Unterhaltung
Musik

Helene-Fischer-Tour 2026: Konzert in München ist eine riesige Premiere

COLOGNE, GERMANY - AUGUST 25: Helene Fischer performs live on stage at Cologne Lanxess Arena on August 25, 2023 in Cologne, Germany. (Photo by Andreas Rentz/Getty Images)
Helene Fischer geht 2026 wieder auf Tour und wählt für den Abschluss eine besondere Location.Bild: Getty Images/ andreas rentz
Musik

Helene Fischer erfüllt sich großen Wunsch für nächste Tour und sorgt für Premiere

22.04.2024, 17:37
Mehr «Unterhaltung»

Im Jahr 2023 war Helene Fischer zuletzt auf Tour. Die 71 Konzerte durch Deutschland, Österreich, die Schweiz und die Niederlande wurde vom Cirque du Soleil inszeniert, mehr als 750.000 Tickets wurden damals verkauft.

Die Sängerin bleibt aber weiter ambitioniert: Deutschlands größter Schlager-Star plant im Jahr 2026 eine Stadion-Tour quer durch Mitteleuropa. Einige Spielorte waren bereits bekannt. So wird etwa das Berliner Olympiastadtion am 13. Juni 2026 den Ausgangspunkt für das Spektakel bilden.

Nun wurde eine weitere Location verkündet und die dürften viele Fans noch nicht auf dem Schirm gehabt haben.

Novum: Helene Fischer tritt in Allianz Arena auf

Normalerweise dient die Allianz Arena in München als Schauplatz für Siege und (in letzter Zeit häufiger) Niederlagen des Fußballvereins FC Bayern. Die einzige Musik, die dort erklingt, sind Fangesänge und die Torhymne. Das soll sich aber bald ändern: Die Allianz Arena wird für publikumsstarke Music-Acts geöffnet, wie es bei anderen Stadien bereits üblich ist.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Wie unter anderem die "FAZ" berichtet, nimmt Helene Fischer die Öffnung der Location als eine der ersten Sänger:innen in Anspruch. Ob vor Helene Fischer bereits ein anderer Star in dem Stadion auftreten wird, ist nicht bekannt. Aber Fischer ist nun die erste Künstlerin, die einen festen Termin bestätigt bekommt.

Helene Fischer selbst sagt über das Novum: "Ihr Lieben, ich freue mich auf diese Premiere in einer der schönsten Arenen der Welt. Pack mas!" Die Sängerin erfüllt sich nach eigenen Angaben mit dem Auftritt in der Arena den Wunsch, inmitten des Publikums aufzutreten. Sie wolle allen so nah wie möglich sein.

Und diesem Anspruch kann die Arena in München tatsächlich besser gerecht werden als andere.

So soll Helene Fischers München-Auftritt aussehen

München bildet den Abschluss der sogenannten 360-Grad-Stadiontour, bei der die Sängerin vom gesamten Stadionrund verfolgt werden kann – anders als bei meist frontalen Indoor-Locations. Dafür wird eine zentrale Bühne auf dem weiten Grün verbaut.

Vier Laufstege führen direkt in die Publikumsmassen hinein. Das gesamte Spielfeld werde von dem Bühnensystem erfasst, heißt es.

Wer sich den Termin bereits im Kalender anstreichen will: Am 17. Juli 2026 findet das Fischer-Konzert in München statt. Auf der Tour, die auch durch Stuttgart, Frankfurt am Main, Gelsenkirchen, Köln, Hamburg, Wien und Zürich führt, singt die Künstlerin ihre größten Hits. Der Vorverkauf beginnt am kommenden Freitag.

Prinzessin Kate bei "Trooping the Colour": Rückzug in letzter Minute möglich

Am Freitagabend gab Prinzessin Kate ihr erstes offizielles Statement seit fast drei Monaten ab. Im März hatte die 42-Jährige ihre Krebsdiagnose in einem Video öffentlich gemacht und eine lange Pause angekündigt.

Zur Story