Leben
Wein doch

Karaoke singen: Warum bei der Auswahl der Songs der Spaß aufhört

Unsere stellvertretende Chefredakteurin Ronja kann nicht singen. Aber das ist nicht der einzige Grund, warum sie Karaoke nicht mag.
Unsere stellvertretende Chefredakteurin Ronja kann nicht singen. Aber das ist nicht der einzige Grund, warum sie Karaoke nicht mag. Bild: watson / Eva Müller
Wein doch

"Auf einmal kommt Britney Spears wieder um die Ecke": Ronja hasst Karaoke

Bei "Wein doch" lassen mal mehr, mal weniger beschwipste watson-Kolleg:innen vor der Kamera Dampf ab. Über Dinge, die sie richtig nerven. Heute regt sich Ronja über Karaoke auf.
21.02.2024, 16:1106.03.2024, 11:16
Mehr «Leben»

Du bist mit Freunden aus, ihr seid was trinken und verbringt echt eine gute Zeit. Bis irgendwer auf die "grandiose" Idee kommt, noch in eine Karaoke-Bar zu gehen. Das ist dann der Moment, an dem für Ronja der Abend gelaufen ist.

Was sie gegen Karaoke hat? Es sei für alle besser, wenn sie nicht singt, sagt sie. Das kann einfach niemand hören wollen. Aber andersrum gilt das Gleiche: Sie will auch andere nicht singen hören. Denn es ist ja so: Die meisten können es nicht besser als sie selbst. Und wenn jemand tatsächlich singen kann, ist es einfach nur langweilig. Da kann sie auch "The Voice of Germany" im Fernsehen gucken. Und zwar ohne Ausgehen, ganz bequem vom Sofa aus. Karaoke singen ergibt einfach keinen Sinn für sie.

Aber das ist nicht alles. Wenn es um die Songauswahl geht, hört der Spaß ganz auf. Lou Bega, Britney Spears und natürlich *NSYNC-Schnulzen – seit Jahren hat niemand danach gefragt, aber auf einmal steht man auf der Bühne und soll mitsingen? Oops! Ich glaube nicht. Nicht mit Ronja.

Bei "Wein doch" lässt sie ihrem Frust über Karaoke freien Lauf. Hier siehst du das Video von Ronja:

"Wein doch": Hier gibt es die Videos von Leonie, Benny und Carla

"Wein doch" ist eine watson-Videoserie. Kolleg:innen aus der Redaktion betrinken und beklagen sich vor laufender Kamera. Oder sie jammern bei einem Gläschen Wasser. Und zwar über ein Thema, das sie in ihrem Leben immer und immer wieder stresst.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Du hast Lust auf weitere Ausgaben von "Wein doch"? Kein Problem! Leonie hasst Massagen von ganzem Herzen. Benny ist so richtig genervt von Rucksäcken in der Bahn. Und Carla flippt aus, wenn es um ihr Alter geht:

Die Clips findest du auch auf Tiktok, Instagram und Youtube. Teile sie gerne mit deinen Freund:innen oder schreibe uns deine Meinung auf Social Media in die Kommentare.

Ob Wiesn oder Englischer Garten: Bayern erlässt weitreichende Kiff-Verbote

Brachte man Deutschland im Ausland bisher vor allem mit Bier und Lederhosen in Verbindung, begeistert aktuell vor allem das neue Cannabis-Gesetz die junge Generation aus anderen europäischen Nationen. Für viele scheint Berlin plötzlich zum neuen Amsterdam zu werden, vor allem in Grenzregionen befürchten auch Politiker:innen einen entsprechenden Cannabis-Tourismus.

Zur Story