Digital

Auf Instagram könnt ihr eure Follower jetzt per Sticker befragen – so gehts

Ab heute könnt ihr in Instagram-Stories interaktive Sticker einsetzen, um eurer Community Fragen zu stellen.

Die Idee dahinter: Mit Fragen-Stickern sollen Gespräche mit Freunden und Followern noch einfacher beginnen, und auch an die Community in Stories sollen sich einfacherer Fragen stellen lassen.

Und so gehts:

Wenn man aus den Stickern in Stories den Fragen-Sticker auswählt, kann man individuelle Fragen stellen und den Sticker an einer beliebigen Stelle in der Story platzieren.

Freunde und Abonnenten können dann einfach auf den  Sticker tippen und so Antworten senden, die ihnen dort angeboten werden.

Wenn in den Antworten eine Frage gestellt wird, kann diese durch Antippen in einer neuen Story beantwortet werden.

Den Fragen-Sticker gibt es mit der Instagram-Version 52 für iOS und Android.

(pbl)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Programm erstellt Fake-Profilbilder – erkennst du den Unterschied?

Computerprogramme verstehen es immer besser, uns zu täuschen. Ein neues Forschungspapier des Grafikkarten-Herstellers Nvidia zeigt, wie weit das gehen kann. Die Forscher haben ein Programm entwickelt, das Portraitbilder von Menschen erstellt, die es gar nicht gibt.

Dazu nutzen sie sogenannte "Generative Adversarial Networks". Bei diesem Prinzip treten zwei Computerprogramme gegeneinander an: Das eine versucht, möglichst realistische Bilder zu erzeugen. Das andere wiederum möchte genau diese …

Artikel lesen
Link zum Artikel