Bild
Bild: disney
Filme

"Frozen II": Der erste Teaser-Trailer ist da – und hat schon jetzt einen Rekord geknackt

15.02.2019, 17:19

Da hat Disney aber einen rausgehauen! Mit dem ersten Teaser-Trailer zu "Frozen II" sind sie wieder zurück. Die Lieblinge aus DEM gigantischen Hit von 2013, der uns mit seinem "Let it go, let it gooo"-Soundtrack-Ohrwurm noch Jahre später wahnsinnig macht.

Und der Erfolg des Trailers lässt erahnen, welche "Frozen"-Welle uns da alle mit der Fortsetzung erwarten wird. Innerhalb von 24 Stunden wurde der Trailer 116,4 Millionen Mal angesehen. Rekord. Kein anderer Trailer eines Animationsfilms wurde in den ersten 24 Stunden so oft angeklickt. (deadline)

Mit am Start sind alte Bekannte: Idina Menzel (Elsa), Kristen Bell (Anna), Jonathan Groff (Kristoff), and Josh Gad (Olaf).

Hier der Trailer:

Für alle, die gerade kein WLAN haben:

  • Der Teaser beginnt mit dem bekannten Gesichtsausdruck von Elsa – und alle, die den ersten Film gesehen haben, wissen: Damit kann sie nicht nur Schnee und Eis erschaffen, sondern auch kontrollieren.
  • Elsa scheint irgendwo gestrandet zu sein und muss nun mit ihrer Fähigkeit eine gigantische Menge an Wasser überqueren.
  • Über die Handlung hat Disney bislang nichts verraten. Aber alle Charaktere sehen etwas verzweifelt aus.
  • Außerdem sehen wir: Kristoff mit seinem Rentier Sven. Die beiden sind auf einer Mission.
  • Olaf, der Schneemann, spielt auch wieder eine Rolle.
Über "Frozen"
Vor sechs Jahren spielte der Film mehr als 11,2 Milliarden US-Dollar ein.
Er ist einer der erfolgreichsten Animationsfilme aller Zeiten und gewann zwei Oscars.

In den USA kommt der Film am 22. November in die Kinos. Für Deutschland gibt es noch keinen offiziellen Kinostart, es wird aber zu einem ähnlichen Termin sein.

(hd)

Filme und Serien

Alle Storys anzeigen
Japanische Stadt will "Totoro"-Wald unter Naturschutz stellen

Die japanische Stadt Tokorozawa hat eine Crowdfunding-Kampagne zum Kauf eines ganz besonderen Stücks Natur gestartet: Die Stadtverwaltung will den Wald kaufen, der den Regisseur des Kult-Animationsfilms "Mein Nachbar Totoro" inspiriert hatte. Regisseur Hayao Miyazaki habe bei Spaziergängen in dem inzwischen als "Totoro-Wald" bekannten Forst die Idee für seinen Film gehabt, sagte ein Vertreter der Stadtverwaltung der Nachrichtenagentur AFP.

Zur Story