Die "Löwen" (v.l.) Carsten Maschmeyer, Dr. Georg Kofler, Judith Williams, Nils Glagau, und Ralf Dümmel werden bald zu siebt sein.
Die "Löwen" (v.l.) Carsten Maschmeyer, Dr. Georg Kofler, Judith Williams, Nils Glagau, und Ralf Dümmel werden bald zu siebt sein. Bild: RTL / Bernd-Michael Maurer

Neue Jurorin bei "Die Höhle der Löwen" – ein bekannter "Löwe" tritt dafür kürzer

11.05.2022, 17:28

Die Jury der Vox-Sendung "Höhle der Löwen" bekommt Verstärkung: Das Publikum kann sich in der zwölften Staffel der Investment-Show, die voraussichtlich ab kommenden Herbst im TV zu sehen sein wird, auf ein neues Gesicht freuen. Laut "Bild" wird die Investorin Janna Ensthaler neuer Bestandteil der Jury.

Die Hamburgerin brachte unter anderem das Kosmetik-Start-Up "Glossybox" auf den Weg und arbeitet jetzt als Geschäftsführerin des Berliner Food- und GreenTech-Investors "Green Generation Fund". Sie ist die Tochter des ehemaligen "Stern"-Chefredakteurs und früheren RTL-Verwaltungsrates Rolf Schmitz-Holtz und inzwischen selbst Mutter.

Staffel 12 schon im Kasten

Die neue "Höhle der Löwen"-Staffel soll schon abgedreht sein. Zwanzig Drehtage hat es dafür angeblich gebraucht. Neben Neuzugang Janna Ensthaler werden in den neuen Folgen Judith Williams, Ralf Dümmel, Nils Glagau, Carsten Maschmeyer, Georg Kofler und Nico Rosberg die Jury bilden und die ihnen präsentierten Geschäftsideen bewerten.

Der Letztgenannte, Nico Rosberg, wird in der Sendung künftig wohl kürzertreten, schreibt "Bild". Aus organisatorischen Gründen soll der Ex-Formel-1-Weltmeister in Zukunft weniger TV-Auftritte absolvieren.

Aktuell läuft die elfte Staffel von "Die Höhle der Löwen" bei Vox. Video: YouTube/VOX

(nik)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Sophia Thomalla verwirrt Ex-DFB-Star Podolski: "Ist nicht ganz sauber"

Es sind absurde Szenen, die sich vor dem Lukas-Podolski-Sportpark in Bergheim ereignen: Ein XXL-Lastwagen fährt vor die Anlage und schüttet einen riesigen Sandhaufen vor die Tür. Festgehalten wurde die Aktion von Fußballer Lukas Podolski. Dazu schrieb er: "Das passiert, wenn sich Sophia Thomalla für einen Döner bedankt." Die 13 Tonnen Sand hat der Kicker also der 32-Jährigen zu verdanken. Aber wie kam es dazu?

Zur Story