Sport

"Ich hab so viel Geld, Digger!" – wenn Bundesliga-Vereine Menschen wären

Der SC Freiburg gilt als familiär, bodenständig, anständig und regional verwurzelt. Das sagt zumindest eine Studie, die tausende Probanden über das Image deutscher Fußballklubs befragte. Dem FC Bayern werden zum Beispiel mehrheitlich Eigenschaften wie "ambitioniert" und "glamourös" zugesprochen. 

Jetzt stell dir mal vor, dass diese Bundesligaklubs Menschen wären? Wir haben das mal durchgespielt...

"Ich hab so viel Geld, Digger!"

Video: watson/Marius Notter, Lia Haubner

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

BVB ist beliebtester Klub in Deutschland – drei Zweitligisten in der Top Ten

Die Technische Universität Braunschweig untersucht seit dem Jahr 2012 mittels einer Studie, welche Fußballklubs der ersten und zweiten Bundesliga bei den deutschen Fans am beliebtesten sind.

Die Studie hat in der Fußballwelt Gewicht. "Viele Vereine und Sponsoren nutzen die jährlich erscheinende Auswertung, um sich über die Markenwahrnehmung der Vereine zu informieren", schreibt Herausgeber David M. Woisetschläger im Vorwort der Studie.

In diesem Jahr hat die TU Braunschweig für ihre …

Artikel lesen
Link zum Artikel