Sport
EM 2024

EM 2024: DFB-Team besiegt Ungarn – Jogi Löw auf kuriosem Selfie

19.06.2024, Baden-W
Jamal Musiala trifft zur deutschen Führung gegen Ungarn. Bild: dpa / Marijan Murat
EM 2024

EM 2024: DFB-Team besiegt Ungarn – Jogi Löw auf kuriosem Selfie

19.06.2024, 22:07
Mehr «Sport»

Die deutsche Nationalmannschaft knüpft nahtlos an das Auftaktspiel an, gewinnt souverän mit 2:0 gegen tapfere Ungarn und sichert sich somit vorzeitig das Weiterkommen ins Achtelfinale. Vor allem Manuel Neuer und İlkay Gündoğan ließen mit ihren Leistungen die Kritik der vergangenen Wochen verstummen.

Die Tore

1:0 Jamal Musiala (22.)
2:0 İlkay Gündoğan (67.)

Der Fehlstart der Partie

Die DFB-Elf begann das Spiel mit einer Anstoßvariante, spielte den Ball nach vorne. Doch der Versuch ein frühes Tor zu erzielen, wie beim Test im März gegen Frankreich, ging nach hinten los.

Die deutsche Mannschaft musste abbrechen und nach hinten spielen. Nach einem Missverständnis zwischen Jonathan Tah und Joshua Kimmich kam Roland Sallai im Strafraum an den Ball, wollte die Kugel noch am herauseilenden Manuel Neuer vorbeispitzeln. Der Bayern-Torhüter war aber zur Stelle und rettete nach nur wenigen Sekunden.

Der Doppelgänger des Spiels

Seit 2018 ist Marco Rossi Trainer der ungarischen Nationalmannschaft, in einem anderen Leben war er Auftragskiller. Stimmt natürlich nicht, trotzdem ist eine frappierende Ähnlichkeit zu dem fiktiven Charakter Mike Ehrmantraut, gespielt von Jonathan Banks, aus den Serien Breaking Bad und Better Call Saul nicht zu leugnen.

Zitat der 90 Minuten

"Das wäre eine Frechheit, wenn der zählen würde. So ein Pillepalle-Freistoß." MagentaTV-Co-Kommentator Robin Gosens geriet kurzzeitig in Rage, als Ungarn einen vermeintlichen Treffer gegen Deutschland erzielt hatte. Bei einem Zweikampf zwischen Joshua Kimmich und Bendegúz Bolla wurde von Schiedsrichter Danny Makkelie zu Unrecht Foul gegen den deutschen Nationalspieler gepfiffen.

19.06.2024, Baden-W�rttemberg, Stuttgart: Fu�ball: EM, Deutschland - Ungarn, Vorrunde, Gruppe A, Spieltag 2, Stuttgart Arena, Ungarns Roland Sallai (r) erzielt ein Abseitstor gegen Deutschlands Torh�t ...
Roland Sallai erzielte den vermeintlichen 1:1-Treffer.Bild: dpa / Tom Weller

Der anschließende Freistoß resultierte in ein Tor der Ungarn durch Roland Sallai, das nach VAR-Prüfung wegen Abseits für ungültig erklärt wurde. Auch Wolff Christoph Fuss war außer sich: "Das wäre dann ehrlich gesagt wirklich Wahnsinn gewesen."

Selfie des Spiels

Man kann sich sicher sein, dass Jogi Löw nicht gewusst hat, mit wem er hier die Ehre hatte. Der deutsche Influencer und Dschungelcamp-Veteran Twenty4tim ergatterte einen Schnappschuss mit dem niveaweichen Weltmeister-Trainer von 2014. "Jürgen Löw (wie ich ihn im Dschungelcamp nannte) und ich freuen uns auf ein geniales Spiel", kommentierte Twenty4tim unter seinem Post.

Kuriosität der Partie

In der 27. Minute hat Antonio Rüdiger eine Gelbe Karte für Ungeduld bekommen. Der deutsche Abwehrchef hielt sich wegen einer Verletzung kurzzeitig abseits des Platzes auf. Die Regel sieht es vor, dass der Spieler das Feld erst nach Absprache mit dem Schiedsrichter wieder betreten darf. Rüdiger hielt sich nicht dran – und wurde sanktioniert.

Zahl des Spiels: 17

Mit dem Einsatz gegen Ungarn hat Manuel Neuer Gianluigi Buffon als Rekordtorwart bei Fußball-Europameisterschaften eingeholt. Wie die italienische Torwart-Legende steht Neuer nun bei 17 Turnierspielen bei Kontinentalmeisterschaften. Bei den vier Turnieren seit 2012 stand er bei allen deutschen EM-Spielen im Tor.

Bei seinem Rekordspiel zeigte der 38-Jährige sein ganzes Können und hielt die deutsche Nationalmannschaft gleich mehrfach mit Weltklasse-Paraden im Spiel. Zuerst parierte er einen Freistoß von Dominik Szoboszlai, später zeigte er bei dem Abseitstreffer von Ungarn seine Reaktionsschnelligkeit. Die Uefa ließ sich auf X zu dem sperrigen Wortspiel "ManWall Neuer" hinreißen.

Jetzt hören: "Toni Kroos – The Underrated One". Folge 1 des Podcasts über den DFB-Star gibt es hier:

Hier kannst du Toni Kroos – The Underrated One" auf Spotify kostenlos und einfach abonnieren.

DIE Szene des Spiels

İlkay Gündoğan behauptet den Ball gegen Willi Orban an der Grenze der Leaglität. Orban rutscht aus, Péter Gulácsi und Bendegúz Bolla können den Ball nicht klären, sodass der DFB-Kapitän den Ball irgendwie noch zu Jamal Musiala befördern kann. Jamal Musiala zieht ab und trifft mit etwas Glück ins Tor.

19.06.2024, xscotx, Fussball EM 2024, Deutschland - Ungarn, emspor, v.l. Tor zum 1:0 durch Jamal Musiala Deutschland, 10 Stuttgart *** 19 06 2024, xscotx, European Football Championship 2024, Germany  ...
Jamal Musiala trifft zum 1:0. Bild: imago images/ Jan Huebner

Wie es für die Teams weitergeht

Im finalen Gruppenspiel trifft Deutschland am Sonntag in Frankfurt auf die Schweiz (21 Uhr). Die Ungarn bleiben in Stuttgart und spielen parallel gegen Schottland.

Hamilton-Nachfolger gesucht: Formel-1-Star sagt Mercedes ab

Beim deutschen Formel-1-Werksteam Mercedes geht es nach Jahren der Tristesse wieder bergauf: Die vergangenen beiden Saisonrennen in Spielberg und Silverstone konnten die Silberpfeile gewinnen – ein Kunststück, das ihnen seit 2021 nicht gelungen war.

Zur Story