. 06/09/2022. Dusseldorf, Germany. Prince Harry and Meghan Markle, the Duke and Duchess of Sussex, at the Invictus Games one year to go event in Dusseldorf, Germany. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONL ...
Über Meghan Markle gibt es zurzeit viele negative Gerüchte.Bild: IMAGO / i Images
Royals

Royals: Expertin macht bösen Scherz über Meghans Liebesleben

11.10.2022, 12:35
Helen Kleinschmidt
Helen Kleinschmidt
Folgen

Über Herzogin Meghan existieren schon lange die Gerüchte, dass sie Prinz Harry nicht aus reiner Liebe geheiratet habe. Zuletzt kam durch das Enthüllungsbuch von Autor Valentine Low zum Vorschein, dass Meghan vor ihrer Hochzeit mit Harry geglaubt haben soll, sie würde die "Beyoncé des Vereinigten Königreichs" werden und durch ihre neue Rolle im Königshaus Ruhm abgreifen können.

Meghan ist in der Öffentlichkeit also nicht sonderlich beliebt und all die neuen Enthüllungen nach dem Tod der Queen scheinen ihrem Image weiteren Schaden zuzufügen. Eine der anerkanntesten Expertinnen rund um die Royals, Tina Brown, griff die Gerüchte auf und ließ es sich nicht nehmen, einen Witz auf Meghans Kosten zu machen.

Prinz Harry und Herzogin Meghan bei ihrem Besuch anl
Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan wollen in eine exklusivere Gegend ziehen.Bild: IMAGO / Panama Pictures

Royal-Expertin scherzt über Meghans Beuteschema

Die Autorin Tina Brown trat auf dem Henley Literary Festival westlich von London auf und sprach über die Umzugspläne des Paares von seiner Villa in Montecito in den exklusiveren und sichereren Vorort Hope Ranch in Santa Barbara, Kalifornien. Dabei bemerkte sie: "In Montecito, wo sie leben, ist ihre 14-Millionen-Dollar-Villa eine bescheidene Hütte im Vergleich zu dem, was andere Leute dort haben."

"Irgendwann will sie vielleicht mehr als ein neues Haus. Elon Musk ist Single. Das ist alles, was ich zu sagen habe"

Deshalb könnte vor allem Meghan Gefallen daran finden, in eine bessere Gegend zu ziehen. "Irgendwann will sie vielleicht mehr als ein neues Haus. Elon Musk ist Single. Das ist alles, was ich zu sagen habe", sagt Brown.

Elon Musk ist derzeit mit einem geschätzten Vermögen von 200 Milliarden US-Dollar der reichste Mensch der Welt. Die Royal-Expertin spielt also darauf an, dass Meghan der Ruhm und das Geld von Ehemann Harry nicht mehr reichen würde – Musk hingegen könnte ihren Anforderungen vielleicht eher gerecht werden.

ARCHIV - 19.01.2020, USA, Cape Canaveral: Elon Musk, Chef von Tesla und SpaceX, spricht auf einer Pressekonferenz nach einem Testflug einer
Elon Musk ist derzeit der reichste Mensch der Welt.Bild: AP / John Raoux

Viele glauben bei Harry und Meghan nicht an die große Liebe

In London glaubt man laut dem Autor des Buches "Revenge", Tom Bower, nicht an die große Liebe zwischen Harry und Meghan. "Viele sagen, dass sie in zwei Jahren sagen wird: 'Es reicht', und mit König Charles einen Deal aushandeln wolle, um die Ehe zu beenden", sagte Bower in einem Interview mit der "New York Post".

Im Moment seien die beiden jedoch an ihre Ehe gebunden. "Sie sind an den gemeinsamen Geschäftsplan gebunden, die Royals so weit wie möglich zu ruinieren und die Marke 'Sussex' zu fördern." Dies würde sich jedoch dem Ende zuneigen: Meghan würde "eine neue Karriere brauchen", vermutet Bower.

Lucas Cordalis verweigert Nachtwache – Zuschauer mit knallharter Prognose: "Kein Dschungelkönig"

Lucas Cordalis ist mit einem großen Ziel ins Dschungelcamp 2023 gezogen: Er will der Thronfolger seines Vaters werden. Immerhin war Costa Cordalis der erste Dschungelkönig. Doch noch wird er seiner Favoritenrolle nicht gerecht. Die ersten Tage im Camp fiel er gar nicht auf, kam im TV quasi gar nicht vor. Jetzt glänzt er dafür mit Verweigerung.

Zur Story