Unterhaltung
Analyse

Shirin David zum ersten Mal auf Tour: Warum die Rapperin so sehr gefeiert wird

Shirin David - SUPERSIZE-Party Shirin David Ankunft zur SUPERSIZE-Party anlaesslich der Veroeffendlichung des Debuetalbum SUPERSIZE von Shirin David, buergerlich Barbara Davidavicius, YouTuberin, Saen ...
Rapperin Shirin David tourt im November 2023 durch ganz Deutschland, Österreich und die Schweiz. Bild: imago images/Photopress M
Analyse

Shirin David ist zum ersten Mal auf Tour: Wird sie zu Recht so sehr gefeiert?

18.11.2023, 11:53
Chiara Menner
Mehr «Unterhaltung»

Sie sitzt in der Jury von "The Voice of Germany", ist eine der erfolgreichsten Rapperinnen Deutschlands und bezeichnet sich selbst als "Bad Bitch mit Aggressionsproblemen": Shirin David. Die 28-Jährige ist aktuell auf ihrer ersten Tour in ganz Deutschland, in Österreich und in der Schweiz unterwegs. Seit Anfang des Monats kommt man um ihre Show – zumindest auf Social Media – kaum herum.

Shirin David spielt erste Tour in Arenen

Insgesamt spielt Shirin zehn Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Den Tour-Auftakt zelebrierte sie in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle in Stuttgart. Bisher kam einer Tour vor allem die Corona-Pandemie in die Quere, wie Shirin bei "Late Night Berlin" erklärte:

Im Juli stellte die Rapperin mit dem Ticket-Verkauf prompt einen Deutschrap-Rekord auf – ohne jemals ein eigenes Konzert performt zu haben. Innerhalb weniger Tage knackte Shirin David die 100.000 verkauften Tickets. Diese sechsstellige Schwelle hatte hierzulande bisher keine deutsche Rapperin überschritten. Die 28-Jährige eröffnet ihre erste Tournee im großen Stil und spielt in den größten Venues Deutschlands, wie beispielsweise der Lanxess-Arena oder der Mercedes-Benz-Arena.

Dabei hätte Shirin selbst kleinere Locations präferiert, wie sie in einem Interview mit der "Leipziger Volkszeitung" verriet: "Ich hatte ja im Vorfeld auch darum gebeten, ob ich denn nicht in kleinere Hallen gehen könnte, einfach nur, um die Erfahrung natürlicher und organischer zu halten".

Shirin hat schon als Kind erste Bühnenerfahrungen gesammelt: Sie absolvierte eine Ausbildung an der Jugend-Opern-Akademie in Gesang, Schauspiel und Tanz. Zudem war Shirin David Teil diverser Produktionen der Hamburgischen Staatsoper. Als Rapperin hatte Shirin vor ihrer Tour nahezu keine Bühnenerfahrung. Somit hatten ihre Fans keinerlei Anhaltspunkte, wie Shirin David auf Bühnen klingt und performt. Aber eine kleine Kostprobe von Shirins Live-Skills gab es dann kurz vor dem Verkaufsstart der Tour-Tickets: Sie tauchte als Überraschungsgast bei Haftbefehls Set beim diesjährigen Splash!-Festival auf.

Dort gab sie ihrem Part auf dem gemeinsamen Song "Conan x Xenia" zum Besten:

Das bietet Shirin Davids Live-Performance

Bereits nach Shirins Tour-Auftakt wurden die sozialen Medien von positiven Rezensionen und Videos von ihrer Performance überschwemmt. Kaum verwunderlich, denn die Rapperin legt die Latte für eine erste Tournee extrem hoch. Von Special Effects, über Bühnentänzerinnen und einen Jetski, bis hin zu der durchsichtigen Halbkugel in der Shirin über der Bühne schwebt – die Show hat einiges zu bieten.

Darüber hinaus gibt es natürlich extravagante Outfits. In ihre Show hat die Rapperin eine ordentliche Menge Geld investiert, wie sie Ende Oktober im OMR-Podcast mit Philipp Westermeyer preisgab. Trotz damals knapp 120.000 verkauften Tickets im Wert von über sieben Millionen Euro, sei sie "'ne Million im Minus" gewesen. Darüber hinaus behauptet Shirin: "Ich werde an dieser Tour keinen Cent verdienen".

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Dass Shirin Davids Ansprüche an ihre Show hoch sind, betonte die Rapperin häufig in Interviews. Shirin ist außerdem Beyoncé-Fan und zudem begeistert von ihrer Bühnen-Performance. Die daraus resultierende Inspiration und Shirins hoher Anspruch an ihre eigene Bühnenshow ist deutlich bemerkbar. Dafür bekommt sie via Social Media Props – die Show scheint nahezu allen extrem gut zu gefallen.

