm Emmy "in Haft". Bild: Sat.1

"Nimmst du mich jetzt fest?", fragte die "Beauty and the Nerd"-Kandidatin gespielt empört. Denn nach den vergangenen "Promi Big Brother"-Tagen dürfte klar sein, dass solche Spielchen ganz nach ihrem Geschmack sind, denn aus ihrem Polizisten-Faible hat sie nie einen Hehl gemacht. Doch Emmys feuchte Träume wurden schnell wieder zerstört. Udo ließ die "Verhaftete" einfach auf der Isomatte zurück.

Zoff des Tages

Drama-Queen vs. Drag-Queen. Simone Mecky-Ballack und Katy Bähm gerieten an Tag 15 ordentlich aneinander – und das alles wegen eines Feuers. Denn Simone entfachte die Flammen nicht nach Katys Geschmack. Grund genug für die einstige Kandidatin aus Heidi Klums Drag-Show der Ex-Spielerfrau ins Handwerk zu pfuschen. Die reagiert genervt:

"Jeden Tag mach ich zu Hause Feuer. Ich weiß, wie man Feuer macht. Ich habe keinen Bock mehr. Feierabend!"

Doch so leicht wollte sich Katy nicht abspeisen lassen. Sie stürmte hinterher: "Nix Feierabend, so kannst du nicht mit uns umgehen, wir sind nicht deine Kinder, Madame", motzte Katy und brachte damit das Fass zum Überlaufen. "Hast du gerade Madame zu mir gesagt? Pass auf, mein lieber Freund! Sag noch einmal Madame zu mir", empörte sich Simone, stürmte wütend auf Katy zu und schubste sogar Adela Smajic, die sich beschwichtigend in den Weg stellte, zur Seite.

Letztlich versuchten alle Wald-Bewohner, die Gemüter zu beruhigen und Schlimmeres zu verhindern. Doch an Frieden war nicht zu denken. Simone keifte weiter: "Ich sag dir das auch ins Gesicht: Du mischst dich in alles ein und weißt alles besser, den ganzen Tag! Bei 'Madame' war ich mit dir fertig!"

Während Aaron versuchte Katy zu beruhigen und Simones Verhalten zu rechtfertigen, meckerte Simone etwas abseits weiter: "Es geht den ganzen Tag so. Er weiß alles besser."

Beziehungsstatus: Es ist kompliziert. Udo und Emmy. Titel: Promi Big Brother 2020; 

Copyright: SAT.1; 

Bildredakteur: Clarissa Schreiner; 
Rechtehinweis: Dieses Bild darf bis eine Woche nach Ausstrahlung honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der ProSiebenSat1 TV Deutschland GmbH moeglich. Nicht fuer EPG! Verwendung nur mit vollstaendigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Aneinanderreihung/Zusammenlegung/Kopplung von Bildern zum Zweck der Erstellung von Slide-Shows o.ä. nicht gestattet; Verbindung/Einfügen/Anfügen von Werbung nicht gestattet.
Bei Fragen: foto@prosiebensat1.com 
Voraussetzung fuer die Verwendung dieser Programmdaten ist die Zustimmung zu den Allgemeinen Geschaeftsbedingungen der Presselounges der Sender der ProSiebenSat.1 Media SE.;

Zwischen Simone Mecky-Ballack und Katy Bähm flogen die Fetzen. Bild: Sat.1

Katy Bähm teilt gegen Emmy und Mischa aus

Das Drama setzte sogar der unbeteiligten Kathy Kelly zu, die mit den Tränen kämpfen musste. Gegenüber Katy Bähm rechtfertigte die Sängerin ihren emotionalen Ausbruch: "Es muss raus, nicht schlimm. Es war alles heute ein bisschen viel." Beistand konnte sie von der Drag-Queen nur bedingt erwarten. Die nutzte die Gelegenheit, sich bei ihrer einzigen Verbündeten noch weiter über die unliebsame Frau Mecky-Ballack auszulassen:

"Ich verstehe nicht, wieso sie so ist. Sie könnte vielleicht ja mal nachdenken und dann mal sorry sagen. Sie könnte meine Mutter sein, so alt ist sie. Sie will Respekt haben, ist aber selber respektlos."

Die Situation setzte Katy aber dann doch mehr zu, als es die Drag-Künstlerin zunächst zugeben wollte. Später schüttete sie Sascha Heyna ihr Herz aus und schoss gleichzeitig gegen ihre Mitstreiter. Emmy? "Die hat heute Udo fast vergewaltigt." Mischa? "Was macht der denn außer den ganzen Tag Adela kraulen?"

Austeilen klappt definitiv besser als einstecken...

Der Abschied des Tages

Gleich zwei Kandidaten mussten von den Bewohnern nominiert werden. Und bei einem waren sich fast alle einig: Udo sollte das Haus verlassen. Doch der 25-Jährige landete nicht etwa auf der Nominierungsliste, weil er so unbeliebt ist. Im Gegenteil. Er selbst hatte bereits mehrfach geäußert, dass er gerne wieder in Freiheit wäre – und diesem Wunsch wollten die Bewohner nachkommen.

Titel: Promi Big Brother 2020; 
 
Copyright: SAT.1; 
 
Bildredakteur: Clarissa Schreiner; 
Rechtehinweis: Dieses Bild darf bis eine Woche nach Ausstrahlung honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der ProSiebenSat1 TV Deutschland GmbH moeglich. Nicht fuer EPG! Verwendung nur mit vollstaendigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Aneinanderreihung/Zusammenlegung/Kopplung von Bildern zum Zweck der Erstellung von Slide-Shows o.ä. nicht gestattet; Verbindung/Einfügen/Anfügen von Werbung nicht gestattet.
Bei Fragen: foto@prosiebensat1.com 
Voraussetzung fuer die Verwendung dieser Programmdaten ist die Zustimmung zu den Allgemeinen Geschaeftsbedingungen der Presselounges der Sender der ProSiebenSat.1 Media SE.;

Udo Bönstrup und Ramin Abtin mussten zittern. Bild: Sat.1

Neben Udo musste auch der "Biggest Loser"-Coach Ramin Abtin ums Weiterkommen bangen. Nur das letzte Wort hatten die Zuschauer. Und die schickten letztlich Udo nach Hause. Dass Emmy nach der Entscheidung ein paar Tränchen verdrücken musste, verwunderte nicht.

"The Masked Singer": "DSDS"-Star Sarah Lombardi steckte im Skelett-Kostüm

Kaum zu glauben, aber wahr: Das knochige Skelett gehört mit seinen 25 Kilogramm zu den absoluten Schwergewichten bei "The Masked Singer". 800 Stunden wurde an dem Kostüm gewerkelt. Immerhin ist es mit Swarovski-Steinen besetzt und aufwendig bemalt.

Die Fans haben sich bereits früh festgelegt: Sarah Lombardi ist das Skelett. Mit dem makellosen Gesang schafft es das Skelett bis ins Finale und holt sich tatsächlich den Sieg. Unter der Maske kam als allerletztes Sarah Lombardi zum Vorschein. Das …

Artikel lesen
Link zum Artikel