So sehen die "Pfefferkörner" heute aus đŸ˜±

14.08.2018, 06:39

Und jetzt alle: "RĂ€uber und Gangster, Gauner und Verbrecher, wir sind da, wo keiner sucht, wir schlagen die Ganoven in die Flucht!" – Na, wer erinnert sich?

Vergesst Emil und seine Detektive – die Pfefferkörner waren und bleiben die einzig wahren Jung-Ermittler! In Hamburgs Speicherstadt knackten sie einen Fall nach dem anderen. Drogenschmuggel? Tierhandel? Alles kein Problem fĂŒr Jana, Cem, Natascha, Fiete und Vivi. Wer braucht schon die Polizei?

Seitdem sind gut 20 Jahre vergangen. Zwar gibt es die Serie noch immer – inzwischen mit der 10. Besetzung –, aber wir werfen mal einen Blick darauf, was eigentlich aus den "Originalen" wurde.

Die ersten Pfefferkörner – und die neuen:

first image
second image
twister icon

Aber wie sehen die Kids von damals eigentlich heute aus? Sie alle sind noch immer in den Medien, manche als Influencer auf Instagram, andere noch immer im TV.

Natascha (Vijessna Ferkic)

first image
second image
twister icon

Fiete (Julian Paeth)

first image
second image
twister icon

Vivi (Aglaja Brix)

first image
second image
twister icon

Jana (Anna-Elena Herzog)

first image
second image
twister icon

Cem (Ihsan Ay)

first image
second image
twister icon

Und so sehen die aktuellen Pfefferkörner aus:

(mbi/ek)

Sehen im echten Leben auch ganz schön anders aus: 

Serien und Co

Alle Storys anzeigen

Emma Amour

Dating-Ratgeber: "Warum weisen mich alle Frauen ab?"

Lieber Thomas,

oft denkt man, dass nur MĂ€nner Schwierigkeiten haben, Frauen kennenzulernen, wĂ€hrend wir Frauen uns quasi zurĂŒcklehnen und aussuchen dĂŒrfen. Fehlanzeige! Sowohl meine Single-Freundinnen als auch ich finden es schwierig, offline mit MĂ€nnern in Kontakt zu kommen.

Einer der wohl besten Orte, um potentielle Dates kennenzulernen, ist der Arbeitsplatz. Da können wir uns in lockerer Umgebung und ganz ohne "Datingzwang" mal beschnuppern. Die meisten Paare in meinen Umfeld haben sich 


Artikel lesen
Link zum Artikel