Fußball International

Dua Lipa, Salahs Verletzung und ein weinender Karius – die Reaktionen zum CL-Finale

26.05.2018, 23:3727.05.2018, 15:59

Samstagabend. Champions-League-Finale in Kiew. Real gegen Liverpool. Die Vorfreude auf diesen Kracher war riesig.

Als das Spiel noch nicht einmal angepfiffen war, trübten aber zwei Dinge die Vorfreude: Der Auftritt von Campino im ZDF-Vorbericht und der von Pop-Sängerin Dua Lipa im Stadion.

Am Ende konnte man aber sagen: Das Endspiel um den Henkelpott hatte einiges zu bieten. Salahs Verletzung, Benzemas Abseitstor, Karius' Blackout, Manés Ausgleichstreffer, ein unfassbares Fallrückziehertor von Gareth Bale, Karius' Patzer.

Die besten Reaktionen zum Champions-League-Finale:

Campino im ZDF:

Dua Lipas Auftritt in Kiew:

Der Schock: Mohamed Salah muss nach einer halben Stunde verletzt vom Platz

Der Blackout von Loris Karius vor dem 1:0 durch Karim Benzema:

Das Fallrückziehertor von Gareth Bale hinterließ Staunen:

Nach dem Blackout unterläuft Karius dann auch noch ein schlimmer Patzer

Liverpool goalkeeper Loris Karius reacts after the Champions League Final soccer match between Real Madrid and Liverpool at the Olimpiyskiy Stadium in Kiev, Ukraine, Saturday, May 26, 2018. (AP Photo/ ...
Bild: AP

Auch diese 12 Finals der Champions League waren besonders dramatisch:

1 / 14
12 dramatische Finals der Champions League
quelle: imago sportfotodienst
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
Welcher Moment war aus eurer Sicht der krasseste? Schreibt's uns in die Kommentare!
Schalke-Boss Knäbel schießt gegen Ex-Sportchef und spricht über eigene Zukunft

Nach der Hinrunde gibt es oft ein abgeschlagenes Tabellenschlusslicht: Letztes Jahr war es Greuther Fürth, das chancenlos am Tabellen-Ende herumdümpelte. Dieses Jahr sah es lange aus, als würde Bochum kampflos wieder absteigen. Inzwischen hat sich der VfL eindrucksvoll zurückgemeldet, stattdessen trägt nun Schalke 04 die Rote Laterne.

Zur Story