Unterhaltung
TV

ARD-Sender schmeißt Programm komplett um – aus tragischem Anlass

Nach drei Jahren der Abstinenz findet 2023 wieder die Leipziger Buchmesse statt. Wir sind Deins, das Logo der ARD Arbeitsgemeinschaft der öffentlich rechtlichen Rundfunksender Deutschlands MDR NDR, SW ...
Ein ARD-Sender startet eine besondere Programm-Aktion.Bild: imago / Christian Grube
TV

ARD-Sender schmeißt Programm komplett um – aus traurigem Anlass

22.07.2023, 17:35
Mehr «Unterhaltung»

Bei den öffentlichen-rechtlichen Sendern ARD und ZDF steht seit dem 20. Juli die Fußball-WM der Frauen in Australien und Neuseeland im Fokus. Aus deutscher Sicht besteht die Hoffnung, dass sich die DFB-Damen besser schlagen als zuletzt die männlichen Kollegen. Mit der Ausstrahlung der Spiele gehen am Vormittag natürlich diverse Programmänderungen einher, Formate wie das "ARD-Buffet" müssen weichen.

Doch auch beim NDR tut sich einiges – die Programm-Umstellung hier hat allerdings nichts mit Fußball zu tun. Vielmehr steht ein trauriger Grund dahinter.

NDR erinnert an Schauspiel-Legende

Götz George wurde für seine Auftritte in Filmen wie "Schtonk!" oder "Der Totmacher" gefeiert. Der Darsteller verstarb im Juni 2016 an einem Lungenemphysem, am 23. Juli dieses Jahres wäre er 85 Jahre alt geworden. Der NDR nimmt dies zum Anlass, eine Filmreihe zu Ehren des Schauspielers zu starten. Diese erstreckt sich über mehrere Tage, genauer gesagt vom 20. bis zum 25. Juli.

Neu: dein Watson-Update
Jetzt nur auf Instagram: dein watson-Update! Hier findest du unseren Broadcast-Channel, in dem wir dich mit den watson-Highlights versorgen. Und zwar nur einmal pro Tag – kein Spam und kein Blabla, versprochen! Probiert es jetzt aus. Und folgt uns natürlich gerne hier auch auf Instagram.

Auf dem Plan steht laut NDR-Mitteilung unter anderem das Psychogramm "Aus einem deutschen Leben". Das Drama wird in neu restaurierter Fassung gezeigt, und das sogar doppelt: Einmal am 22. Juli um 2.45 Uhr und einmal am 25. Juli um 23.30 Uhr.

Der NDR widmet Götz George eine Filmreihe.
Der NDR widmet Götz George eine Filmreihe.bild: Neue Constantin Film

Daneben nimmt der Sender mehrere Komödien mit Götz George ins Programm. Am 23. Juli um 11 Uhr gibt es zunächst "Alpenglühen", um 13 Uhr folgt mit "Liebe versetzt Berge – Alpenglühen 2" die Fortsetzung.

NDR setzt auf Kult-Filme im Juli – Verweis auf ARD Mediathek

Auch der "Tatort" darf natürlich nicht fehlen, schließlich gilt der Part des Hauptkommissars Horst Schimanski als absolute Paraderolle von Götz George. Mit "Tatort: Zabou" wurde 1987 zum zweiten Mal ein Schimanski-Krimi speziell fürs Kino entwickelt. Diesen Film zeigt der Norddeutsche Rundfunk am 25. Juli ab 22 Uhr.

ARCHIV - 13.03.2000, Nordrhein-Westfalen, K�ln: Die Schauspieler G�tz George (l) und Christiane H�rbiger (r) stehen f�r Dreharbeiten zum Schimanski-Film "Schimanski muss leiden" vor der Kame ...
Schimanski ist Kult.Bild: dpa / Horst Ossinger

"Der Totmacher" mit George in der Rolle des Serienmörders Fritz Haarmann ist ein weiteres Highlight. Das bedrückende Kammerspiel gibt es am 23. Juli mitten in der Nacht zu sehen, genauer gesagt ab 0.55 Uhr.

Der NDR weist in seiner Mitteilung darauf hin, dass alle Filme ab dem 23. Juli auch in der ARD Mediathek abrufbar sind. Alle, denen die Sendetermine im NDR zu spät sind, können also auf eine Alternative zurückgreifen.

Alexander Bommes irritiert mit Forderung an Kandidatin bei "Gefragt – Gejagt"

Bei "Gefragt – Gejagt" steht Alexander Bommes stets auf der Seite der vier Teilnehmenden, die gegen einen der Jäger antreten. In der Ausgabe vom 29. Mai bekommt es das Quartett mit dem wohl stärksten Quiz-Experten von allen zu tun: Sebastian Jacoby.

Zur Story