Beim Gruppen-Date in der aktuellen Folge von "Der Bachelor" floss viel Alkohol.
Beim Gruppen-Date in der aktuellen Folge von "Der Bachelor" floss viel Alkohol.rtl

"Wäre sonst ein Desaster geworden": Bachelor Dominik betrinkt sich beim Gruppen-Date

24.03.2022, 05:55

Nächste Woche geht die diesjährige Ausgabe von "Der Bachelor" zu Ende und eine Erkenntnis kann man jetzt bereits festhalten: Gruppen-Dates waren nicht das Ding von TV-Junggeselle Dominik Stuckmann. Ob Braut-Challenge, skurrile Sarg-Szene oder das Nachspielen von Telenovela-Szenen – die Gruppen-Dates gehören definitiv nicht zu den Highlights der 12. Staffel von "Der Bachelor".

Noch dazu kommt, dass sich Dominik bei Gruppen-Dates extrem unwohl fühlt. Oft weiß er gar nicht, worüber er mit der Frauen-Truppe in solchen Momenten reden soll. Das Resultat: Ein unangenehmes Schweigen, welches auch die Kandidatinnen in ihren Einzel-Interviews thematisierten und häufig als "cringe" bezeichneten.

In der aktuellen Folge wurde es auch nicht besser. Bevor Dominik Stuckmann mit den drei Halbfinalistinnen Nele, Anna und Jana-Maria die traditionellen Dream-Dates hatte, gab es noch ein letztes Gruppen-Date. Und wieder wurde es unangenehm, sogar so sehr, dass Dominik nur einen Ausweg sah: Tequila, viel Tequila.

Reiten gehört nicht zu Dominiks Stärken

Für Dominik und das Damen-Trio stand dieses Mal Reiten auf dem Programm. Und Dominik machte kein Geheimnis daraus, dass er Bammel vor dem Dreier-Date hat:

"Ich sehe die Frauen natürlich sehr gerne und versuche auch, jeden Moment mit den Frauen zu genießen, aber wenn ich ehrlich bin, wird das eine ganz komische Situation."
Noch weiß Dominik nicht, was ihm bei diesem Gruppen-Date blüht.
Noch weiß Dominik nicht, was ihm bei diesem Gruppen-Date blüht.rtl

Er habe sich aber vorgenommen, das Beste aus der Situation zu machen, fügte er hinzu und ergänzte: "Ich habe hier vier Pferde und werde Tag hier genießen." Doch es gab ein Problem: Dominik war noch nie vorher geritten! Das spürte wohl auch das Pferd, denn schon nach kurzer Zeit wurde der Vierbeiner mit Dominik auf dem Rücken unruhig.

"Er schmeißt mich auf jeden Fall einmal runter. Ich bin sehr froh, wenn ich absteigen kann", zeigte sich der gebürtige Hesse hilflos. Und auch Jana-Maria bangte um den Rosenkavalier und schrie in einem Moment plötzlich auf: "Oh, er fällt gleich hin." Sie habe wirklich Angst um ihn gehabt, gab sie gegenüber RTL später auch zu.

Jana-Maria machte sich beim Gruppen-Date große Sorgen um Dominik.
Jana-Maria machte sich beim Gruppen-Date große Sorgen um Dominik.rtl

Zum Glück konnte ein Reitunfall am Ende doch noch vermieden werden – doch so schnell wird Dominik wohl nicht wieder in den Sattel steigen. "Ihr habt mir das Pferd so verkauft, als wäre es ruhig. Als ich ihn mir angeguckt habe, sah er aus wie eine Schlafmütze, aber auf einmal ist er galoppiert", berichtete Dominik später im Einzel-Interview.

Das Motto der aktuellen "Bachelor"-Folge: Tequila, Tequila, Tequila

Nach dem Reiten ging es für das Quartett zum Tequila-Stand – den Moment hatte Dominik schon die ganze Zeit herbeigesehnt, denn er fand: "Es gehört dazu, die Situation schönzutrinken." Am Tisch hatte der Hobby-Sportler auch nur ein Thema: Tequila. Anschließend floss das alkoholische Getränk fast ohne Pause. Jana-Maria musste sogar fast kotzen, weil Dominik den Alkohol so freigiebig ausgab.

