Unterhaltung
Prominente

"GNTM": Kandidatin leistet sich Patzer – und kassiert Spott

Titel: Germany’s Next Topmodel - by Heidi Klum;
Staffel: 18;
Folge: 7;
Person: Cassy; Lara; Ida; Selma;
Copyright: (c) ProSieben/Richard Hübner;
Fotograf: Richard Hübner;
Bildredakteur: Susanne Karl-M ...
Die "GNTM"-Kandidatinnen werden zu Marilyn Monroe.Bild: ProSieben / Richard Hübner
Prominente

"GNTM": Kandidatin leistet sich Patzer – und kassiert Spott

31.03.2023, 06:0803.04.2023, 12:33
Mehr «Unterhaltung»

"Die Kirsche auf der Torte sind bei diesem Shooting definitiv unsere Gaststars", kündigt Klum in der "GNTM"-Ausgabe vom 30. März den Besuch der Elevator Boys an. Für alle, die nicht auf Tiktok unterwegs sind: Bei den Elevator Boys handelt es sich um eine deutsche Boygroup, die durch Aufzug-Videos in den sozialen Medien berühmt geworden ist. Und auch einige Kandidatinnen sind dem Hype verfallen.

"Das sind solche Internet-Legenden geworden", schwärmt beispielsweise Selma. "Man merkt es schon, ich habe Sprachstörungen. Ich kann mich kaum artikulieren, so aufgeregt bin ich", stammelt Mirella.

Kandidatin leistet sich Patzer

Zuvor wird aber das Erinnerungsvermögen der Models getestet, nachdem sie sich schon in der Vorwoche einem Quiz unterziehen mussten. So sollen sie jetzt während eines Video-Shootings eine Choreografie im Stil von Marilyn Monroe aus dem Film "Blondinen bevorzugt" nachtanzen – und dabei zum Song "Diamonds Are a Girl's Best Friend" lipsyncen. Und die Teilnehmerinnen sind aufgeregt.

"Marilyn Monroe ist eine lebende Legende", heißt es unter anderem über die 1962 verstorbene Schauspielerin. Zu dieser Einschätzung kommt jedenfalls Mirella – sehr zur Freude der Twitter Community.

Models müssen mit den Elevator Boys improvisieren

Den Elevator Boys kommt beim Video-Shooting eine besondere Rolle zu. Zwar sollen die Models die eingeübte Choreografie zunächst ohne die Gruppe zum Besten geben. Jedoch tanzen die Jungs im Anschluss schnipsend auf sie zu – und sie müssen mit einem improvisierten Tanz darauf reagieren, ohne im Vorfeld darüber Bescheid gewusst zu haben.

Neu: dein Watson-Update
Jetzt nur auf Instagram: dein watson-Update! Hier findest du unseren Broadcast-Channel, in dem wir dich mit den watson-Highlights versorgen. Und zwar nur einmal pro Tag – kein Spam und kein Blabla, versprochen! Probiert es jetzt aus. Und folgt uns natürlich gerne hier auch auf Instagram.

Bei Cassy kündigt sich das Drama jedoch bereits backstage an. Denn laut ihr sind die Schuhe wie immer nicht optimal: Während das erste Paar zu groß ist, drückt das zweite. "Ich habe noch nie so ein Schuhdrama gehabt", klagt die Teilnehmerin. Doch die Challenge meistert Cassy trotzdem, nicht zuletzt wegen der Anwesenheit der Elevator Boys. "I love it", kreischt Klum im Anschluss, und auch die Boygroup resümiert: "Rundum gelungener Auftritt".

Elevator Boys sorgen für Irritationen

Doch der Plottwist sorgt nicht bei allen Kandidatinnen für Motivation. "Ich kenne sie, aber würde mich nicht als Fan bezeichnen", lautet Cocos vernichtendes Urteil über die Elevator Boys, das sie ohne mit der Wimper zu zucken vor diesen verkündet. Nach ihrem Shooting kritisiert Klum, dass dem Model der Spaß fehle. "Mich lenkt das ab, wenn da fünf relativ gutaussehende, junge Männer stehen und mich anschnipsen", erklärt Coco im Nachhinein.

Auch die betrübt dreinschauende Lara scheint von der Anwesenheit der Elevator Boys überfordert zu sein. "Ihr seid doch heute Marilyn Monroe", versucht Klum, sie aufzumuntern. "Stimmt", sagt diese wenig überzeugt. Im Nachhinein erklärt sie: "Das mit den Elevator Boys war sehr viel." Dafür gibt es auf Twitter Verständnis.

Entscheidungswalk im Stil von Kindershow

Weiter geht es mit dem Entscheidungswalk, bei dem die Teilnehmerinnen die Kleider des Designers Christian Cowan präsentieren sollen. Und da sie schließlich bei "GNTM" sind, darf der seltsame Twist auch hier nicht fehlen. Dieses Mal müssen die Kandidatinnen ein Muster ablaufen, das ihnen durch leuchtende Kacheln vorgegeben wird, jedoch erlischt, sobald sie den Laufsteg betreten. Twitter zieht die Parallele zur Kinder-Show "Tabaluga". "Welche Spielshow wohl nächste Woche als Vorlage dient?", fragt eine Userin.

Lara muss die Show verlassen

Gemeistert haben den Walk unter anderem Katherine, Vivien und Selma. Die Gewinnerin der Woche ist jedoch Cassy. "Ich habe das erste Mal die Brille abgenommen", zeigt sich einer der Elevator Boys begeistert von ihrem Walk. Anya hat am Tag des Walks Geburtstag. Sie bekommt zwar kein sonderlich gutes Feedback, aber immerhin ein Ständchen von Klum und ihren Co-Juroren. Verlassen muss die Show Lara, da die Model-Mama nicht glaubt, dass diese für das Rampenlicht geeignet ist.

Nachdem mittlerweile bereits etwa die Hälfte der Folgen der diesjährigen Staffelausgestrahlt wurden, tauchen nächste Woche endlich die angekündigten Nachzüglerinnen auf – und laut der Vorschau werden das die anderen Teilnehmerinnen nicht sonderlich gut aufnehmen.

"ZDF-Fernsehgarten": Security geht ruppig mit Zuschauerin um – Kiwi entschuldigt sich

In der neuesten Ausgabe vom "ZDF-Fernsehgarten" stand auf dem Mainzer Lerchenberg eine Fußballparty auf dem Plan. Andrea Kiewel begrüßte Gäste wie Mario Basler und Markus Babbel. Die beiden wurden 1996 gemeinsam Europameister. Für musikalische Unterhaltung sorgten unter anderem Vincent Gross, Right Said Fred oder die Hermes House Band.

Zur Story