Fußball International

Besiktas-Wechsel perfekt: So euphorisch wird Karius in Istanbul empfangen

26.08.2018, 10:55

Jetzt also doch! Der ehemalige Mainzer Bundesliga-Torwart Loris Karius (25) ist vom englischen Fußball-Traditionsklub FC Liverpool für zwei Jahre an den türkischen Erstligisten Besiktas Istanbul ausgeliehen worden. Dies gaben die Reds am Samstagabend bekannt. Die Leihgebühr soll laut Medienberichten 2,5 Millionen Euro betragen.

Im Champions-League-Finale gegen Real Madrid (1:3) hatte Karius mit einigen gravierenden Fehlern unfreiwillig zur Niederlage der Reds beigetragen und war daraufhin zur Zielscheibe der Kritik geworden. Liverpool hatte den brasilianischen Nationaltorhüter Alisson für 72,5 Millionen Euro Ablöse verpflichtet, sodass Karius' Chancen auf einen Stammplatz deutlich gesunken waren.

(bn/sid)

"Was kostet die Welt, Digger!"

Video: watson/Marius Notter, Lia Haubner
WM 2022: Nach Rassismus-Vorwürfen – Sandro Wagner äußert sich zu umstrittenen Spruch

Beim 1:1 der deutschen Nationalmannschaft gegen Spanien überzeugten die Spieler von Bundestrainer Hansi Flick. Durch das Unentschieden gegen die mitfavorisierten Spanier und eine gute Leistung hat sich das DFB-Team nun wieder Respekt erarbeitet und kann mit einem guten Gefühl in das letzte Gruppenspiel gegen Costa Rica am Donnerstag (20 Uhr) gehen.

Zur Story