Unterhaltung
Prominente

"GNTM"-Finalistin verabschiedet sich von Heidi-Klum-Look – mit deutlicher Ansage

Selma belegte bei "GNTM" den vierten Platz.
Selma belegte bei "GNTM" den vierten Platz.Bild: Instagram/ Selma May
Prominente

"GNTM"-Finalistin verabschiedet sich von Heidi-Klum-Look – mit deutlicher Ansage

20.07.2023, 10:0320.07.2023, 13:09
Mehr «Unterhaltung»

Selma May belegte in der diesjährigen "GNTM"-Staffel den vierten Platz. In der Show bekam sie die meisten Jobs, viele Fans der Sendung zeigten sich nach dem großen Finale darüber enttäuscht, dass die 19-Jährige nicht als Gewinnerin aus dem Format hervorging. Für das Model läuft es beruflich rund. Sie wurde für den Catwalk auf der Berliner Fashion Week gleich mehrere Male gebucht. Im Auftrag von Heidi Klum bekam Selma damals in der fünften Folge eines der krassesten Umstylings verpasst.

Ihr wurden nicht nur großzügig die Haare abgeschnitten, sie erhielt auch eine rosa Haarpracht. Heidi meinte damals dazu: "Die Haarfarbe, die Selma heute bekommt, hatten wir noch nicht." Die spätere Finalistin konnte ihre Tränen damals nicht zurückhalten und sagte: "Ich werde aussehen wie ein Flamingo."

Schnell schien sie sich allerdings an ihren neuen Look gewöhnt zu haben und freute sich sogar über ihre Typveränderung. Damit ist jetzt allerdings wieder Schluss, wie sie selbst bekanntgab.

Neu: dein Watson-Update
Jetzt nur auf Instagram: dein watson-Update! Hier findest du unseren Broadcast-Channel, in dem wir dich mit den watson-Highlights versorgen. Und zwar nur einmal pro Tag – kein Spam und kein Blabla, versprochen! Probiert es jetzt aus. Und folgt uns natürlich gerne hier auch auf Instagram.

Selma leidet unter pinker Haarpracht

Selma May zeigte sich nun in ihrer Instagram-Story mit ihrem bisher bekannten Look, den sie in der Show bekam. Doch prompt wurde klar, dass sie nicht länger so aussehen wird. Das Model erklärte nämlich: "Leute, ich bin zu einem Entschluss gekommen, was meine Haare angeht. Ich hoffe, ich werde jetzt nicht vielen das Herz brechen, weil das Thema bei mir und so vielen Leuten immer für unfassbar viel Gesprächsstoff sorgt."

Selma möchte einen neuen Look.
Selma möchte einen neuen Look.Bild: Instagram/ Selma May

Und weiter: "Ich bin mittlerweile wirklich mental an einem Punkt angekommen, wo ich einfach nicht mehr kann. Ich habe die letzten Monate sehr gelitten, was das Nachfärben der Haare angeht. Meine Haare sind sowieso komplett im Arsch. Aktuell habe ich sechs, sieben unterschiedliche Farben in meinem Haar und es geht einfach nicht mehr." In wenigen Tagen habe sie einen Friseurtermin und dann werde sie sich von ihren rosa Haaren verabschieden.

"GNTM"-Kandidatin will Kritikern zuvorkommen

Selma merkte an: "Da werde ich komplett wieder auf einen Blondton gehen. Das wird erst mal mein Look sein. Es ist viel einfacher, damit zu arbeiten. Sollte es noch mal einen Kunden geben, der mich mit den rosa Haaren unbedingt möchte, dann kann ich immer wieder drüber färben, aber aktuell habe ich einfach keine Kraft dazu, das zu machen."

Zum betonte sie, dies schon mal ankündigen zu wollen, weil sie sicher "in einer Woche wieder 300, 400 DMs reinbekommen werde, wo sich Leute darüber beschweren, dass ich keine rosa Haare mehr habe und blond ja total langweilig ist".

Selma wisse, dass ihr aktueller Farbton ihr Signature-Look sei, "aber es ist einfach unfassbar viel Arbeit und ich kann es nicht mehr allein", sagte sie dazu. Allein bei der Fashion Week hätte man ihr zwischen zwei Shows die Haare färben müssen, weil sich der Ton wieder rausgewaschen habe. So einen Stress möchte sich Selma fortan ersparen.

Hurricane Festival: Konzertabsage trifft Fans überraschend – auch Southside betroffen

Am Freitag haben die berühmten Festivals Hurricane und Southside ganz klassisch mit viel Regen und Matsch begonnen. Auf dem Southside in Neuhausen ob Eck gab es wegen des schlechten Wetters kurze Verzögerungen beim Einlass.

Zur Story