Digital

Auf Instagram könnt ihr eure Follower jetzt per Sticker befragen – so gehts

Ab heute könnt ihr in Instagram-Stories interaktive Sticker einsetzen, um eurer Community Fragen zu stellen.

Die Idee dahinter: Mit Fragen-Stickern sollen Gespräche mit Freunden und Followern noch einfacher beginnen, und auch an die Community in Stories sollen sich einfacherer Fragen stellen lassen.

Und so gehts:

Wenn man aus den Stickern in Stories den Fragen-Sticker auswählt, kann man individuelle Fragen stellen und den Sticker an einer beliebigen Stelle in der Story platzieren.

Freunde und Abonnenten können dann einfach auf den  Sticker tippen und so Antworten senden, die ihnen dort angeboten werden.

Wenn in den Antworten eine Frage gestellt wird, kann diese durch Antippen in einer neuen Story beantwortet werden.

Den Fragen-Sticker gibt es mit der Instagram-Version 52 für iOS und Android.

(pbl)

"Die Sims": In 5 Schritten vom Innenarchitekten zum Serienkiller

Erstmal ein großes Haus bauen, zwei Tage lang einrichten und dann nach und nach alle auf immer absurdere Art und Weise hinrichten.

Wer schon mal "Die Sims" gespielt hat, kennt das: An einem Wochenende im Jahr versacken wir plötzlich vollkommen in dem Spiel. Aus "nur mal kurz reingucken" werden sechs Stunden, in denen wir eine schöne, heile Welt erschaffen – nur um sie dann möglichst kreativ ins virtuelle Höllenfeuer zu werfen. 

Machen wir uns nichts vor: Vom Innenarchitekten zum Serienkiller sind es nur wenige Klicks…

Erstmal erschaffen wir uns ein Sims-Alter-Ego und vielleicht eine schrägere WG noch dazu. Damit dieser …

Artikel lesen
Link zum Artikel