Handball-WM
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
GER, Handball WM 2019, Deutschland vs. Korea / 10.01.2019, Mercedes Benz Arena, Berlin, GER, Handball WM 2019, Deutschland vs. Korea, im Bild Hallenuebersicht *** GER Handball WM 2019 Germany vs Korea 10 01 2019 Mercedes Benz Arena Berlin GER Handball WM 2019 Germany vs Korea in the picture hall overview nordphotox/xEngler nph00076

Der Crazy Frog wäre im echten Leben bestimmt auch Deutschland-Fan. Neben ihm: Katy Perry. Bilder: imago (Montage: watson.de)

Die Playlist des WM-Eröffnungsspiels ist so kacke, dass sie wieder gut ist

"Ladi Ladi Ladi Ladiooooo", dröhnte es am Donnerstagabend beim Eröffnungsspiel der Handball-WM aus den Boxen in der Berliner Arena. Das deutsche Team hatte gerade wieder ein Tor gegen die überforderte koreanische Mannschaft geworfen, die über 13.000 Fans neben der Platte schlugen lautstark mit ihren Klatschpappen. Der Malle-Song von Peter Wackel war nur eines von über 30 Liedern, die der Hallen-DJ in die Halle knallte. Und diese Playlist spielt ebenfalls um den WM-Titel der Handballhallen-Playlists.

Handball ist großartiger Sport. Es geht hin und her, es fallen viele Tore und es passiert immer etwas. Dazu ist Handball emotional – jede Parade, jeder Block und jeder noch so kleine Trikotzupfer wird frenetisch von Spielern und Fans gefeiert. Das Ziel eines jeden Teams: Auf die Welle der Emotionen aufspringen und in einen Rausch gleiten. Im Handball können so Außenseiter zum Weltmeistertitel surfen. 

Handball lebt von der Lautstärke, von der Halle und von den Zuschauern, die nur wenige Meter neben dem Spielfeld sitzen. Gegen eine Handballhalle stinkt so mancher Hexenkessel im Fußball ab.

Ja, der ewige Vergleich muss sein: Handball hat vieles, was der Fußball nicht hat:

abspielen

Video: watson/Marius Notter, Katharina Kücke

Der Handball hat dafür das Einspielen von Musik perfektioniert. Nach jedem Tor und in jeder noch so kurzen Pause sollen Einspieler die Zuschauer zusätzlich anpeitschen. Das Prinzip klappt schließlich auch von 90er-Party in Donaueschingen bis zum Ballermann.

So auch beim WM-Eröffnungsspiel, das alleine in Deutschland über sechs Millionen Menschen im TV sahen. Und die hörten ein buntes Sammelsurium aus Bierkönig-Einpeitschern, Evergreens und jeder Menge Hits von der Tomorrowland-Resterampe. Und natürlich der offizielle WM-Song von Dominik Klein.

Für die einen klingt das nach einem feuchtfröhlichen Abitreffen, für die anderen verwandelt sich das nach einigen Toren in lärmende Schläge eines Presslufthammers. Wir überlassen euch da ganz eure eigene Entscheidung.

Am Ende des Spiels gewann das deutsche Team zum WM-Auftakt mit 30:19. Die deutschen Fans dürften spätestens jetzt im WM-Fieber sein – was aber wohl nicht an dieser Playlist in der Halle liegt, sondern am Handball selbst. Damit ihr euch einen Eindruck machen könnt, saßen wir in der Halle und haben versucht jeden Song zu shazamen. Und wir können euch nur anhalten: Probiert die Playlist doch mal bei der nächsten Party aus – entweder die Feier wird die beste deines Lebens oder ein Freund wirft deine Anlage aus dem Fenster. 

Fun Fact: Nicht nur ein Lied, sondern gleich zwei Songs heißen "Bla Bla Bla".

Quelle: Alle Songs, die der Reporter vor Ort erhaschen konnte

Das sind die Spielorte der Handball-WM 2019

Hier findest du mehr zur Handball-WM:

Ihr fragt, wir antworten: Gab es schon mal ein 0:0 im Handball? 

Link zum Artikel

"Fußball-WM ist dagegen Wellness-Urlaub" – Christian Schwarzer zur Handball-WM

Link zum Artikel

"Die Abwehr muss stehen! Vi-Ag-Ra!" – die wildesten Schlachtrufe von Handballern

Link zum Artikel

Ihr fragt, wir antworten: Was ist eigentlich dieses Harz beim Handball?

