Bild

bild: reddit

"Game of Thrones"-Star Peter Dinklage hat die Laufzeiten für die letzte Staffel verraten

Der Schauspieler Tyrion Lannister hat auf Instagram die Laufzeiten der achten und letzten Staffel von "Game of Thrones" veröffentlicht.

Bisher lagen immer etwa 12 Monate zwischen den Staffeln, die jeweils ab April ausgestrahlt wurden. So auch in dieser nächsten und letzten GoT-Runde. Sie läuft ab dem 14. April 2019.

Mit einer Laufzeit von sieben Stunden und 20 Minuten wird sie voraussichtlich die längste GoT-Staffel sein.

Dinklage postete die Zeiten zusammen mit dem Start der letzten Staffel und schrieb dazu nur: "Die Laufzeiten für jede der sechs Episoden in Game-of-Thrones-Staffel 8".

Sein Post verrät den Game of Thrones-Fans, dass die ersten beiden Episoden für die achte Staffel 60 Minuten dauern werden, während die restlichen vier - zu denen auch das Serienfinale gehören wird - bis zu unfassbare 80 Minuten dauern sollen. Damit bekommt GoT ein Finale in Spielfilmlänge.

Bislang wurden die Laufzeiten von HBO nicht bestätigt. Und auch, wenn die Laufzeiten der Folgen uns keine inhaltlichen Anhaltspunkte für die finale Staffel geben, taugen sie doch dazu, unsere Vorfreude weiter anzutriggern. Nicht mehr lang...

Bist du fit genug für ein Game of Thrones Quiz?

Video: watson/teamvideo

Wie Kinder gegen den Verschwörungswahn ihrer Eltern kämpfen

Wenn die eigenen Kinder eine Internetsperre für die Eltern verhängen, dann klingt das nach verkehrter Welt. Solche und ähnliche Tricks mussten aber scheinbar einige Nutzer in dem Forum "r/QAnonCasualties" auf der Social-News-Plattform Reddit anwenden – zum Wohl der Eltern. Die Jugendlichen versuchen damit ihre Erziehungsberechtigten vor dem Glauben an Verschwörungsmythen zu schützen – und insbesondere an die QAnon-Bewegung.

Die QAnon-Gläubigen sind davon überzeugt, dass es eine satanistische …

Artikel lesen
Link zum Artikel