Digital
FILE PHOTO: The WhatsApp messaging application is seen on a phone screen August 3, 2017. REUTERS/Thomas White/File Photo

Du bist nicht allein: Wieder Störung bei Facebook, Instagram und WhatsApp

Bereits am vergangenen Mittwoch gingen mehr als 1.500 Problemmeldungen bei Facebook, Instagram und WhatsApp ein. Und nun schon wieder: "Leider können wir Facebook derzeit nicht in Deutsch einrichten. Du kannst es erneut versuchen, oder Facebook in Englisch (US) verwenden." Dieses Problem meldeten einige User, wie hna.de und wa.de übereinstimmend berichten.

Auch auf dem Portal allestörungen.de, welches Störungsmeldungen von Internet-Dienstleistern sammelt, wurden etliche Störungen mit Facebook gemeldet: "Ich musste vorhin die App runterschmeißen, da ich mich mal wieder nicht abmelden konnte."

Auch für WhatsApp wurden gegen 12 Uhr vermehrt Störungen gemeldet.

Seid ihr auch von den Störungen betroffen?

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Gegen Hassbotschaften: Facebook markiert problematische Politiker-Posts

Facebook reagiert auf die anhaltende Kritik: Das Online-Netzwerk weitet sein Vorgehen gegen Hassbotschaften aus und will problematische Posts von Politikern künftig markieren. Facebook-Gründer Mark Zuckerberg kündigte am Freitag an, fortan werde eine größere Bandbreite von bezahlten Anzeigen - also auch Wahlwerbung - untersagt. Derweil beziehen Konzerngiganten wie Coca-Cola und Unilever mit einem Anzeigenboykott in Online-Netzwerken Stellung gegen Rassismus und Hass im Netz.

Verboten werden laut …

Artikel lesen
Link zum Artikel