Sie tritt des Öfteren auch in Städten auf, in denen andere Rap-Kolleg:innen zu Hause sind – eine absolute Steilvorlage für den ein oder anderen Gastauftritt. So holte Shirin bereits einige ihrer Feature-Partner und absolute Szenegrößen auf die Bühne. Shindy feierte in Stuttgart mit der Performance von "Affalterbach" Shirins Tour-Auftakt, Haftbefehl machte Frankfurt mit der Rapperin unsicher und Kitty Kat sorgte während Shirin Davids Tanzeinlage zu ihrem Hit "Strip für mich" für die passende Live-Rap-Performance:

Ado Kojo holte Shirin bei ihren bisherigen Shows gleich zweimal auf die Bühne. Er war sowohl beim Konzert in Köln, als auch beim Konzert in Oberhausen am Start. Der deutsche R'n'B-Sänger kollaborierte mit der damaligen Youtuberin 2016 auf seinem Song "Du liebst mich nicht" und sorgte so für den ersten offiziellen Release von Shirin David.

Auf ihrer Tour nutzt sie die Performance von "Du liebst mich nicht", um ein Statement gegen körperliche Gewalt abzugeben.

Shirin Davids Statements und Disses auf Tour

Auf "Du liebst mich nicht" sang Shirin David ursprünglich die folgende Zeile: "Hast mich geschlagen, angeschrien / Hast mich erniedrigt, doch ich habe dir verzieh'n". Sieben Jahre später steht die Rapperin offenbar nicht mehr hinter ihren Worten. Daher nutzt Shirin David die Gelegenheit, um sich bei ihren Konzerten ausdrücklich gegen körperliche Gewalt auszusprechen. Shirin korrigiert die Line und singt stattdessen: "Hast mich erniedrigt und ich hab dir nicht verziehen":

Shirin nutzt die Bühne allerdings nicht nur für Statements gegen körperliche Gewalt, sondern auch für den ein oder anderen Diss. Insbesondere nimmt die Rapperin Bushido in die Mangel: Während ihrer Performance von "Juicy Money" widmete Shirin David Bushido eine Line. Jedoch ist die Zeile nicht neu, lediglich der Name wurde in der auf den Streaming-Plattformen veröffentlichten Version zensiert.

Wer sich übrigens wundert, weshalb Shirin ihn bei einem Diss mit "King" anspricht: Diesen Titel forderte Bushido vor geraumer Zeit während eines kurzen Social-Media-Schlagabtauschs von der Rapperin. Scheint kein Problem für die Rapperin zu sein, denn Bushido ist für sie nur "ein kleiner Fisch" und damit "Sushi Money":

Pannen und Konzertunterbrechung bei Shirin Davids Tour

Dass eine Tour nicht ohne Fauxpas über die Bühne geht, ist selbstverständlich. So kam es auch bei Shirins Tour zur ein oder anderen Panne. Zum Tourauftakt gab es bei ihrer Performance von "Bramfeld Storys" Probleme mit dem Mikrofon, beim Konzert in Köln fuhr die Technik den Jetski samt Shirin gefährlich nahe an den Bühnenrand:

Für einen besonders hohen Puls bei ihren Fans sorgte Shirin am letzten Wochenende in Zürich. Das Konzert musste kurzzeitig unterbrochen werden. Bereits zuvor war die Rapperin angeschlagen, dennoch wollte sie die Show durchziehen. Nach der ersten Hälfte erschien Shirins Manager Taban auf der Bühne, um zu erklären, dass es Shirin schlecht gehe.

Nach rund 15 Minuten kam schließlich die Erleichterung: Shirin David hat die Show weiter performt, trotz Fieber. Wie das Konzert in Zürich hinter der Bühne ablief, zeigt der neuste Tourvlog von Shirin David:

Shirin David veröffentlicht Tour-Vlogs

Ausschnitte von Shirins Performance gibt es nicht nur in etlichen Tiktoks. Darüber hinaus wird die Tournee auch in Form von Vlogs auf Shirins Youtube-Kanal festgehalten. Die Videos bieten zumindest einen kleinen Einblick hinter die Kulissen. Zwar gibt es verhältnismäßig wenig Shirin zu sehen, dafür aber umso mehr von dem gesamten Team um sie herum. Von den Stylist:innen über das "Glam-Team" und die Tänzerinnen, bis hin zu Shirin Davids Manager Taban – einige kommen in den Tour-Vlogs zu Wort. Natürlich wird in den Tour-Vlogs auch für diverse Rap-Artist-Cameos gesorgt. Im ersten Tour-Vlog ist zum Beispiel Shindy zu sehen:

Aber auch die Sängerin Ayliva, der Videograf Shaho Casado, Ado Kojo, Soufian und Haftbefehl sind im Vlog am Start. Außerdem gibt es jede Menge Tiktoker zu sehen: Von Julesboringlife, über Nonakanal bis hin zu Twenty4Tim.

Neuer TV-Job von Amira Pocher sorgt bei "Schlag den Star" für Seitenhieb

Gerade erst feierte die jüngste "Schlag den Star"-Folge einen großen Erfolg. Dieses Mal duellierten sich zum ersten Mal zwei Ehepaare. Annemarie und Wayne Carpendale traten gegen Bushido sowie Anna-Maria Ferchichi an. Die Ausgabe war so stark wie seit fast zwei Jahren nicht mehr. Die Ferchichis gewannen am Ende die Show.

Zur Story