Unterhaltung
Bild

Bild: Getty/iStockphoto/imago images / Future Image/watson-montage

Helene Fischers neuer Freund: "Ein Maulwurf hat uns an die Medien verkauft"

Für Schlager- und Promi-Fans ist es wohl das Interview der Woche, ach was: des Monats. Im "Zeit"-Magazin spricht erstmals Thomas Seitel, der neue Freund von Helene Fischer.

Der 34-jährige Akrobat macht in dem Gespräch nicht nur den Medien schwere Vorwürfe ("Es werden Lügen verbreitet"), er berichtet auch über den Moment, als die Trennung von Helene Fischer und Florian Silbereisen bekannt wurde – und Seitel damit plötzlich seinen Namen in den Schlagzeilen der Boulevardzeitungen wiederfand.

"Wir sind von den Medien überrollt worden", sagt Seitel im Interview. "Wir haben irgendwann mitbekommen, dass Leute mit Informationen an die Öffentlichkeit gehen wollten..."

Im Umfeld von Helene Fischer gab es einen Maulwurf

Seitel nennt im Interview keine Namen, sagt aber: "Es gab hier einen Maulwurf, der mit der Trennungs-Informationen zu den Boulevardmedien gegangen ist und uns quasi an die Medien verkauft hat. "

Das war Ende vergangenen Jahres. Auf Instagram und Facebook verkündete Fischer die Trennung in einem langen Beitrag. Damals berichtete sie auch schon: "Ja, es gibt einen neuen Mann in meinem Leben und daraus will ich kein Geheimnis machen."

Thomas Seitel dazu: "Die Trennung von Florian und Helene zu diesem Zeitpunkt in den Medien zu veröffentlichen, war aber alles andere als gewollt, geschweige denn geplant oder gesteuert, wie es den beiden oftmals vorgeworfen wird."

Er betont: "Wir wussten jedenfalls: Jetzt muss man handeln."

Helene Fischer: "Belastungsprobe" für neuen Freund

Der Akrobat berichtet nicht nur, dass er sich mittlerweile gut mit Silbereisen verstehe ("... zusammen ein Bier getrunken"), sondern auch, welche Folgen die Aufmerksamkeit der Medien für ihn hatte.

"Das war eine große Belastungsprobe, die an die Nerven ging."

quelle: "zeit magazin"

Seine Großeltern seien von Journalisten belästigt worden. "Wie können diese Menschen Interviews von einer 91-jährigen Frau abdrucken? Sich ihr gegenüber am Telefon nicht einmal als Journalisten zu ergeben geben."

In den vergangenen Monaten waren Reporter in Eppertshausen, dem Heimatort von Seitel, sprachen mit den Nachbarn und auch dem Vater von Seitel.

Als eine Art Fazit über das Gefühl, so in der Öffentlichkeit zu stehen, sagt Seitel im Interview: "Man findet auf einmal in den Medien statt, ohne wirklich etwas dafür geleistet zu haben. Es ist ein Gefühl von Ohnmacht."

(ll)

Das könnte dich auch interessieren:

Segler-Paar über Gretas Segelreise: "Als würde man sich in eine Rakete setzen"

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Zlatko ist raus – warum er scheiterte und was er über Jürgen sagt

Link zum Artikel

Wie Salihamidzic die Transfers des FC Bayern vergeigte – und die Spieler dies ausnutzten

Link zum Artikel

Greta Thunberg liest auf dem Segelboot "Still" – was das über sie aussagt

Link zum Artikel

"Promi BB": Kollege von Bewohnerin stirbt – so wird Janine vom Tod erfahren

Link zum Artikel

Zuschauer stellt Höcke NPD-Frage – bei seiner Antwort schmunzelt er

Link zum Artikel

Warum der FC Bayern derzeit an sich selbst scheitert – und was das mit Sané zu tun hat

Link zum Artikel

Kuss bei "Promi Big Brother" war peinlich? Von wegen: Hier kommt Stalker Joey Heindle

Link zum Artikel

BVB-Doku auf Amazon zeigt Trauma des Anschlags – so nah waren wir noch nie dran

Link zum Artikel

PR-Desaster Sané: Ex-Bayern-Coach Hitzfeld kritisiert die Bosse

Link zum Artikel

Heidi Klum postet Grotten-Foto – und muss nach Shitstorm den Beitrag ändern

Link zum Artikel

Perisic richtet Worte an Sané – und erklärt, was er nach dem Bayern-Anruf tat

Link zum Artikel

Warum Whatsapp für das iPhone massiv überarbeitet werden muss

Link zum Artikel

FC Bayern stellt Perisic auf Instagram vor – viele Fans sind wütend

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Beliebter Kandidat sollte keine Sendezeit bekommen

Link zum Artikel

Sané-Ersatz: Warum der FC Bayern mit Perisic alles richtig gemacht hat

Link zum Artikel

"Steh da wie ein Spacko" – Lena Meyer-Landrut kotzt sich bei ihren Fans aus

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Sat1 zieht Konsequenzen für alle aus Regelverstoß

Link zum Artikel

"Fortnite"-Weltmeister zockt zuhause – plötzlich steht die Polizei im Haus

Link zum Artikel

Fan fragt nach ausstehendem Helene-Fischer-Interview – Frank Elstner reagiert

Link zum Artikel

Kovac wird nach Perisic gefragt – und lässt dann seinen ganzen Transfer-Frust raus

Link zum Artikel

Überraschende Studie: Warum Motz-Kinder später mehr Geld verdienen

Link zum Artikel

Frisch getrennt & frisch verliebt? Miley Cyrus küsst schon eine Neue

Link zum Artikel

Hickhack um verletzten Sané: Verbrennen die Bosse gerade ihren guten Ruf?

Link zum Artikel

Walvorhäute und zertanzte Kleider: Wolfgang Joop berichtet von der Klum-Hochzeit

Link zum Artikel

Heidi Klum übertreibt ihr Flitterwochen-Glück auf Instagram – Fans reagieren beschämt

Link zum Artikel

ZDF weist Kritik an Dunja Hayalis Interview mit Carola Rackete zurück

Link zum Artikel

Arm, einsam, krank: Doris erzählte ihre Geschichte – jetzt kommt endlich Hilfe

Link zum Artikel

Kampf um den TV-Sommer: Wie Prosieben Gegner RTL übertrumpft – und warum Zuschauer wüten

Link zum Artikel

"Bachelorette": Mit seinem Geständnis rührt dieser Kandidat Gerda zu Tränen

Link zum Artikel

"Dunja Hayali": Carola Rackete tritt erstmals im TV auf – und wird schon vorab angegangen

Link zum Artikel

"Bachelorette": Oggys Bart ist "ab" & 12 weitere hohle Highlights

Link zum Artikel

"Unglaublich hässliche Szenen" – Seenotretterin berichtet Lanz über Mittelmeer-Krise

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Masked Singer"-Finale: Was uns ProSieben seit Beginn vorenthielt

Es lässt sich kaum bestreiten: Die Prosieben-Show "The Masked Singer" war wohl das Erfolgsformat des Sommers. Jede Woche brach der Sender mit der Show immer neue Zuschauerrekorde. Unfassbar: Das Finale erreichte sogar mit 4,3 Millionen die beste Quote, die eine ProSieben-Show jemals erreichte. Zum Zeitpunkt der Enthüllung des Astronauts lag der Marktanteil bei 54 (!) Prozent. In den sozialen Medien diskutierten tausende Zuschauer seit Wochen darüber, wer hinter den quietsch-bunten Masken …

Artikel lesen
Link zum Artikel