Bild

Oliver Pocher bekommt nach seinem Battle gegen Michael Wendler eine neue RTL-Show. bild: RTL

Neue Show bei RTL: Oliver Pocher tritt gegen Influencer an

Oliver Pocher battelt sich wieder – und zwar zur Primetime auf RTL. Seine neue Show "Pocher vs. Influencer" wird am Mittwoch, 7. April, zu sehen sein. Vor rund einem Jahr trat Pocher gegen Schlagersänger Michael Wendler an.

Damals gewann der Comedian das Duell "Pocher vs. Wendler - Schluss mit lustig!". Seitdem ist viel passiert. Der Wendler wechselte ins Lager der Verschwörungserzähler, Pocher machte danach Sendungen ÜBER den Wendler und seine traurige Verwandlung statt mit ihm.

 Oliver Pocher und Michael Wendler in der RTL-Live-Show Pocher vs. Wendler - Schluss mit lustig in den NOBEO Studios. Köln-Hürth, 01.03.2020 *** Oliver Pocher and Michael Wendler in the RTL live show Pocher vs. Wendler End with funny in the NOBEO Studios Cologne Hürth, 01 03 2020 Foto:xC.xHardtx/xFuturexImage

Oliver Pocher damals in der Show zusammen mit Michael Wendler. Bild: imago images/ Future Image

Mittlerweile hat Pocher einen neuen Gegner gefunden – sowohl auf Instagram als auch nun in der RTL-Show. Seine Gegner sind Influencer – zu denen hat er seit seinem Instagram-Format "Bildschirmkontrolle" ja eine ganz besondere Beziehung. In dem Format nämlich nimmt er verschiedene Influencer regelmäßig auf die Schippe. Bei RTL nun kämpft er gleich gegen vier Kandidaten.

In verschiedenen Spielen sind jetzt wieder Mut, Geschicklichkeit und Intelligenz gefragt. Und auch Ehefrau Amira Pocher ist erneut dabei, sie wird ihren Mann bei den Team-Spielen unterstützen.

Freude auf die Fortsetzung

Pocher selbst sagt dazu: "Knapp ein Jahr nach 'Pocher vs. Insolventer Verschwörungstheoretiker' freue ich mich auf die Fortsetzung des Formats mit dem ultimativen Gegner: 'Pocher vs. Influencer'. Es wird Zeit, von der Bildschirmkontrolle in den direkten Fight und der persönlichen 1:1 Situation zu gehen. Ich bin gespannt, welche Influencer sich das ebenfalls trauen werden. Ich bin auf jeden Fall bereit."

Im März 2020 war die RTL-Show "Pocher vs. Wendler" ein voller Erfolg, bei den 14- bis 49-Jährigen kam sie auf 27,4 Prozent Marktanteil.

(pas)

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Nie wieder 'Let's Dance'?": Jurorin Motsi Mabuse räumt mit Gerüchten auf

In den vergangenen Wochen wurden immer mal wieder Stimmen laut, dass die Stimmung bei "Let's Dance" doch anders sei, als es die Zuschauer von der beliebten Show erwarten würden. Senna Gammour sagte nach einer Bemerkung von Joachim Llambi: "Verletzt hat es mich. Es ist so, als wärst du nicht willkommen. Ich bin so, wie ich bin. Man darf nicht vergessen, starke Menschen haben auch eine schwache Seite." Oana Nechiti und Erich Klann beklagten außerdem im Podcast "Tanz oder gar nicht", dass die …

Artikel lesen
Link zum Artikel