Leben

Welcome back to Litchfield! Das verrät der neue Trailer von "OITNB"

BÄM! Es ist ein gewaltiger Cliffhanger, den der erste lange Trailer zur 6. Staffel von "Orange ist the new Black" auflöst.  (Achtung Spoiler von Staffel 5)

Na, auch so aufgeregt? 

BildBild

Bild: Giphy

So war das Ende von Staffel 5: 

Der Gefängnisaufstand war zu Ende. Piper und Alex hatten sich gerade frisch verlobt und warteten zusammen mit ihren Mithäftlingen auf das nicht mehr zu verhindernde Eintreffen der bewaffneten Wärter und ihr ungewisses Schicksal. 

Wir wollen dich nicht weiter auf die Folter spannen: 

abspielen

Video: YouTube/Netflix

Das wissen wir nach dem Trailer:

Alle Figuren aus dieser Szene, also Piper, Red, Nicky, Tystee, Cindy, Suzanne, Freida, Blanca und Gloria landen im verhassten Hochsicherheitstrakt. 

Moment ALLE?

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: Giphy

Richtig. Alex fehlt. Was mit ihr passiert ist, verrät auch der Trailer nicht. 😢

Aber: 

Dafür taucht überraschend Lolly wieder auf. Sie war zuletzt am Ende von Staffel 4 zu sehen. 

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: Giphy

Worum wird es in der 6-Staffel gehen?

Eine Woche, nachdem die Besetzung von Lichtfield, teilweise sehr brutal, beendet wurde, beginnt die neue Staffel. Während der Zerschlagung des Gefängnisaufstandes wurden die Frauen voneinander getrennt. Nun sind sie, wieder einmal, die Neuen, diejenigen die ganz unten in der Nahrungskette stehen, diejenigen, die sich neuen Regeln und neuen Machtstrukturen fügen müssen. Und wieder einmal müssen sie sich entscheiden: Verraten sie ihre alten Freunde zugunsten neuer Vorteile oder halten sie zusammen? 

Die 6. Staffel von "Orange is the New Black" kannst du ab dem 27.07.2018 auf Netflix schauen.  

(hd)

Wie findet ihr den neuen Trailer? Schreibt es uns in die Kommentare!

Du musst deinen Puls beruhigen? Diese Disney-Klassiker gibt es (bald) als Realverfilmung

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

20.000 Christen unterschreiben Petition gegen Amazon-Show – und schicken sie dem Falschen

Himmel hilf! 20.000 Christen haben eine Petition unterschrieben, die Amazon dazu auffordert, die Show "Good Omens" abzusetzen. Deren Geschichte basiert lose auf einem Fantasy-Roman von Terry Pratchett and Neil Gaiman’s aus dem Jahr 1990, und was soll man sagen: Sie dreht sich um die seltsame Allianz zwischen Dämon Crowley und Engel Aziraphale, die zusammen die Geburt des Antichristen und die Apokalypse verhindern wollen – Fundamentalisten sind nicht unbedingt Zielgruppe.

Deshalb wollte die …

Artikel lesen
Link zum Artikel