Leben
Bild

Aubreigh Nicholas leidet an der seltenen Krankheit Diffuses Intrinsisches Ponsgliom Facebook

Für dieses Mädchen beißen Menschen in Zitronen 

Die Aktion soll nicht nur Videos von zitronenessenden Internetusern produzieren – sondern auch Spenden sammeln.

Knapp vier Jahre nach der viel geteilten und genauso viel diskutierten #IceBucketChallenge, die rund 80 Millionen Dollar für den Kampf gegen die Nervenkrankheit Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) zusammenbrachte, beißen die User für den guten Zweck nun unter #LemonFaceChallenge in Zitronen (Washington Post).

Und es haben schon ein paar Menschen mitgemacht: 

Auch Nick Saban, ein bekannter amerikanischer Football-Coach unterstützt die Kampagne. 

Konkret geht das Geld an "Aubreigh's Army", eine Organisation, die sich für Erkrankte engagiert.

Die Internet-Challenge begann für Aubreigh Nicholas, eine Fünftklässlerin aus Mobile, im US-Bundesstaat Alabama, die an DIPG erkrankt ist. 

Sauer macht spendabel

In den letzten Tagen hat die Zitronen-Aktion Fahrt aufgenommen, immer mehr Menschen beißen für Aubreigh in die saure Zitrone.

Das Baseball-Team der Los Angeles Dodgers

Aber auch dieser kleine Aubreigh-Unterstützer

Diese Tanzgruppe hat auch schon mitgemacht

Am Montag waren schon mehr als 40.000 US-Dollar gesammelt worden. Mit dem Geld soll der kleinen Patientin eine neue Therapieform finanziert werden. 

Hier geht's zur Spenden-Seite für Aubreigh!

Ob Aubreigh die Genesung schafft, ist noch unklar. Die Unterstützung im Netz ist ihr aber sicher. Immer mehr beißen für sie in die Zitrone. 

Wenn dir das Leben Zitronen gibt

++ Instagram führt neues Feature ein – und du weißt sicher, wer die Idee zuerst hatte ++

Link zum Artikel

Das watson-Team

Link zum Artikel

Wie ich versuche, watson mit Bitcoin & Co. reich zu machen

Link zum Artikel

So kriegst du für deine Architektur-Fotos 1000 Likes auf Instagram

Link zum Artikel

Im Jahr 2030 besitzt du nichts und dein Leben war nie besser

Link zum Artikel

Dieses Model könnte Heidi Klum arbeitslos machen

Link zum Artikel

11 Dinge, die du dich nicht mehr traust, zu Bitcoin zu fragen

Link zum Artikel

Chinas Gesichtserkennung sieht dich zwischen 50.000 Menschen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Nach Höcke: ZDF will auch künftig über das berichten, was "AfD nicht gerne im Fokus sieht"

Link zum Artikel

Tiere: 11 Fotos, die zeigen, wie lustig es in der Natur manchmal zugeht

Link zum Artikel

Songwriterin erzählt, was sie sich von Helene-Fischer-Song leisten kann

Link zum Artikel

Hai pirscht sich an ahnunglosen Surfer heran: Dann kommt Hilfe – von oben!

Link zum Artikel

Brief ans Jobcenter: Bitte hört auf, meine über 60-jährige Mutter in Jobs zu drängen

Link zum Artikel

Gottschalk über Helene Fischer und Florian Silbereisen: "Hatte immer schlechtes Gefühl"

Link zum Artikel

Bei Pressekonferenz nach BVB-Sieg: Favre merkt nicht, dass Mikro schon an ist

Link zum Artikel

Luke Mockridge macht Andrea Kiewel in seiner Show ein Angebot – die blockt ab

Link zum Artikel

Kontakt mit 2 Bundesliga-Stars – warum der FCB trotz allem keinen Lewandowski-Backup holte

Link zum Artikel

Luke Mockridge traf Kiwi noch kurz vor Auftritt: Wie er beim "Fernsehgarten" alle täuschte

Link zum Artikel

Krankenschwester warnt bei Maischberger: "Wir laufen auf eine riesige Katastrophe zu"

Link zum Artikel

Luke Mockridge über die Folgen seines ZDF-Auftritts: "Meine Eltern erhielten Hassbriefe"

Link zum Artikel

Hartz-IV-Show "Zahltag": Wie die Sendung falsche Hoffnungen schürt

Link zum Artikel

Alleinerziehend mit Hartz IV: Achtjährige sammelt Flaschen, um Taschengeld zu bekommen

Link zum Artikel

"Zahltag": Buschkowsky erklärt, warum ein Geldkoffer Hartz-IV-Empfängern nicht hilft

Link zum Artikel

2 Handelfmeter? Darum gab es für die DFB-Elf gegen Nordirland keinen Videobeweis

Link zum Artikel

In Berlin gab es eine Notlandung mit mehreren Verletzten

Link zum Artikel

Helene Fischer und Thomas Seitel: Polizei spricht von Einsatz auf ihrem Anwesen

Link zum Artikel

7 Zitate, die zeigen, wie "bürgerlich" Alexander Gauland wirklich ist

Link zum Artikel

Helene Fischer verrät, für welche Gage sie am Anfang spielen musste

Link zum Artikel

Bachelorette Gerda verrät, was in ihrer ersten Nacht mit Keno wirklich passierte

Link zum Artikel

Als Gauland sich im ZDF verteidigen will, reicht es Lanz: "Albern, das ist albern"

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Kinder im Dauerstress: Warum die Kindheit mit dem Kita-Besuch aufhört

Ilona Böhnke ist Erzieherin in Dortmund. In ihrer 40-jährigen Laufbahn hat sie eine wichtige Beobachtung gemacht: Kinder verbringen immer mehr Zeit in Kitas, deren Alltag ist durchgetaktet. Dass Spielen nach Stundenplan und das ständige Zusammensein in der Gruppe auch Arbeit für die Kinder bedeutet, wissen viele Erwachsene nicht. Böhnke warnt nun vor möglichen Folgen.

Morgens Mathe, dann Bildungsbereich Natur bis mittags. Nach der Mittagspause Entspannung, vielleicht noch eine Runde Malen oder Singkreis und dann noch Turnen, bis es wieder nach Hause geht.

Was auf den ersten Blick wie der Alltag von mindestens einem Grundschüler wirkt, ist tatsächlich ein ganz normaler Tag für ein Klein- oder Vorschulkind in der Kita. Zeit für freies Spielen? Bleibt da eigentlich gar nicht.

Viele der Probleme, die in deutschen Kitas vorherrschen, sind zwar immer noch nicht …

Artikel lesen
Link zum Artikel