Digital
April 30, 2018 - Poland - A Facebook Messenger application logo is seen in front of a cloudy sky in this photo illustration on April 30, 2018. Poland PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAn230 20180430_zaa_n230_775 Copyright: xJaapxArriensx

Ein kleiner Cheat und schwupps! ist der Messenger nicht mehr so grell! Bild: imago stock&people

Der Facebook-Messenger hat einen Nachtmodus – so kannst du ihn aktivieren

Ist dir der Facebook-Messenger nachts zu grell? Es gibt eine geheime Funktion, die dagegen hilft!

Die Hintergrundfarbe des Facebook-Messengers ist weiß, was zur Folge hat, dass die App im Dunkeln blendet. Doch du kannst mit einer Art "Cheat" in den sogenannten "Dark Mode" wechseln. Das berichtet Caschys Blog.

Man müsse bloß in einem Chat das Sichelmond-Emoji (🌙) versenden, dann erscheine ein entsprechender Hinweis, dass der "Dark Mode" aktiviert ist.

Der Mond-Cheat funktioniere in Facebooks Messenger-App auf Android sowie iOS. Der Nachtmodus soll die Augen schonen, angeblich verbraucht er bei Smartphones mit OLED-Displays außerdem weniger Akku. In der Desktopversion des Messengers funktioniert der Trick nicht.

(as)

OnlyFans: Ex-"GNTM"-Model sieht Potenzial für Selbstermächtigung

Prominente und Influencer ziehen sich für ihre Follower aus. Wie viel nackte Haut sie zeigen, ist auch abhängig von den Wünschen der Fans und wie viel sie bereit sind zu zahlen. Was an Porno oder Prostitution erinnert, ist auf der sozialen Plattform OnlyFans Alltag. Hier teilen etwa die Rapperin Cardi B oder Sänger Aaron Carter Nacktfotos und -videos mit ihren Fans.

In Deutschland nutzen etwa die YouTuberin Jodie Calussi oder Reality-TV-Promi Georgina Fleur die Plattform. Seit Juni 2020 ist Fleur …

Artikel lesen
Link zum Artikel