Sport
Bundesliga

"Ich hab so viel Geld": Wenn Bundesliga-Vereine Menschen wären

Bundesliga

"Ich hab so viel Geld, Digger!" – wenn Bundesliga-Vereine Menschen wären

25.08.2018, 13:55
Mehr «Sport»

Der SC Freiburg gilt als familiär, bodenständig, anständig und regional verwurzelt. Das sagt zumindest eine Studie, die tausende Probanden über das Image deutscher Fußballklubs befragte. Dem FC Bayern werden zum Beispiel mehrheitlich Eigenschaften wie "ambitioniert" und "glamourös" zugesprochen. 

Jetzt stell dir mal vor, dass diese Bundesligaklubs Menschen wären? Wir haben das mal durchgespielt...

"Ich hab so viel Geld, Digger!"

Video: watson/Marius Notter, Lia Haubner
EM 2024: Österreich-Fans verpassen Halbzeit gegen Frankreich wegen Bahn-Chaos

Große Sportveranstaltungen wie Fußballturniere verfolgen eigentlich den Zweck, das Gastgeber-Land von seiner besten Seite zu präsentieren und den kulturellen Austausch zu fördern. Ein Fest der Völkerverständigung. So hatte es bei der WM 2006 in Deutschland geklappt, beim "Sommermärchen", als "die Welt zu Gast bei Freunden" gewesen ist.

Zur Story