Jana URKRAFT Pallaske (43), Schauspielerin

Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf RTL+ gestattet.
Im Dschungelcamp 2023 kämpft Jana Pallaske um die Krone – aus einem besonderen Grund.Bild: RTL
Dschungelcamp

Dschungelcamp 2023: Jana Pallaske ist auf einer spirituellen Mission in Australien

14.01.2023, 15:47

Ein bisschen spirituelle Energie dürfte Schauspielerin Jana "Urkraft" Pallaske in das Dschungelcamp 2023 bringen. Gemeinsam mit elf anderen Teilnehmenden wird sie am 13. Januar in "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" im australischen Dschungel um die Krone kämpfen. Passend zum Thema kommt sie kurz vor Show-Start auch mit einem neuen Namen um die Ecke: "Urkraft". Das soll laut RTL ihre tiefe Naturverbundenheit ausdrücken.

Daher kennt man Jana "Urkraft" Pallaske

Jana Pallaske kennt man vor allem als Schauspielerin, aber die 43-Jährige ist ein wahres Multitalent. Die meisten werden sie allerdings dennoch durch ihre Rolle der erfolgreichen Film-Reihe "Fack Ju Göhte" kennen.

Im Jahr 2016 bewies sie dann ihr Tanz-Talent. An der Seite von Profi-Tänzer Massimo Sinató trat sie bei "Let's Dance" auf. Dort zeigte sie auch bereits ihr Durchhaltevermögen und ihren Willen, zu gewinnen. Denn: Pallaske prellte sich während der Dreharbeiten die Rippen und tanzte dennoch bis zum Finale der Show weiter.

Jana Pallaske und Massimo Sinato in der RTL Show Let s Dance am 18.03.2016 in Koeln Lets Dance, RTL, 2016- 9. Staffel- 2. Show PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY

Jana Pallaske and Massimo Sinato in th ...
Jana Pallaske wird zusammen mit Profi-Tänzer Massimo Sinató Dritte bei "Let's Dance" 2016. Bild: imago stock&people / imago images

Für ordentlich Aufsehen sorgte dann ihre Teilnahme an der Show "Global Gladiators" 2018. Hier hat sie ihren Fans ihre esoterische Seite gezeigt. Dort präsentierte sie Yoga-Einlagen, laute Tiergeräusche und ihre Kontaktaufnahmen mit der Pflanzenwelt.

Mit ihrem Freund Sascha Girndt lebt die 43-Jährige seit Jahren zeitweise in einem Baumhaus im thailändischen Dschungel. Immer wieder fliegt Pallaske per One-Way-Ticket nach Thailand – weiß nie, wann sie wieder zurückkehrt. In dieser Zeit legte sie sich auch den Namen "Jediyess" zu – der jetzt zu "Urkraft" wurde.

Unter den Dschungelcamp-Teilnehmenden ist sie eine der wenigen richtigen Stars – mit einer mehr als 20-jährigen Film-Vita. Neben "Fack Ju Göhte" hat sie auch bei anderen Blockbustern wie "Männerherzen" oder "Inglourious Basterds" mitgespielt.

Das sagt sie zu ihrer Dschungelcamp-Teilnahme

Sie ist sympathisch und liebenswert. Aber irgendwie nicht so greifbar. Aber vor allem tief verbunden mit der Natur. Das soll auch ihr neuer Name "Urkraft" verdeutlichen. Im Dschungel ist sie auf einer ganz besonderen spirituellen Mission unterwegs. "Ich mache das nicht für mich", sagt sie im Interview mit RTL vor Show-Start. Und weiter:

"Der Dschungel hat mir so viel gegeben. Ich komme aus dem Dschungel für den Dschungel. Mit all meiner Liebe und Urkraft."

Sie will im Dschungelcamp "einfach zurückgeben". Emotional erklärt sie, was sie mit dem Preisgeld machen würde, sofern sie es auf den Thron schafft: "Der Dschungel ist die wahre Königin. Ich würde die Krone dem Dschungel zurückgeben. Mutter Erde." Das Preisgeld würde sie für Naturschutz einsetzen. Mit ihren abschließenden Worten blicken ihre Fans gespannt auf den 13. Januar: "Urkraft bleibt stabiiiil!"

Chancen im Dschungelcamp

2021 war Jana Pallaske zusammen mit ihrem Freund Sascha Girndt – der ebenso spirituell angehaucht ist, wie sie – im "Sommerhaus der Stars". Bereits dort waren die anderen Prominenten genervt von ihrem "Eso-Tick". Das könnte ihr im Dschungel wieder zum Verhängnis werden.

Allerdings bewies sie im "Sommerhaus der Stars" ebenfalls, dass sie ordentlich Kontra geben kann. Zudem hat sie durch ihren langjährigen Wohnort im thailändischen Dschungel, wo ihr lediglich Regenwasser und Solarstrom zur Verfügung stehen, Dschungel-Erfahrung. Jedoch eben nur im thailändischen Dschungel.

Bei Jana Pallaskes Lebenseinstellung scheinen Stress und Ärger von der 43-Jährigen abzuprallen. Doch abzuwarten bleibt, wie sich die Schauspielerin im australischen Dschungel schlägt ...

Das sind die anderen Kandidaten von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" 2023

Daniel Hartwich muss RTL-Show absagen: Köppen springt ein – und kassiert Seitenhieb

Jan Köppen im Stress. Gerade erst war der Moderator vom Set von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" (IBES) aus Australien nach Deutschland zurückgekehrt. Schon musste sich der 39-Jährige wieder ins Auto setzen und verreisen. Allerdings legte er hierbei deutlich weniger Kilometer zurück: von Berlin nach Hürth bei Köln. Dass er sich erneut auf Reisen begeben musste, war so allerdings nicht geplant.

Zur Story