Unterhaltung
Streaming

"7 vs. Wild"-Star Joey Kelly sorgt für heftigen Streit – Fans entsetzt

Joey Kelly zeigt sich bei "7 vs. Wild gewohnt überehrgeizig.
Joey Kelly zeigt sich bei "7 vs. Wild gewohnt überehrgeizig.Bild: Screenshot Youtube
Streaming

"7 vs. Wild"-Star Joey Kelly löst heftigen Streit aus – Fans entsetzt

10.01.2024, 21:37
Mehr «Unterhaltung»

Seit Ende Dezember sind alle Folgen der dritten Staffel "7 vs. Wild" bei Amazons Gratisplattform Freevee abrufbar. Bei Youtube läuft die Survival-Reality-Show aber noch. Außerdem werden dort die Behind the Scenes-Folgen veröffentlicht, die zusätzliche Einblicke in die Abläufe vor Ort liefern.

Die Behind the Scenes-Ausgabe vom Dienstagabend konzentrierte sich auf das Duo Joey Kelly und Jan Lange. Letzterer war kurzfristig für Andreas Kieling eingesprungen, der aufgrund eines Vorfalles im Vorfeld von der Teilnahme ausgeschlossen wurde.

"7 vs. Wild": Joey Kelly und Jan Lange schieden früh aus

Jan Lange stürzte sich vergleichsweise naiv in das Abenteuer. Bekannt wurde er als Parkourathlet, über Survival-Kenntnisse verfügt er kaum. Das ungleiche Paar Kelly/Lange zerbrach bereits an Tag sieben, also eine Woche vor der angepeilten Zeit.

Jan Lange schied auf eigenen Wunsch aus, der ehrgeizige Joey Kelly blieb allein auf der Location zurück – nahm aber nicht mehr am Wettbewerb teil. Wie das neue Behind the Scenes-Video bei Youtube zeigt, gingen dieser Entscheidung heftige Diskussionen voraus.

Joey Kelly widersetzte sich den "7 vs. Wild"-Verantwortlichen

Das Video verfolgt die unmittelbaren Momente nach dem Ausstieg von Jan Lange. Wie gewohnt geht ein Anruf beim sogenannten Risikomanagement von "7 vs. Wild" ein. In einem Telefongespräch mit einem Verantwortlichen stellt Joey Kelly daraufhin seine Position unmissverständlich klar:

"Pass mal auf! Ihr könnt den Jan abholen. Ich bleibe, ja?"

So einfach ist das aber nicht. Die Antwort des Risikomanagement-Teams lautet: "Wir müssen euch, wenn, dann beide rausholen." Joey unterbricht das Teammitglied, durchs Telefon ist ein gedämpftes "Nein nein nein" zu hören. Hier bricht die Szene zunächst ab, denn das "7 vs. Wild"-Teammitglied will nicht, dass das Kamerateam weiterfilmt.

Jan Lange schied bei "7 vs. Wild" früh aus.
Jan Lange schied bei "7 vs. Wild" früh aus.Bild: Youtube/ 7vswild / screenshot watson

Klar ist: Wenn Jan Lange geht, fliegt auch Kelly aus der Show. So sind die Regeln. Die Frage, ob Kelly weiterhin außer Konkurrenz die vierzehn Tage durchzieht, beschäftigt die Crew aber länger und auch noch vor dem Abflug des Rettungshelikopters. Die Ansage lautet weiterhin: Joey muss gehen.

Ein Teammitglied schildert dem Kandidaten die Situation und das weitere Vorgehen. Kelly bleibt aber stur: "Ist mir egal, was funktioniert. Ich bleibe." Die nüchterne Antwort der Crew: "Aufgrund von Sicherheitsgründen geht es nicht, dass ihr allein drüben bleibt. [...] Und dementsprechend würden wir euch jetzt beide rausholen." Aber Joey lässt sich nicht umstimmen:

"Ich diskutiere nicht. Ihr braucht mit mir nicht diskutieren. Ich bleibe!"

Auch dieses Gespräch endet mit verhärteten Fronten: Das Team geht weiter davon aus, dass Joey die Insel verlässt.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

"7 vs. Wild"-Gründer Fritz Meinecke kommentiert im Video das Kelly-Naturell so: "Du müsstest ihn K.O. schlagen und abtransportieren, was anderes wäre nicht möglich gewesen."

Das Ende des Lieds ist den meisten Zuschauer:innen bekannt: Joey bleibt auf seinem Spot. Aber wie ist Joey nun doch damit durchkommen? "Trotz langer und intensiver Gespräche war es unserem Team nicht möglich, Joey davon zu überzeugen, mit Jan abzubrechen", sagt Jonathan Scheffler vom Risikomanagement im Video.

Vor Ort bei der Abholung von Jan Lange sieht man noch, wie ein Teammitglied auf Joey Kelly einredet. Dann aber scheinen sich alle mit der Situation abgefunden zu haben. Der Heli mit Jan Lange hebt wieder ab und Kelly bleibt zurück.

Fans reagieren mit Unverständnis auf Joey Kellys Verhalten

In den Kommentaren unter dem Youtube-Video wird die Sequenz hitzig diskutiert. "Ich hätte gerne mehr von der internen Diskussion mitbekommen, warum Joe nun doch bleiben durfte", meint einer. Viele Zuschauer:innen haben zwar Respekt vor Joeys Ehrgeiz, zeigen sich aber vor allem entsetzt über dessen stures Verhalten. Als "komplett ungeeignet" wird er etwa bezeichnet. Ein anderer meint einfach nur: "WTF Joey".

Was man Joey Kelly außerdem zugutehalten muss: Er verhielt größtenteils fair gegenüber Jan Lange. Für seinen ehemaligen Team-Buddy hatte er lobende Worte übrig: "Trotzdem Respekt für sieben Tage Durchhalten, muss man erstmal machen."

Royal-Experte spricht nach Spekulationen zu Kates Rückkehr Warnung aus

Nach wie vor ist Prinzessin Kate nicht in die Öffentlichkeit zurückgekehrt. Im März hatte sie mitgeteilt, an Krebs erkrankt zu sein. Sie erklärte, dass "ein paar unglaublich harte Monate" hinter ihr und der ganzen Familie liegen. Zudem merkte sie an: "William und ich haben alles getan, was wir konnten, um dies im Interesse unserer jungen Familie privat zu verarbeiten und zu bewältigen."

Zur Story