Link zum Artikel

Dem deutschen Handball fehlt Migrationshintergrund – und das wird zum Problem

Link zum Artikel

Rote Karte, Zeitstrafen und "Schritte": Das sind die 10 wichtigsten Handball-Regeln

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Warum Frauen an der Gitarre unterschätzt werden – Spoiler: Es hat mit Männern zu tun

Link zum Artikel

"Halt die Fresse, du erbärmliche Frau": Flugzeug-Crew droht 22-Jähriger mit Rausschmiss

Link zum Artikel

Zyklon "Idai": Zahl der Toten in Simbabwe auf 70 gestiegen

Link zum Artikel

Klimaschützerin Luise Neubauer: Anführerin einer wachsenden Bewegung

Link zum Artikel

19 Bilder, die dir zeigen: Es ist nicht alles, wie es scheint

Link zum Artikel

Tesla enthüllt das Model Y – so sieht es aus, und so viel kostet es

Link zum Artikel

Umstrittene Netflix-Doku zum Fall "Maddie" sorgt für Aufregung

Link zum Artikel

"Schulschwänzen nicht heilig sprechen" – Lindner schießt wieder gegen #FridaysForFuture

Link zum Artikel

Wie peinlich kann ein Sex-Date sein? Ja, lest mal dieses Jodlers Reim!

Link zum Artikel

Optische Täuschung: Künstlerin verschwindet dank Make-up in ihrer Umgebung

Link zum Artikel

Greta Thunberg in Schweden "Frau des Jahres"

Link zum Artikel

Katarina Barley: "Rabenmutter gibt's nur auf Deutsch"

Link zum Artikel

"Frauen der Mauer" von strengreligiösen Juden in Jerusalem bespuckt und beschimpft

Link zum Artikel

Wir waren mit Deutschlands bester Skaterin unterwegs. Sie ist 11 Jahre alt.

Link zum Artikel

9 Stars, denen völlig egal war, was Männer und Frauen tragen "sollten"

Link zum Artikel

In diesen Ländern haben die Frauen das Sagen (es sind immer noch zu wenige)

Link zum Artikel

Einen Tampon einzuführen erregt uns nicht und 32 weitere Wahrheiten über Frauen

Link zum Artikel

Der Tod des Patriarchats! Daenerys auf den Thron #TeamDaenerys

Link zum Artikel

"Pink Tax" für Frauen: Gleiches Produkt, gleicher Inhalt, aber teurer

Link zum Artikel

Ich habe mich mit Mama & Oma über Emanzipation unterhalten – es lief anders, als erwartet

Link zum Artikel

watson wird zur Frau! Ja, du hast richtig gelesen

Link zum Artikel

Virgin Atlantic hebt Make-up-Vorgaben auf – aber wieso gibt es die überhaupt noch?

Link zum Artikel

Sie hat alle überlebt, alleine dafür gebührt ihr der Thron #TeamSansa

Link zum Artikel

Chinesische "Harry Potter"-Fans reisten nach Sydney – sie dachten, dass dort Hogwarts sei

Link zum Artikel

#VansChallenge – Warum jetzt überall Sneaker durch die Luft fliegen

Link zum Artikel

Trumps Twitter-Feed ist verrückt? Dann schau dir mal den von Brasiliens Präsidenten an

Link zum Artikel

Die beliebtesten Länder-Slogans – erkennt ihr den Spruch eures Bundeslandes?

Link zum Artikel

Trump nennt den Apple-CEO "Tim Apple" – und die Reaktionen sind großartig

Link zum Artikel

Der Hundewurf von Straubing – und was die AfD daraus macht

Link zum Artikel

Diese Russin ist ein Insta-Star – weil sie ihr Wald-Leben inszeniert wie eine Stadt-Ikone

Link zum Artikel

So romantisch wie Fußnägelschneiden – Erster Heiratsantrag bei Jauch via Telefonjoker

Link zum Artikel

Wenn die Sonne stirbt, ist das wie ein leiser Pups

Link zum Artikel

Zitterpartie Brexit – Geht Mays Strategie schief? Und 5 weitere Fragen

Link zum Artikel

Die Oscars werden zum Queengasmus – unser Protokoll der Nacht

Link zum Artikel

Forscher stehen vor Rätsel: Was macht ein toter Wal im Dschungel?

Link zum Artikel

Darf er das? Chelsea-Torwart verweigert Auswechslung – sein Trainer tobt

Link zum Artikel

Es ist so warm in Deutschland, dass auch schon die Mücken unterwegs sind

Link zum Artikel

Grimassen und getretene Kleider – 13 Dinge, die du in der Oscar-Nacht verpasst hast

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Wie ein DDR-Spieler die BRD mit Bierdosen zum WM-Sieg 1978 führte

Am Vorabend des WM-Endspiels von 1978 erhielten Heiner Brand und Kurt Klühspies unverhofft taktische Hilfe – von Wolfgang Böhme, dem Linkshänder vom Klassenfeind DDR.

In unserer Serie "Unvergessen" blicken wir regelmäßig auf große Ereignisse der Sportgeschichte zurück. Diesmal schauen wir auf die Geschehnisse rund um das Finale der Handball-WM Anfang Februar 1978.

Das WM-Turnier 1978 endete für die Handballer aus der DDR versöhnlich. Einen Tag vor dem Finale siegte das Team von Paul Tiedemann im "kleinen Finale" gegen den Gastgeber Dänemark (19:15). Dabei glänzte Wieland Schmidt mit Sensationsreflexen. Wolfgang Böhme und Co. kehrten also mit der dritten …

Artikel lesen
Link zum Artikel