Beim Gruppen-Date macht das Quartett gute Miene zum bösen Spiel.
Beim Gruppen-Date macht das Quartett gute Miene zum bösen Spiel.rtl

Doch für Dominik war es wohl der einzige Weg, der unangenehmen Situation zu entkommen:

"Ihr setzt mich mit drei Frauen an einen Tisch, mit denen ich eine Beziehung aufgebaut habe. Ich habe keine Ahnung, was ich sagen soll, ich weiß nicht, wie ich mich verhalten soll. Soll ich viel reden, soll ich wenig reden? Ich will mit den Frauen einzeln reden, aber ich will sie nicht auf einen Haufen sehen."

Und weiter stellte er klar: "Hätten wir nicht getrunken, wäre es ein Desaster geworden. Ich wollte es aufs Trinken beschränken."

Kurz vor dem Finale: Diese zwei Kandidatinnen stechen hervor

Auch, wenn alle eigentlich keine Lust auf das Gruppen-Date hatten: Es war eine der letzten Möglichkeiten vor dem Finale, sich in das Herz von Dominik zu kämpfen. So sah es auch Jana-Maria. "Ich werde die Zeit voll nutzen und ich werde alles geben und ich hoffe, dass wir eine tolle Zeit zusammen haben", erklärte sie in der aktuellen Folge.

Und das gelang ihr auch: Beim Reiten streichelte sie Dominiks Ego mit Komplimenten, obwohl er auf dem Pferd keine gute Figur machte. Das gefiel dem TV-Junggesellen: "Sie hat mir das Gefühl gegeben, es ist alles gut. Ich hatte Panik, aber wollte versuchen, cool zu bleiben. Ich finde es gut, wie Jana-Maria heute war."

Bei Dominik und Jana-Maria stimmt die Chemie.
Bei Dominik und Jana-Maria stimmt die Chemie.rtl

Beim Tequila-Trinken sammelte die 29-Jährige weitere Extra-Punkte, weil sie mitmachte, obwohl sie eher ein Fan von Rotwein ist. "Das ist mir wichtig in einer Beziehung, dass du nicht den Spielverderber gibst, sondern wenigstens so tust, als hättest du Spaß. Es war ein cooles Gefühl, das sie mir vermittelt hat", erklärte Dominik im Nachhinein. Und weiter offenbarte er:

"Nach dem heutigen Tag muss ich sagen, dass Jana-Maria wieder bei mir nach vorne geritten ist."

Bei den Gruppen-Dates konnte Jana-Maria ihren Erfolg weiter ausbauen. Während ihrer gemeinsamen Zeit flirteten sie und Dominik was das Zeug hält, kuschelten und knutschten herum. Außerdem gestand Jana-Maria ihm, dass sie sich in ihn verknallt habe. Auch Dominik geriet ins Schwärmen: "Ich hätte mir niemals vorstellen können, dass ich mich in die Jana-Maria jetzt auch schon verknallt habe. Wir sind gleich. Wir sind gleich chaotisch."

Wer der drei Damen kommt ins Finale?
Wer der drei Damen kommt ins Finale?rtl

So glücklich Dominik nach dem Date mit Jana-Maria war, gab er zu, dass er nun ein Problem habe, denn: Auch für Anna habe er Gefühle entwickelt, offenbarte er und betonte nicht nur einmal, dass nur sie ihn nervös mache und "sein Herz höher schlagen" lasse. Für dieses Kompliment bedankte sich Anna während des Dates mit einem herzlichen Kuss. Nele küsste der Bachelor zwar auch, doch bei ihr war Dominik deutlich unterkühlter. Aus diesem Grund war es am Ende keine Überraschung, dass sie in dieser Folge schließlich keine Rose bekam. Im großen Finale stehen damit Jana-Maria und Anna.

(swi)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Funkstille nach "Sommerhaus"-Eklat: Sorge um Antonia Hemmer

Nach der Trennung von Eric Sindermann und Katharina Hambuechen während der "Sommerhaus"-Drehs sind Patrick Romer und Antonia Hemmer das Paar, das die meiste Aufmerksamkeit auf sich zieht. Der Jungbauer fällt permanent negativ auf, indem er seine Freundin vor laufenden Kameras erniedrigt – unter anderem, weil sie nach seiner Auffassung nicht genug Einsatz bei den Spielen zeigt.

Zur Story