Unterhaltung
Streaming

"The Kardashians": Kylie Jenner weint wegen Kritik an Aussehen

Kylie Jenner arrives at the Vanity Fair Oscar Party on Sunday, March 10, 2024, at the Wallis Annenberg Center for the Performing Arts in Beverly Hills, Calif. (Photo by Evan Agostini/Invision/AP)
Kylie Jenner ist auch in der aktuellen Staffel "The Kardashians" zu sehen.Bild: Invision / Evan Agostini
Streaming

Kylie Jenner bricht wegen Kritik an Aussehen in Tränen aus

15.06.2024, 15:06
Mehr «Unterhaltung»

Kylie Jenner steht seit ihrer Kindheit vor der Kamera. Jeder Winkel ihres Lebens wurde und wird buchstäblich ausgeleuchtet: Sie wuchs hinein in das Reality-Imperium ihrer großen Schwester Kim Kardashian, um die herum die Show "Keeping Up with the Kardashians" aufgebaut wurde.

Inzwischen läuft der Nachfolger "The Kardashians" bei Disney+ in der fünften Staffel. Das Leben als Mitglied des Kardashian-Clans bringt sicher seine Vorteile mit. Unendlichen Reichtum zum Beispiel.

Kylie Jenner spricht über Kritik an ihrem Aussehen

Dennoch hat sich Kylie Jenner diese intensive Existenz in der Öffentlichkeit nicht ausgesucht. Dass die permanente Beobachtung (und Bewertung) über Social Media und TV durchaus eine Belastung sein kann, zeigt eine neue Folge von "The Kardashians".

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Kylie Jenner ist die Halbschwester von Kim Kardashian. Sie haben dieselbe Mutter, Kris Jenner. Die engste Beziehung innerhalb des Kardashian-Clans pflegt Kylie Jenner jedoch zu ihrer älteren Schwester Kendall.

In der Vorschau zur kommenden Folge "The Kardashians", die am 20. Juni veröffentlicht wird, teilen die Schwestern eine Szene, berichtet "People".

Kylie und Kendall Jenner sitzen gemeinsam auf dem Sofa und plötzlich fängt erstere an, zu weinen. Sie sagt: "Die Leute reden über mein Aussehen, seit ich 13 bin. Es ist einfach anstrengend". Kurz darauf bricht auch Kendall Jenner in Tränen aus: "Ich höre die ganze Zeit böse Dinge über mich."

Viele Diskussionen um Kylie Jenners Schönheits-OPs

Das Thema ist nicht neu. Es existieren Vergleichsbilder, die die 15-jährige Kylie Jenner ihrer erwachsenen Version gegenüberstellen. Die Unterschiede sind naturgemäß auffallend. Der Verdacht, die junge Frau hätte sich Schönheits-OPs unterzogen, liegt aber ebenfalls nahe. Die Kardashians machen keinen Hehl aus ihrer Vorliebe für plastische Chirurgie.

Über die Veränderungen in ihrem Gesicht, die im Internet besonders streng analysiert werden, sagte Jenner 2015 der "Cosmopolitan": "Ihr habt mich aufwachsen sehen, seit ich neun war. Mein Gesicht wird sich verändern. Jetzt weiß ich, wie ich mich schminke, wie ich konturiere und so weiter."

2023 gab Kylie Jenner zumindest eine OP zu: Sie hatte sich um das Jahr 2018 herum die Brüste vergrößern lassen, berichtete die "LA Times". Den Schritt bereute Jenner später.

"Ich wünschte nur, ich hätte sie nie machen lassen", erklärte sie ebenfalls in einer "The Kardashians"-Folge. "Ich würde jedem, der darüber nachdenkt, empfehlen, bis zur Geburt der Kinder zu warten."

EM 2024: Oliver Pocher filmt Weltstars heimlich im Stadion

Oliver Pochers Fußballleidenschaft ist weithin bekannt. Der Fan von Hannover 96 performte zur WM 2006 den Stadion-Hit "Schwarz und Weiß", ohne den lange kaum eine Fußballveranstaltung auskam.

Zur Story