Leben
Urlaub & Freizeit

Skurriles vom Weihnachtsmarkt: Von Drachenwurst bis Vulva-Lollis

M
Die Weihnachtsmarkt-Saison ist eröffnet: Hier in Münster stimmte das Acapella Ensemble die Besucher:innen ein. Bild: IMAGO images/Rüdiger Wölk
Urlaub & Freizeit

Skurriles vom Weihnachtsmarkt: Von Drachenwurst bis Vulva-Lollis

02.12.2023, 15:51
Mehr «Leben»

Weihnachtsmärkte sind eine eigene Welt, mit eigenen Regeln. Während sie mit ihrer besinnlichen Atmosphäre für viele Menschen den Inbegriff von Weihnachtszauber bedeuten, graut es anderen beim Gedanken an das oft dichte Gedränge und die hohen Preise.

Allein in Deutschland finden 2023 über 2500 Weihnachtsmärkte statt. Das Geschäft mit Glühwein, gebrannten Mandeln und Bratwurst boomt und hat – in seiner ursprünglichen Form – eine jahrhundertealte Tradition.

Der Weihnachtsmarkt auf dem Bremer Marktplatz. Im Hintergrund das historische Rathaus, das zum Weltkulturerbe geh�rt. Rechts daneben der Dom und das Haus der B�rgerschaft. *** The Christmas market on  ...
Rund um den ersten Advent öffnen viele Weihnachtsmärkte in Deutschland ihre Pforten. Bild: IMAGO/Eckhard Stengel

Denn schon vor mehr als 600 Jahren fanden die ersten Weihnachtsmärkte statt. Sie hatten allerdings wenig mit den heutigen Vergnügungsveranstaltungen zu tun, sondern dienten vor allem der Versorgung. Die Stadtbewohner:innen konnten sich auf den Märkten mit Nahrungsmitteln und Gebrauchsgegenständen für den Winter und für das Weihnachtsfest eindecken.

Was würden die mittelalterlichen Stadtbewohner:innen wohl denken, wenn sie uns heute sehen könnten, auf der modernen "Weihnachtskirmes", mit Riesenrädern, Lichtinstallationen und Glühweinbuden? Vor allem die vielen "Mittelalter-Weihnachtsmärkte", bei denen Dinge wie "Wikinger-Steak" oder "Drachenwurst" (ohne Drachenfleisch natürlich, dafür feurig scharf) dargeboten werden, dürften sie sicher brennend interessieren.

Doch auch abseits davon hat unser liebster Winterbrauch kuriose Triebe gebildet. Einige davon hat watson im Folgenden zusammengetragen.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Weihnachtsmarkt für Hunde: Leckerlis in ruhiger Atmosphäre

So findet in Karlsruhe in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal ein Weihnachtsmarkt für Hunde statt. 26 Aussteller:innen verkaufen aus ihren Buden Leckerlis und Hundespielzeug und auch für die Halter:innen gibt es Süßes und Herzhaftes, sowie Glühwein und Kinderpunsch.

Im Gegensatz zu üblichen Weihnachtsmärkten – auf denen Hunde oft nicht gern gesehen sind und die meistens auch zu laut und zu stressig sind für die Tiere – will der Weihnachtsmarkt vor dem Karlsruher Europabad in dieser Hinsicht hundefreundlich sein.

29.11.2022, Sachsen, Taucha: Monika Eckstein-Scheffler steht mit Hund Bobby auf dem Arm an einem beleuchteten Weihnachtsbaum. Da ein normaler Weihnachtsmarkt für Hunde aufgrund des Lärms und der Enge  ...
Genauso wie in Karlsruhe und Hamburg haben auch im sächsischen Taucha schon Hunde-Weihnachtsmärkte stattgefunden.Bild: dpa / Jan Woitas

Weihnachtsmarkt Santa Pauli: Google Maps schämt sich

Noch so ein spezieller Weihnachtsmarkt ist Santa Pauli, der auf der Reeperbahn in Hamburg. Aus den Weihnachtsmarkt-Buden auf Deutschlands wohl berühmtester Rotlichtmeile werden auch in diesem Jahr Vulva-Lollis, Dildos und Co. verkauft, außerdem gibt es ein Strip-Zelt und Dragshows.

Das Konzept von Santa Pauli hat den Betreiber:innen jedoch vor einigen Jahren ein Bein gestellt. Der Weihnachtsmarkt schreibt auf seiner Homepage, dass man Anfang 2019 von Google Maps gelöscht worden sei. Die "Erwachsenenunterhaltung" auf dem Weihnachtsmarkt habe Google als Verstoß gegen seine Qualitätsrichtlinien gewertet.

Die Lösung: Santa Pauli hat sich bei Google Maps kurzerhand in "Spielbudenplatz" umbenannt – und ist so auch heute noch auf der Seite zu finden.

13.11.2023, Hamburg: Glasdildos hängen am Eröffnungstag an einem Verkaufsstand mit dem Namen "Warm feucht und lecker" auf dem "Santa Pauli" Weihnachtsmarkt auf dem Spielbudenplatz. ...
Glasdildos und vieles mehr: Santa Pauli gilt als Deutschlands sündigster Weihnachtsmarkt.Bild: dpa / Christian Charisius

All-inclusive, Drive-in: Weihnachtsmarkt-Betreiber werden erfinderisch

Santa Pauli ist nicht der einzige Weihnachtsmarkt, der mit einem besonderen Konzept aufwartet. So gibt es in Berlin-Friedrichshain in diesem Jahr einen All-inclusive-Weihnachtsmarkt, bei dem man für einen Festgeldbetrag so viel essen und trinken kann, wie man möchte. Klingt nach einem absoluten Traum für all jene, die sich Jahr für Jahr nicht zwischen Rostbratwurst, Champignons-Pfanne und Baumstriezel entscheiden wollen.

Bei dem Weihnachtsmarkt am Ufer der Spree zahlen Besucher:innen, die um 17 Uhr kommen, 40 Euro, ab 18:30 Uhr 34 Euro und ab 20 Uhr 25 Euro. Für volle Mägen und reichlich Glühwein dürfte in Friedrichshain also gesorgt sein.

Neben All-inclusive findet auch ein weiteres US-amerikanisches Geschäftsmodell Anklang bei Deutschlands Weihnachtsmarkt-Betreiber:innen, nämlich Drive-in. Eigentlich in Corona-Zeiten aus der Not geboren – als findige Geschäftsleute wegen der Kontaktbeschränkungen Glühwein und Co. nicht am Stand, sondern aus dem Drive-in-Schalter verkauften – hat das Konzept auch in der Zeit nach der Pandemie treue Fans. Zum Beispiel vor dem Einkaufszentrum Dodenhof in Posthausen bei Bremen, wo es auch 2023 einen Glühwein-Drive-in geben wird.

Weihnachtsmarkt oder Wintermarkt?

Doch nicht alle vermeintlichen Weihnachtsmärkte sind auch tatsächlich welche. Wer genau aufpasst, dürfte bemerken, dass einige Betreiber:innen den Begriff Weihnachtsmarkt gekonnt umschiffen und zum Beispiel von Wintermarkt sprechen.

Dabei geht es in den meisten Fällen jedoch nicht um die religiöse Dimension des Begriffs, sondern um die rechtliche. Denn streng genommen dürfen Weihnachtsmärkte ebenso wie Christkindlmärkte nicht vor dem ersten Advent öffnen und müssen spätestens am 24. Dezember schließen. Bei Wintermärkten sind die Vorgaben in dieser Hinsicht weniger streng.

vienna, austria, 06 dec 2022, entrance of the market wintermarkt in the amusement park prater *** wien, �sterreich, 06. dezember 2022, eingang des marktes wintermarkt im vergn�gungspark prater Copyrig ...
Wintermarkt ist nicht gleich Weihnachtsmarkt. Bild: IMAGO images/Wolfgang Simlinger

Weihnachtsmarkt: Gema bereitet Standbesitzern Probleme

Alles Dinge, um die sich die mittelalterlichen Stadtbewohner:innen keine Gedanken machen mussten. Genauso wenig wie um die Gema-Gebühren, die in diesem Jahr gestiegen sind und die Standbesitzer:innen vor finanzielle Herausforderungen stellen. Einige Weihnachtsmärkte, zum Beispiel der im oberbayerischen Penzberg, haben deshalb bereits angekündigt, dass die Besucher:innen in diesem Jahr ohne Weihnachtsmusik auskommen müssen.

Für Musik war auf den mittelalterlichen Weihnachtsmärkten immerhin vielerorts gesorgt. So geht aus Aufzeichnungen hervor, dass oft fahrende Musikanten das rege Treiben auf den Märkten begleitet haben.

Geschlechterunterschiede in "klassischen" Frauen- und Männerberufen nehmen ab

Frauen suchen sich einen Job als Erzieherin oder Krankenschwester und Männer werden im Baugewerbe oder technischen Sektor tätig. Das sind klassische Stereotype, die früher galten und auch heute noch teilweise in den Köpfen der Menschen verankert sind.

Zur Story